Neues vom Uhlenkrug

  • ETB-Legende Horst Trimhold stirbt mit 80 Jahren


    Er gewann mit dem ETB Schwarz-Weiß Essen 1959 den Pokal. Nun ist der "Schotte", der später auch für Borussia Dortmund spielte, verstorben.

    Er war Teil der legendären Pokalsiegermannschaft von 1959: Schwarz-Weiß Essen besiegte damals Borussia Neunkirchen mit 5:2, Horst Trimhold erzielte das 4:0 für den ETB. Nun ist der Pokalheld verstorben: Der „Schotte“ hatte am 4. Februar noch seinen 80. Geburtstag gefeiert, zwei Monate später sei er nach Auskunft der Familie nun friedlich eingeschlafen.


    https://www.reviersport.de/art…tm_campaign=rsstatlinkbox

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • ETB Schwarz-Weiß Essen bedient sich beim Liga-Konkurrenten

    Aus der Nachwuchsabteilung des Liga-Konkurrenten FC Kray ist es dem ETB gelungen, ein Talent für sich zu begeistern und dieses auch zu verpflichten. Mit Ilhan Özcan wechselt ein Spieler an den Uhlenkrug, den die Vereinsverantwortlichen schon seit einiger Zeit auf dem Zettel hatten. Der 19-Jährige gilt als großes Talent und wird beim ETB seine erste Senioren-Saison absolvieren.


    https://www.reviersport.de/art…tm_campaign=rsstatlinkbox

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Doppelter Wechsel im Vorstand von Schwarz-Weiß Essen


    Der ETB SW Essen hat zwei neue kommissarische Vorstandsmitglieder bekanntgegeben. Der zweite Vorsitzende Markus Röder und Geschäftsführer Dominik Lortz waren zurückgetreten.

    Wenn ein Verein die Corona-Krise genutzt hat, um sich zu verändern und neu aufzustellen, dann dürfte das der ETB Schwarz-Weiß Essen sein. Die Essener haben am Dienstag nun die nächste personelle Änderung bekanntgegeben: Auf eigenen Wunsch sind nun der zweite Vorsitzende Markus Röder und Geschäftsführer Dominik Lortz von ihren Posten zurückgetreten.


    https://www.reviersport.de/art…-von-schwarz-weiss-essen/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • ETB Schwarz-Weiß: Essener Amateur-Legende wird Co-Trainer


    Fußball-Oberligist ETB Schwarz-Weiß Essen hat am Mittwoch einen neuen Co-Trainer für die kommende Saison vorgestellt. Eine echte Essener Amateurfußball-Legende wird Chefcoach Suat Tokat assistieren.

    Schwarz-Weiß Essen hat Björn Matzel als neuen Assistenten von Suat Tokat vorgestellt. Der 41-Jährige arbeitet schon als Jugendtrainer am Uhlenkurg - Matzel betreut zur neuen Serie die U12 - und war bis zuletzt auch für die Kreisliga-B-Mannschaft von Rot-Weiss Essen aktiv. Ab dem 1. Juli 2021 wird sich Matzel dann auf seine Aufgabe als Co-Trainer beim ETB fokussieren.


    https://www.reviersport.de/art…tm_campaign=rsstatlinkbox

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • SW Essen: ETB-Urgestein wechselt nach Bochum, Wolters geht mit


    Und auch die ETB-Fans werden am Vatertag wohl etwas nachdenklich sein, wenn sie diese Meldung lesen: Wie RevierSport erfuhr, wird das aktuelle Urgestein des schwarz-weißen Kaders, Sebastian Michalsky, den Essener Süden nach der laufenden Spielzeit verlassen und nach Bochum wechseln. Nach Informationen dieser Redaktion schließt sich Michalsky dem Westfalenligisten Concordia Wiemelhausen an. Auch Robin Wolters wird zu den Bochumern wechseln. Eine offizielle Bestätigung seitens des Klubs steht noch aus.


    https://www.reviersport.de/art…-bochum-wolters-geht-mit/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • ETB Schwarz-Weiß Essen holt Landesliga-Torjäger


    Der ETB Schwarz-Weiß Essen hat sich im Angriff personell verstärkt. Aus der Landesliga Niederrhein kommt ein erfahrener Angreifer.

    Christian Schuh wird ab sofort für den Oberliga-Niederrhein-Vertreter ETB Schwarz-Weiß Essen auflaufen. Das gaben die Essener am Morgen des 14. Mai bekannt. Der 31-Jährige kommt, genau wie Neu-Trainer Suat Tokat, vom Landesligisten SG Unterrath. "Suat Tokat war ja in Unterrath schon mein Trainer und wir haben ein sehr gutes Verhältnis. Er war natürlich auch ausschlaggebend für meinen Wechsel", erklärte Schuh gegenüber ETB-Vereinsmedien.


    https://www.reviersport.de/art…olt-landesliga-torjaeger/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Verstärkung aus der Regionalliga West kommt


    Fußball-Oberligist ETB Schwarz-Weiß hat noch einmal nachgelegt und einen Mann verpflichtet, der in der vergangenen Saison noch in der Regionalliga spielte.

    ETB-Sportvorstand Jürgen Lucas hatte es gegenüber RevierSport in den letzten Tagen angekündigt: die Essener sind noch auf der Suche nach einem Innenverteidiger und Verstärkungen für die Außenverteidiger-Positionen.

    Eine dieser Baustellen konntn nun geschlossen werden. Der ETB Schwarz-Weiß, der sich aktuell im Trainingslager in Goch intensiv auf die neue Saison vorbereitet, hat vor Ort Mehmet Dalyanoglu unter Vertrag genommen. Der gebürtige Gelsenkirchener wechselt vom Regionalligisten SV Straelen an den Essener Uhlenkrug.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Schwarz-Weiß Essen hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugelangt und Yassin Merzagua unter Vertrag genommen. Nach RevierSport-Informationen hat der Stürmer am Sonntag im Vorfeld der Oberliga-Partie des ETB gegen den Cronenberger SC einen Vertrag bis zum Saisonende unterzeichnet.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • So bewertet Suat Tokat den Saisonstart


    Der Start in die neue Oberliga-Saison ist für den ETB Schwarz-Weiß Essen durchaus gelungen. Mit der Ausbeute von sechs Punkten zeigt sich Trainer Suat Tokat zufrieden.

    0:5 verlor der ETB Schwarz-Weiß Essen zum Auftakt der Oberliga Niederrhein im Derby bei der Spielvereinigung Schonnebeck. Hauptverantwortlich für die hohe Niederlage waren sicherlich die zwei Roten Karten in der 10. und 45. Spielminute.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Tokat kündigt "knallharte" Analyse an


    Das kam unerwartet. In der Oberliga Niederrhein verlor der ETB SW Essen bei der bis dato sieglosen Spvgg. Sterkrade-Nord mit 0:4.

    Es gibt diese Tage, die man einfach streichen möchte. In der Oberliga Niederrhein erlebte der ETB SW Essen am Sonntag so einen Tag. Beim noch sieglosen Schlusslicht, der Spvgg. Sterkrade-Nord, setzte es eine 0:4-Packung. Der ETB am Boden, die Oberhausener obenauf.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Tokat hadert mit Chancenverwertung – Apfeld zufrieden


    Beim Essener Lokalderby in der Oberliga Niederrhein haben sich der ETB Schwarz-Weiß Essen und der FC Kray 1:1 getrennt. ETB-Trainer Suat Tokat war mit der Chancenverwertung nicht zufrieden.

    1:1 hieß es am Ende im Lokalderby in der Oberliga Niederrhein zwischen dem ETB Schwarz-Weiß Essen und dem FC Kray. Nachdem die Hausherren bereits in der 4. Spielminute nach einem berechtigten Foulelfmeter durch Ismael Remmo in Führung gingen und die Gäste wenige Zeigerumdrehungen später durch Alkan Talas ausgleichen konnten, vergaben die Schwarz-Weißen in der Folge eine ganze Reihe an Tormöglichkeiten. Besonders in Halbzeit zwei konnte die Mannschaft von Trainer Suat Tokat beste Einschussmöglichkeiten nicht nutzen.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • ETB SW Essen feiert Pokal-Überraschung gegen RWO


    Der ETB SW Essen hat sich im Niederrheinpokal mit 1:0 (1:0) gegen Rot-Weiß Oberhausen durchgesetzt. Die Entstehung des Siegtreffers war laut Trainer Suat Tokat einstudiert.

    Der ETB SW Essen hat in der dritten Runde des Niederrheinpokals für eine Überraschung gesorgt. Der 13. aus der Oberliga Niederrhein setzte sich nach hart umkämpften 95 Minuten mit 1:0 (1:0) gegen Rot-Weiß Oberhausen, den Fünften der Regionalliga West, durch.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!