NBA [Saison 2019/20]

  • Dallas ist nach dem 97:111 in Spiel 6 gegen die LA Clippers ausgeschieden. Doncic mit 38 Punkten, 9 Rebounds und 9 Vorlagen. Kleber mit 9 Punkten, 6 Rebounds und 2 Blocks. Leonard bei LA mit 33 Punkten, 14 Rebounds, 7 Vorlagen und 5 Steals. Zu Beginn vom dritten Viertel ein 20:3-Lauf der Clippers. Nach einem 23-Punkte-Rückstand war Dallas beim 82:88 wieder dran. Dann aber 8 Punkte von Leonard in Serie.


    Denver holt sich mit einem 119:107 das Spiel 7 in der Serie gegen Utah. Murray mit seinem nächsten 50-Punkte-Spiel! Dabei 9 von 12 von Downtown getroffen. Dazu noch 6 Vorlagen und 5 Rebounds.


    In Spiel 1 vom Conference-Halbfinale schlägt Boston mit 112:94 Toronto. Theis mit einem Double-Double - 13 Punkte und 15 Rebounds.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • James ist in überragender Form! Ich bin gespannt, ob er sein Team zum Titel führen kann.

  • Überraschung in Spiel 1: Miami schlägt Milwaukee mit 115:104. Butler mit 40 Punkten, davon 27 in der zweiten Halbzeit.


    Oklahoma erzwingt Spiel 7! 104:100 in Spiel 6 über Houston. Paul mit 28 Punkten, 7 Rebounds, 3 Vorlagen und 3 Steals. Davon 15 Punkte im letzten Viertel. Schröder mit 12 Punkten, 8 Rebounds und 2 Vorlagen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Ich muss sagen mittlerweile zieh ich mir fast jede Nacht wieder NBA rein :lachen:


    Jetzt sind ja fast nur noch Nacht Spiele...

    Schade. So 18/19/22 Uhr war auch ganz angenehm :lachen::positiv2:

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Boston gewinnt auch Spiel 2. 102:99 gegen Toronto. Tatum mit 34 Punkten, 8 Rebounds und 6 Vorlagen. Theis mit 3 Punkten, 9 Rebounds, 2 Vorlagen und 3 Blocks. Smart zu Beginn vom letzten Viertel mit fünf Dreiern in Folge.


    Denver gewinnt Spiel 7 mit 80:78 gegen Utah und die Serie mit 4:3. Jokic mit 30 Punkten, 14 Rebounds und 4 Vorlagen. Dazu den entscheidenden Korb 30 Sekunden vor Ende. Zur Pause führte Denver mit 50:36. In den ersten sechs Spielen hatte Denver im Schnitt 59,2 Punkte zur Halbzeit. Zum Ende vom dritten Viertel mit 65:60.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Miami gewinnt auch Spiel 2 gegen Milwaukee! 116:114. 15 Sekunden vor Ende führte Miami mit fünf Punkten. 4,3 Sekunden vor Ende stand es 114:114. Aber mit ablaufender Uhr foulte Milwaukee und Miami mit zwei Freiwürfen. Irre! Im gesamten Spiel führte Milwaukee nur 2:21 Minuten. Miami mit einer geschlossenen Leistung - sieben Spieler punkteten zweistellig.


    Dramatik ebenfalls zwischen Houston und Oklahoma. 104:102 in Spiel 7 für Houston. Die Entscheidung ein Block von Harden 1,5 Sekunden vor dem Ende.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Mit einem unfassbaren Buzzerbeater bleibt Toronto in der Serie - 0,5 Sekunden vor Ende zum 104:103 getroffen. In der Serie führt Boston mit 2:1. Theis 9 Punkten und 7 Rebounds. Ohne den Buzzerbeater wäre ein Theis-Dunk der Game-Winner gewesen.


    Die LA Clippers gewinnen Spiel 1 mit 120:97 gegen Denver. In der ersten Halbzeit traf LA über 60 % aus dem Feld und führte schon mit 69:51.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Hab jetzt alle 3 Spiele der Serie gesehen. Meiner Meinung nach hat Toronto keine Chance.

    Sehe niemals Boston 3 der nächsten 4 Spiele gewinnen.

    Ein Spiel könnte Toronto noch holen. Mehr sollte nicht drin sein.


    Auch die Nuggets werden wenig Land sehen. Waren gestern noch Total erschöpft von der Serie davor. Das hat man Ihnen krass angemerkt, dass hat ihnen noch deutlich in den Knochen gesteckt.

    Ausgeruhte Clippers wirklich ohne Probleme.

    Übermorgen geht es ja schon wieder weiter. Auch da wird es hart für die Nuggets.

    Hatte ein Interview nach dem Spiel gesehen mit einem Nuggets Spieler, der Reporter sagte ihm dann das es übermorgen ja schon weiter geht. Der Spieler konnte es gar nicht glauben, weil er dachte/hoffte das länger Pause wäre. War wirklich geschockt/genervt davon.


    Clippers so überlegen. Werden keine Probleme bekommen.

    Mit viel Glück können die Nuggets mal ein oder zwei Spiele klauen. Aber da muss echt alles zusammen laufen. Müssen alles treffen & die Clippers müssten einen schwachen Tag erwischen. Bin ziemlich sicher das die auf 2:0 stellen. Dann 3:0 dann könnten sie mal eins abgeben. Aber so richtig seh ich die Nuggets nicht mehr kommen...

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Milwaukee steht sehr überraschend vor dem Aus. Miami gewinnt das letzte Viertel mit 40:13 (!) und Spiel 3 mit 115:100. Butler machte 17 seiner 30 Punkte im vierten Viertel.


    Houston gewinnt Spiel 1 gegen die LA Lakers mit 112:97. Harden mit 36 Punkten. James mit 20 Punkten und 7 Vorlagen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Toronto gleicht die Serie gegen Boston mit einem 100:93 zum 2:2 aus. Siakam mit 23 Punkten und 11 Rebounds. Theis in 26 Minuten mit 8 Punkten, 4 Rebounds und einem Block.


    Denver schlägt in Spiel 2 mit einem 110:101 gegen die LA Clippers zurück. Jokic mit 26 Punkten, 18 Rebounds und 3 Blocks.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Milwaukee verhindert den Sweep von Miami und gewinnt Spiel 4 mit 118:115 in einem Verlängerungs-Krimi! Middleton mit 36 Punkten, 8 Rebounds und 8 Vorlagen.


    Die LA Lakers gleichen mit einem 117:109 gegen Houston zum 1:1 aus. James mit 28 Punkten, 11 Rebounds und 9 Vorlagen. Davis mit 34 Punkten und 10 Rebounds. Bei Houston punkteten sechs Spieler zweistellig. LA führte phasenweise mit 21 Punkten. Houston drehte phasenweise aber auf +5 zurück.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Boston gewinnt Spiel 5 gegen Toronto mit 111:89 und führen in der Serie mit 3:2. Theis mit 15 Punkten, 8 Rebounds und 2 Blocks. Die 11 Punkte im ersten Viertel waren das punktemäßig schwächste in der Play-Off-Geschichte von Toronto. Das 62:35 war die zweithöchste HZ-Führung in den Play-Offs für Boston.


    Die LA Clippers mit einem 113:107 über Denver und ein 2:1 in der Serie. Für LA George mit 32 Punkten, 5 von 7 Dreier getroffen, Leonard mit 23 Punkten und 14 Rebounds. Jokic für Denver mit 32 Punkten, 12 Rebounds und 8 Vorlagen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Mit Milwaukee ist das beste Team der regulären Saison raus. Miami steht nach dem 103:94 in Spiel 5 im Finale der Eastern Conference.


    Die LA Lakers gewinnen Spiel 3 mit 112:102 über Houston. James mit 36 Punkten, 7 Rebounds, 5 Vorlagen und 4 Blocks. Harden mit 33 Punkten, 9 Rebounds und 9 Vorlagen bei Houston.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Nach zweifacher Verlängerung erzwingt Toronto mit einem 125:122 über Boston ein Spiel 7. Lowry bei Toronto mit 33 Punkten. Theis mit 18 Punkten und 7 Rebounds bei Boston.


    Die LA Clippers mit einem 96:85 über Denver und in der Serie mit 3:1 vorne. Leonard mit 30 Punkten, 10 Rebounds, 9 Vorlagen, 4 Steals und 2 Blocks.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Den LA Lakers fehlt noch ein Sieg zum ersten Conference-Finale seit 2010. In Spiel 4 ein 110:100 über Houston. Bei LA punkteten sechs Spieler zweistellig. Davis mit 29 Punkten und 12 Rebounds. James mit 16 Punkten, 15 Rebounds und 9 Vorlagen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Der nächste Krimi! Boston steht nach einem 92:87 über Toronto in Spiel 7 im Conference-Finale. Tatum machte wieder mal den Unterscheid - 29 Punkte, 12 Rebounds und 7 Vorlagen. Theis in 23 Minuten mit 5 Punkten, 5 Rebounds und 2 Blocks.


    Denver stand nach einem 16-Punkte-Rückstand schon kurz vor dem Aus, nach einem 38:25 im letzten Viertel (7 von 9 Dreiern im letzten Viertel) über die LA Clippers mit einem 111:105 in Spiel 5 aber weiter in der Serie.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Die LA Lakers stehen nach dem 119:96 in Spiel 5 über Houston im Finale der Western Conference. Von Downtown überragende 51,4% getroffen. James mit 29 Punkten, 11 Rebounds, 7 Vorlagen und 2 Steals. Fünf weitere LA-Spieler mit einer zweistelligen Punkteausbeute.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Denver hat es tatsächlich in Spiel 7 geschafft. Wieder ein Comeback-Sieg! Nach zwischenzeitlichem 19-Punkte-Rückstand ein 111:98 über die LA Clippers in Spiel 6. Jokic mit 34 Punkten, 14 Rebounds und 7 Vorlagen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Die LA Clippers sind bald sensationell raus - Denver gewinnt die Serie nach einem 1:3-Rückstand mit 4:3! Damit wie schon gegen Utah einen 1:3-Rückstand gedreht. Dies gelang innerhalb einer Post-Season noch keiner Mannschaft in der NBA. Damit steht Denver erstmals seit 2009 wieder im Conference-Finale. In Spiel 7 ein 104:89. Jokic mit einer überragenden Statline - 16 Punkte, 22 Rebounds, 13 Vorlagen und 3 Blocks. Murray mit 40 Punkten, davon 20 im zweiten Viertel.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Miami geht in den East Finals 2:0 gegen Boston in Führung!

    Dragic mit 25 Punkten für die Heat. Bei den Celtics Walker mit 23.


    Daniel Theis kam in 32 Minuten auf 6 Punkte, 8 Rebounds und 3 assists.

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“