Namensänderung beim FSV 08 Bissingen zur Saison 2019/20

  • Der Rasen in Bissingen ist tatsächlich eine Katastrophe. Man hört er sollte öfters gewalzt werden, aber der Stadtgärtnerei ist da wohl anderer Meinung. Kurzzeitig war auch mal ein Hybrid- Rasen im Gespräch, der abermomentan wohl noch zu teuer ist.
    Ein anderes Problem unserer relativ kleinen Sportanlage ist, dass hier gar nicht mehr alle unserer 16 Mannschaften trainieren können. Die müssen nämlich auf Plätze von anderen Vereinen im ganzen Stadtgebiet ausweichen.


    Die Gaststätte ist mittlerweile nicht mehr an eine Brauerei gebunden, ist aber beim Export vorerst beim Dinkelacker geblieben. Hefe ist Hacker- Pschorr.


    Vielleicht läuft man sich ja am 10.11. über den Weg... :thumbsup:

    Ihr habt doch den Blumengroßhändler als Hauptsponsor - der sollte sich doch in Sachen Flora auskennen.