[OL SH] 15. Spieltag

  • Ausfälle am laufenden Band, in ganz SH


    Gruppe Süd
    Oldenburger SV - VfB Lübeck II 2:4 (1:3) - Wertung 5:0

    SV Todesfelde - Eutiner SV 08 6:0 (2:0)


    1.SV Todesfelde 13 41:10 34

    2.SV Eichede 13 48:11 33

    3.VfB Lübeck II 13 18:25 17

    4.Oldenburger SV 11 28:18 16

    5.TSV Pansdorf 12 19:23 15

    6.Dornbreite Lübeck 12 17:32 13

    7.Preußen Reinfeld 10 10:19 11

    8.Eutiner SV 08 13 15:40 9

    9.PSV Neumünster 11 9:27 7

    2 Mal editiert, zuletzt von Asa ()

  • Wahnsinn in der Oberliga Süd! Eigentlich hatte der VfB Lübeck II sein Gastspiel beim Oldenburger SV am vergangenen Samstag mit 4:2 gewonnen - doch aus diesem eigentlich sicher geglaubten Erfolg der Lübecker Zweitvertretung wird nach öffentlicher Bekanntgabe des Schleswig-Holsteinischen Fußball-Verbandes ein 5:0-Sieg für den Oldenburger SV!


    Aus 2:4 wird 5:0! Oldenburger SV bekommt drei Punkte gegen VfB Lübeck II am grünen Tisch zugeschrieben - Sportbuzzer.de


    Tabelle oben wird berichtigt

  • Der VfB Lübeck will die beiden 0:5-Niederlagen am grünen Tisch gegen den Oldenburger SV und den SV Eichede nicht hinnehmen und hat nun Beschwerde eingelegt. Die Prüfung läuft, im Kern geht es um die Spielgenehmigung für Karaman Radovan, einem Talent des jüngeren A-Junioren-Jahrgangs. Dabei beruft sich der VfB auf Paragraf 6 der Jugendordnung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), in der steht: "Aus Gründen der Talentförderung ist in Ausnahmefällen die Erteilung einer Spielerlaubnis für A-Junioren des jüngeren Jahrgangs für die erste Amateurmannschaft möglich. Die Spielerlaubnis für die zweite Amateur-Mannschaft eines Vereins kann erteilt werden, wenn diese mindestens der fünften Spielklassenebene (3. Amateur-Spielklasse) angehört."


    mehr...

    Gehen sie bitte weiter. Es gibt hier nichts interessantes zu lesen.