[SH] Kreisliga West

  • Wahnsinn TSV Büsum punktet und holt sich gleich Drei-Punkte gegen einen Aufstiegsanwärter TS Schenefeld ,
    Glückwunsch @Speldorfer


    9. Spieltag
    FC Burg - Heider SV II 2:2
    SSV Nübbel - TSV Lägerdorf II 1:4
    TSV Buchholz - ETSV Fortuna Glückstadt 0:3
    TSV Büsum - TS Schenefeld 3:1
    SV Hemmingstedt - SV Merkur Hademarschen 1:3
    RW Kiebitzreihe - TuS Jevenstedt II 3:3
    SpVgg Holstein-West 19 - TSV 1892 N ordhastedt


    verlegtes Spiel:
    31.10. 13:00 Ostroher SC - SV Alemannia Wilster



    Tabelle

    Platz Mannschaft Spiele Torverhältnis Differenz Punkte Qualifikation Ligaebene
    1. SV Hemmingstedt 9 26:16 +10 19 Aufsteiger in die Verbandsliga
    2. Heider SV II 8 25:10 +15 18 Vier Aufstiegsspiele, hin und Rückspiel: Vier von Acht Zweitplatzierten steigen in die Verbandsliga auf.
    3. TS Schenefeld 9 21:12 +9 17
    4. SpVgg Holstein-West 19 9 22:13 +9 16
    5. SV Merkur Hademarschen 9 24:16 +8 16
    6. SSV Nübbel 9 17:21 -4 14
    7. ETSV Fortuna Glückstadt 9 21:23 -2 13
    8. FC Burg 8 23:15 +8 12
    9. TSV Lägerdorf II 8 12:13 -1 12
    10. TuS Jevenstedt II 8 14:18 -4 11
    11. TSV Buchholz 9 13:20 -7 10
    12. TSV 1892 Nordhastedt 8 13:22 -9 9
    13. SV Alemannia WIlster 8 19:13 +6 8
    14. Ostroher SC 7 8:15 -7 7
    15. RW Kiebitzreihe 8 9:25 -16 5 Absteiger in die Kreisklasse A
    16. TSV Büsum 8 8:23 -15 3 Absteiger in die Kreisklasse A


    KSV Holstein für immer und ewig!


    Hessen Kassel und Holstein Kiel


    "Die Menschen glauben viel leichter eine Lüge, die sie schon hundertmal gehört haben, als eine Wahrheit, die ihnen völlig neu ist."
    Zitat von Alfred Polgar

  • gute Nachricht für Spelle, zweiter Sieg von Büsum nacheinander. Und Neuling Hemmingstedt weiter vorne


    Nordhastedt - TSV Büsum 0:2
    F. Glückstadt - Hemmingstedt 1:2
    FC Burg - Ostroher SC 2:0
    Hademarschen - Heider SV II 4:0
    Lägerdorf II - Kiebitzreihe 1:0
    Holstein-West - Jevenstedt II 7:0
    TS-Schenefeld - TSV Buchholz 5:0
    Alem. Wilster - SSV Nübbel 6:0



    1.SV Hemmingstedt 10 28:17 22
    2.TS-Schenefeld 10 26:12 20
    3.SpVgg Holstein-West 10 29:13 19
    4.SV M. Hademarschen 10 28:16 19
    5.Heider SV II 9 25:14 18
    6.FC Burg 9 25:15 15
    7.TSV Lägerdorf II 9 13:13 15
    8.SSV Nübbel 10 17:27 14
    9.Fortuna Glückstadt 10 22:25 13
    10.Alemannia Wilster 9 25:13 11
    11.TuS Jevenstedt II 9 14:25 11
    12.TSV Buchholz 10 13:25 10
    13.TSV 1892 Nordhastedt 9 13:24 9
    14.Ostroher SC 8 8:17 7
    15.TSV Büsum 9 10:23 6
    16.RW Kiebitzreihe 9 9:26 5

  • weiter geht's. TSV Büsum gewinnt im Nachholspiel das 3.x hintereinander mit 2:0 (2:0) gegen RW Kiebitzreihe und verlässt so die direkten Abstiegsplätze. Im vorgezogenen Spiel unterliegt Spitzenreiter Hemmingstedt mit 0:2 gegen Heider SV II

  • Büsum holt am WE 4 Punkte, zum einen durch den 4:3 Auswärtssieg bei Lägerdorf II, zum anderen wird das nach 80 Min. abgebrochene Spiel (böse Verletzung) gg. Jevenstedt II mit 0:0 gewertet, das zu dem Zeitpunkt gültig war. Neuer Spitzenreiter ist Holstein-West, Hemmingstedt führte 2:0 und 3:1, kann am Ende aber froh sein, noch den 4:4 Ausgleich geschossen zu haben.


    Jevenstedt II - TSV Buchholz 3:2
    Nordhastedt - F. Glückstadt abgesagt
    FC Burg - Kiebitzreihe 8:0
    Hademarschen - SSV Nübbel 2:3
    Lägerdorf II - TSV Büsum 3:4
    TS-Schenefeld - Hemmingstedt 4:4
    Heider SV II - Ostroher SC 8:0
    Alem. Wilster - Holstein-West 1:3



    1.SpVgg Holstein-West 12 35:15 25
    2.Heider SV II 11 35:14 24
    3.SV Hemmingstedt 12 32:23 23
    4.FC Burg 12 38:18 22
    5.SV M. Hademarschen 12 34:19 22
    6.TS-Schenefeld 12 32:20 21
    7.SSV Nübbel 12 21:30 18
    8.Fortuna Glückstadt 11 26:27 16
    9.TSV Lägerdorf II 11 17:20 15
    10.TuS Jevenstedt II 11 17:27 15
    11.Alemannia Wilster 11 33:18 14
    12.TSV Buchholz 12 20:30 13
    13.TSV Büsum 12 16:26 13
    14.TSV 1892 Nordhastedt 11 17:33 9
    15.Ostroher SC 10 8:29 7
    16.RW Kiebitzreihe 12 11:43 5

  • Nach null Punkten in den ersten sieben Partien, nun 13 Punkte in fünf Spielen. Eine sehr positive Entwicklung beim TSV Büsum! Das es anfänglich so dermaßen schwer war, hatte ich nicht wirklich erwartet, dass nun solch eine Serie gestartet wurde, ebenso nicht. Um so besser! :D

  • Büsum 0:0 gegen Wilster und somit im 6. Spiel ungeschlagen. Letztendlich geht das Unentschieden in Ordnung. Sensation in Hemmingstedt, Mitaufsteiger Ostrohe gewann gleich mit 6:0. Damit die zweite hohe Pleite für Hemmingstedt gegen einen Aufsteiger (FC Burg zu Hause 1:6)


    TSV Buchholz - Lägerdorf II 4:2
    TSV Büsum - Alem. Wilster 0:0
    Hemmingstedt - Ostroher SC 0:6
    F. Glückstadt - Jevenstedt II 3:2
    SSV Nübbel - Heider SV II 0:4
    TS-Schenefeld - Nordhastedt 5:0
    Holstein-West - FC Burg 3:0



    1.SpVgg Holstein-West 13 38:15 28
    2.Heider SV II 12 39:14 27
    3.TS-Schenefeld 13 37:20 24
    4.SV Hemmingstedt 13 32:29 23
    5.FC Burg 13 38:21 22
    6.SV M. Hademarschen 12 34:19 22
    7.Fortuna Glückstadt 12 29:29 19
    8.SSV Nübbel 13 21:34 18
    9.TSV Buchholz 13 24:32 16
    10.Alemannia Wilster 12 33:18 15
    11.TSV Lägerdorf II 12 19:24 15
    12.TuS Jevenstedt II 12 19:30 15
    13.TSV Büsum 13 16:26 14
    14.Ostroher SC 11 14:29 10
    15.TSV 1892 Nordhastedt 12 17:38 9
    16.RW Kiebitzreihe 12 11:43 5

  • das sieht doch mittlerweile ganz gut aus für Büsum, die jetzt 5 Punkte Vorsprung vor dem direkten Abstiegsplatz haben. Am WE mit einem wichtigen Sieg.
    Vorne sicherte sich Holstein-West durch ein 3:0 gg. Heide II die Herbstmeisterschaft


    Ostroher SC - Alem. Wilster 1:3

    Jevenstedt II - Nordhastedt 2:5
    TSV Büsum - Hademarschen 2:1
    Holstein-West - Heider SV II 3:0
    TSV Buchholz - FC Burg 0:4
    Hemmingstedt - SSV Nübbel 3:0
    F. Glückstadt - Alem. Wilster 0:1
    TS-Schenefeld - Lägerdorf II 4:1



    1.SpVgg Holstein-West 15 43:15 34
    2.Heider SV II 14 41:17 30
    3.SV Hemmingstedt 15 41:29 29
    4.FC Burg 15 47:22 28
    5.TS-Schenefeld 15 44:24 28
    6.SV M. Hademarschen 14 35:23 22
    7.Alemannia Wilster 15 37:20 21
    8.SSV Nübbel 15 24:38 21
    9.Fortuna Glückstadt 14 31:34 19
    10.TSV Buchholz 15 25:36 19
    11.TSV Lägerdorf II 14 24:30 18
    12.TSV Büsum 15 19:32 17
    13.TuS Jevenstedt II 14 24:38 16
    14.TSV 1892 Nordhastedt 14 22:46 12
    15.Ostroher SC 13 16:35 10
    16.RW Kiebitzreihe 13 11:45 5

  • Jetzt ist klar warum der ABC Wesseln nicht aufsteigen darf bzw. wollte.


    Der Neuenkirchener SC und der ABC Wesseln gründen einen neuen Verein , den "Spvgg Holstein-West 19"
    Steht auf beiden Facebook Seiten der Vereine.


    Die Erste wird für den Neuenkirchener SC in der Kreisliga starten, die Zweite vermutlich der A - Klase, wissen sie aber noch nicht genau und eine Dritte von ABC Wesseln wird es mit der Zweiten Mannschaft von dem SV Hemme geben.

    Sportlich läuft es für die SpVgg ja sehr gut, nur finde ich kaum Zuschauerzahlen, oder wie die neue SpVgg überhaupt angenommen wird. Zwischen Wesseln und Neuenkirchen bestand ja doch sowas wie eine nachbarschaftliche Rivalität.

  • Mittlerweile hat Heide II die Spitzenposition erobert, allerdings kann die SpVg Holstein-West Rang 1 durch die NHS erklimmen. Zuschauerzahlen auf dieser Ligaebene findet man eigentlich so gut wie kaum im I-Net, denke, das kaum mehr als die üblichen 100 "Verdächtigen" sich zu den Spielen verirren. Eins meiner Ziele im Sommer wird auf alle Fälle Wesseln sein, der Platz hat mich beim Vorbeifahren wirklich überzeugt :positiv1:
    Büsum mittlerweile auf Rang 11, verlor aber kurz vor der Winterpause beim Tabellenletzten Kiebitzreihe, die sich mittlerweile wieder an die Nichtabstiegsplätze rangekämpft haben


    Wintertabelle


    1.Heider SV II 18 71:18 42
    2.SpVgg Holstein-West 16 48:15 37
    3.Alemannia Wilster 19 57:24 33
    4.FC Burg 17 50:22 32
    5.TS-Schenefeld 18 50:34 32
    6.SV Hemmingstedt 17 45:35 30
    7.SV M. Hademarschen 16 38:28 23
    8.Fortuna Glückstadt 17 41:43 23
    9.SSV Nübbel 17 26:40 23
    10.TSV Buchholz 18 29:54 22
    11.TSV Büsum 18 21:36 19
    12.TuS Jevenstedt II 17 27:44 19
    13.TSV Lägerdorf II 17 26:43 19
    14.TSV 1892 Nordhastedt 17 25:64 13
    15.Ostroher SC 16 21:45 11
    16.RW Kiebitzreihe 16 20:50 11

  • Abschlusstabelle 19/20


    1.Heider SV II 19 76:18 45 2,37

    2.SpVgg Holstein-West 16 48:15 37 2,31

    3.FC Burg 19 56:24 35 1,84

    4.SV Hemmingstedt 17 45:35 30 1,76

    5.TS-Schenefeld 19 50:40 32 1,68

    6.Alemannia Wilster 20 57:29 33 1,65

    7.SSV Nübbel 18 28:41 26 1,44

    8.SV M. Hademarschen 16 38:28 23 1,44

    9.Fortuna Glückstadt 17 41:43 23 1,35

    10.TSV Buchholz 18 29:53 22 1,22

    11.TuS Jevenstedt II 19 30:47 22 1,16

    12.TSV Lägerdorf II 19 28:46 22 1,16

    13.TSV Büsum 18 21:36 19 1,0

    14.TSV 1892 Nordhastedt 18 27:65 16 0,89

    15.Ostroher SC 18 25:47 14 0,78

    16.RW Kiebitzreihe 17 20:52 11 0,65

  • Der vorläufige Spielplan der Kreisliga West sieht folgenden Auftakt vor:


    1.Spieltag - 19. und 20.09.20

    TSV Buchholz - TuRa Meldorf

    TSV Büsum - SSV Nübbel

    SG Eiderstedt - FC Burg

    Blau-Weiß Averlak - SG Norderhamme

    TSV Nordhastedt - SV Hemmingstedt

    Spielfrei: Ostroher SC



    2.Spieltag - 26. und 27.09.20

    TuRa Meldorf - Blau-Weiß Averlak

    SV Hemmingstedt - TSV Buchholz

    SG Norderhamme - Ostroher SC

    FC Burg - TSV Büsum

    SSV Nübbel - TSV Nordhastedt

    Spielfrei: SG Eiderstedt