BFV-Pokal FCP 2006/07

  • Zitat

    Original von sirdinho


    Soweit ich weiß, gibt´s diese beiden verschiedenen Lostöpfe doch nur in der 1.Runde des DFB-Pokals, oder?


    In der 2. glaub auch noch.

  • Die 2 Lostöpfe gibt es in allen DFB-Pokal-Runden, nur kann es eben passieren, dass man sie bereits ab dem Achtel- oder Viertelfinale nicht mehr benötigt, weil höchstens noch 1 Amateur-Team übrig ist.


    Wären aber z.B 2 Amateurteams im Halbfinale, dann würde selbst da noch dafür gesorgt werden, dass sie nicht gegeneinander spielen können. Dient einerseits der Aktraktivität des Wettbewerbs, andererseits liegt der Grund aber auch mitunter darin, dass ein Amateur-Team bis zum Halbfinale Heimrecht garantiert bekommt.


    Soweit mein Wissenstand (bis Mitte der 90er war es glaube ich noch ein wenig anders).


    Die Frage, die bleibt: was würde passieren, wenn unter den letzten 4 Teams im Halbfinale 3 Amateure wären :confused:


    Für den BFV-Pokal wäre es zumindest mal eine Überlegung wert. Klar, die KSC-Amateure z.B haben sich letztes Jahr gefreut, sogar im Viertelfinale noch auf einen A-Ligisten (SG Wiesenbach) treffen zu können, der sich zuvor durch leichte Gegner durchmogeln konnte. Aber ob das Sinn der Sache ist und der Pokal-Attraktivität dient???


    Denn gerade da wird der BFV-Pokal noch unterschätzt und ich finde es auch bei meinem FCP schade, dass es die letzten Jahre nur noch Blamagen hagelte (Nöttingen 2005 mal abgesehen)!

  • Vorspiel für den Pokalhit

    BFV-Pokal, 1. Runde: Vor der Kür müssen Nöttingen und der FCP ihre Pflicht erfüllen
    PFORZHEIM. Traditionell läutet der badische Pokalwettbewerb die Fußballsaison ein. Die erste Runde bietet dabei wenig Brisanz. Im zweiten Durchgang kann es aber zum Kracher FC Nöttingen gegen den 1. FC Pforzheim kommen.


    Die beiden Oberligisten aus dem Fußballkreis haben am Wochenende lösbare Aufgaben vor sich. Reizvoll ist die Auseinandersetzung des 1. FC Pforzheim mit dem Landesligisten FV Neuthard (Sonntag, 17.00 Uhr) insofern, dass FCP-Trainer Stefan Sartori vor seinem Wechsel ins Brötzinger Tal ein Jahr lang in Neuthard gearbeitet hat. „Ich freue mich riesig auf dasSpiel. Ich kenne in Neuthard noch alle“, sagt Stefan Sartori. Alles andere als ein klarer FCP-Sieg in Neuthard wäre eine faustdicke Überraschung, auch wenn Sartori klarstellt: Absolute Priorität hat bei uns der Oberligastart am 12. August.


    Darauf ist das Training ausgerichtet.“ Verzichten muss der „Club“ auf Christoph Nirmaier, der mit einer Knieverletzung wohl für längere Zeit ausfallen wird, und Christian Klein, der sich beim Testspiel gegen Birkenfeld eine Bänderverletzungzugezogen hat. Klein wird aber bald wieder ins Training einsteigen.


    Weitaus heftiger sind die Verletzungssorgen beim FC Nöttingen, der bereits heute Abend (18.30 Uhr) beim Karlsruher Kreisligisten SV Völkersbach seine Visitenkarte abgibt. Bis zu zehn Spieler waren in letzter Zeit mehr oder weniger schwer angeschlagen. Trainer Rainer Ulrich hat eine plausible Erklärung dafür: „Die Spieler sind es einfach nicht gewohnt, so viel zu trainieren.“ Auch auf Wunsch der Vereinsführung hat Ulrich den Trainingsumfang im Panoramastadion deutlich erhöht. Das hinterlässt offenbar Spuren. Allerdings hat sich das FCN-Lazarett in den letzten Tagen wieder etwas gelichtet. Einzig die Blessuren von Robin Weimann und Andreas Schnepf werden noch einige Zeit brauchen, um auszuheilen. Mit dem Gegner Völkersbach hat sich Ulrich nicht weiter befasst. „Ich schaue ohnehin primär auf meine Mannschaft, auch in der Oberliga. Ich werden keinen Gegner stark reden.“


    Insgesamt 13 Mannschaften aus dem Fußballkreis Pforzheim treten zur ersten Runde um den Hoepfner-Cup an (siehe Übersicht auf dieser Seite). Ein kreisinternes Duell sehen die Zuschauer in Conweiler, wo der gastgebende Kreisligist Spvgg Coschwa den Landesligisten FC Nöttingen II erwartet (Sonntag, 17.00 Uhr). Landesliga-Aufsteiger TSV Wimsheim bekommt es, ebenfalls am Sonntag (17.00 Uhr), mit dem Ligarivalen 1. FC Bruchsal zu tun. Eine erste wichtige Standortbestimmung für die Mannschaft von Trainer Andi Weiner.


    Das mögliche Zweitrundenspiel zwischen dem FC Nöttingen und dem 1. FC Pforzheim wird voraussichtlich am kommenden Donnerstag, 3. August, 19.00 Uhr im Stadion des FC Nöttingen stattfinden.


    Als erster Verein steht der FC Birkenfeld bereits in Runde zwei. Der Verbandsligist siegte beim Landesligisten FC Flehingen 4:2 und muss nun beim Sieger des Landesliga-Duells Spvgg Durlach-Aue – FC Heidelsheim antreten.


    Quelle :Pforzheimer Zeitung

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Alla hopp, standesgemäß eine Runde weiter und am Donnerstag um 19 Uhr geht's in Nöttingen weiter: erste Standortbestimmung!

    Der Delta-Besitzer
    __________________
    [Oo]\____Y____/[oO]


    Nöttingen - wer's findet, findet's gut...!


    Wir sind die Ultras in Nöttingen! :lachen:
    Marathon... Wenn es einfach wäre, hieße es ja Fußball :frech:

  • TV Neuthard - FCP 1:8 (30.07.06)

    In der ersten Runde des Hoepfner Pokals gewinnt der 1. FC Pforzheim beim Landesligisten FV Neuthardt deutlich und verdient mit 8:1.

    Der "Club" ging bereits in der ersten Minute in Führung als Julian Jaizay einen Freistoß von Marc Ringswald mit dem Kopf unhaltbar verlängerte. In den folgenden 18 Minuten folgte dann ein lupenreiner Hattrick des Club-Neuzugangs Alex Zimmermann (7, 16. und 19. Minute). Zunächst donnerte der Ex-Durlacher eine Traumkominination über Jaizay, Hinze, und Mrmic aus 12 ins Netz, dann war er nach einem Freistoß von Marc Ringswald per Kopf zur Stelle und letztendlich umspielte er nach einem Konter den Neuthardter Keeper Jens Krahl und vollendete eiskalt. Der FCP spielte in der ersten Halbzeit absolut souverän und lies dem Landesligisten nicht die Spur einer Chance.


    In der zweiten Halbzeit wurde beim FCP durchgewechselt und bedingt durch einige Nachlässigkeiten musste man das 1:4 durch Daniel Herzog hinnehmen. In der Schlussphase zog der FCP das Tempo jedoch nochmal an und kam gegen den überforderten Landesligisten durch Treffer von Domink Salz, Martin Wehrle (nach einer Traumkombination über Martin Maier und Dominik Salz) und zwei weiteren Treffern des Neuhausener Neuzugangs Dominik Salz zu einem mehr als standesgemäßen 8:1 Sieg.


    Bereits am kommenden Dommerstag kommt es nun im Badischen Pokal zum ersten Höhepunkt der neuen Runde, dem Lokalderby zwischen dem FCP und dem FC Nöttingen. Spielbeginn ist 19 Uhr im Nöttinger Panoramastadion.


    Tore:
    1:0 Julian Jaizay (1. Minute)
    2:0 Alexander Zimmermann (7.)
    3:0 Alexander Zimmermann (16.)
    4:0 Alexander Zimmermann (19.)
    4:1 Daniel Herzog
    5:1 Dominik Salz (69.)
    6:1 Martin Wehrle (78.)
    7:1 Dominik Salz (82.)
    8:1 Dominik Salz (90.)


    Quelle :www.fcp.de

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • leider konnte ich nicht zum Spiel gehn weil ich unterwegs war.


    Aber nach einem Standesgemäßen Sieg sieht das für mich aus.
    kommt also zum großen 2t Rundenmatch gegen die Remchinger.


    ich geh schonmal los ...


    :fifa:Trantor :fifa:

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


    Einmal editiert, zuletzt von Trantor ()

  • Wenn Du jetzt schon losgehst, was machst Du dann so lange in Nöttingen? :lool: So weit ist der Weg jetzt nicht :tongue: :D

    Der Delta-Besitzer
    __________________
    [Oo]\____Y____/[oO]


    Nöttingen - wer's findet, findet's gut...!


    Wir sind die Ultras in Nöttingen! :lachen:
    Marathon... Wenn es einfach wäre, hieße es ja Fußball :frech:

  • Der FCP siegte beim Landesligisten Neuthard klar mit 8:1 (siehe nebenstehender Artikel). Von den Landesligisten blieben Brötzingen und Wilferdingen zum Auftakt auf der Strecke.


    Ich denke 8:1 ist deutlich genug.


    Schönes Ergebnis auch das hier:


    Fort. Kirchfeld – Germ. Brötzingen 2:1. In Runde eins war schon Schluss für den Landesligisten Germania Brötzingen beim Kreisligisten Fortuna Kirchfeld, aber Coach Jürgen Geigle nahm das Aus nicht tragisch. Denn eigentlich habe seine Mannschaft gut gespielt, das frühe 0:1 nach einer Stunde durch Simon Kreutel ausgeglichen und danach ordentlich Druck gemacht. Leider habe man aber seine Chancen nicht genutzt „und dann kam in der 87. Minute der Hauri und hat einen Freistoß wie in alten Zeiten zum 2:1 in den Torwinkel gezirkelt und danach blieb keine Zeit mehr, zu reagieren.“


    ... - ich drück Kirchfeld die Daumen gegen Reichenbach und will dann das Los für den Club in Runde 3.
    Der Dirk Hauri (Doctor Hammer, Fußballprinz) hat noch ein Abschiedsspiel im Brötzinger Tal offen und ich würd mir wünschen ihn nochmal spielen zu sehen - fällt doch bei fast jedem Freistoß im Brötzinger Tal sein Name.


    grüßle Trantor

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


    Einmal editiert, zuletzt von Trantor ()

  • Jungs, hier mal ein Bild von Euch:

    Der Delta-Besitzer
    __________________
    [Oo]\____Y____/[oO]


    Nöttingen - wer's findet, findet's gut...!


    Wir sind die Ultras in Nöttingen! :lachen:
    Marathon... Wenn es einfach wäre, hieße es ja Fußball :frech:

  • Soviel sei verraten: ich bin nicht drauf :tongue:! Stand knapp neben dem rechten Bildrand.


    Aber trotzdem danke: ich dachte gar nicht, dass soviel Pforzheimer Schönheit auf ein einziges Bild paßt :D

  • Also der Trantor ist drauf! In voller Pracht! :D


    Was ich mich allerdings immer noch frag: Was machen eigentlich unsere Ordner da drin? Offiziell mit gelben Lätzchen? Ham die in ihrem Nest keine eigenen?


    Oder werden wir mit Waldhof auf eine Stufe gestellt? Wär ja eigentlich auch ne Ehre! Ich glaub nur nicht, dass es so ist!



    Ich hab auch noch ein kleines Rätsel oder aber es könnte zur Belustigung beitragen: auf dem Bild sind laut unserer Cops 12 zur gewalt neigende Fußballfans zu sehen! Wer sie mir zeigen kann bekommt en Bier und ne Bölunder!

  • super - s'hat au gsaicht wie in schefflenz - koi wunner sieht des Hem aus wie an Buttzlumbae.


    Die Ordner waren wohl wegen des Pokals da - wenn man schon das eintrittsgeld teilt dann kann man ja auch die ordner teilen



    Trantor

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Ich glaub ich weiß jetzt wer Trantor ist :zwinkern: Auf dem Bild gibt's nur einen dessen Hemd aussieht wie ein Buzzlumbe :lool:

    Der Delta-Besitzer
    __________________
    [Oo]\____Y____/[oO]


    Nöttingen - wer's findet, findet's gut...!


    Wir sind die Ultras in Nöttingen! :lachen:
    Marathon... Wenn es einfach wäre, hieße es ja Fußball :frech:

  • Nun hab ich es auch gesehen.
    Oje, Du stehst echt da wie ein begossener Pudel :lool:


    Aber Samstag haben wir ja Heimspiel: der Himmel weint nur in Remchingen, über der Goldstadt strahlt die Sonne :)

  • Also Delta für die polizeilichen Ermittlungen zukünftig bitte ein Panoramabild vom Fanblock.


    also ich sehe auch nur friedliche Fans und den Trantor kann ich immer noch nicht rausdeuten. aber egal beim nächstn Derby werden wir das ändern ok? :zwinkern:


    So ich geh jetzt erst mal in Urlaub und melde mich erst am 27.08.06 wieder zurück bis dahin sauber bleiben.

    Strogg


    Warum ein Fremder unter Fremden bleiben, wenn es Freunde gibt die Freunde brauchen

    2 Mal editiert, zuletzt von Strogg ()

  • Wie willst Du Trantor beim nächsten Derby herausdeuten?: man kann den "arme Kerle" doch nicht solange jedesmal nass machen, bis es auch der letzte Nöttinger bemerkt hat :rofl2:


    Übrigens Glückwunsch Strogg: wenn ich das richtig sehe, war das hier oben Dein 1.000 Kommentar :laola:
    Da hast Du Deinen Urlaub redlich verdient!!!

  • Stimmt, das war der Eintrag 1000 für Strogg, herzlichen Glückwunsch!
    Und nen schönen Urlaub.


    Aber die polizeilichen Überwachungs-Schnickschnack-Fotos vom Fanblock mach ich bestimmt net :tongue:
    Das kann unser Sheriff getrost selber machen - ich helf dem *%§!!#$& doch net auch noch :link:

    Der Delta-Besitzer
    __________________
    [Oo]\____Y____/[oO]


    Nöttingen - wer's findet, findet's gut...!


    Wir sind die Ultras in Nöttingen! :lachen:
    Marathon... Wenn es einfach wäre, hieße es ja Fußball :frech:

  • Wer die Bilder macht, ist mir egal. Aber ich will auch endlich mal mit drauf sein - bißchen Narzissmus mag erlaubt sein :sombrero:


    Zumindest hat Dein erster Versuch ganz prima geklappt und ich finde das Bild toll, delta27. Da mußtest Du quer übers Spielfeld aber mächtig zoomen?!

  • Es ging :D Ist zwar nur ne Amateur-Kodak-Digicam, aber dafür hat's gereicht :jo:

    Der Delta-Besitzer
    __________________
    [Oo]\____Y____/[oO]


    Nöttingen - wer's findet, findet's gut...!


    Wir sind die Ultras in Nöttingen! :lachen:
    Marathon... Wenn es einfach wäre, hieße es ja Fußball :frech: