(OL Südwest) - 18. Spieltag - Beginn der Rückrunde

  • Samstag, 03.12.2011, 14:00 Uhr


    SVN Zweibrücken - FC Homburg
    EGC Wirges - SV Elversberg II
    SC Hauenstein - TuS Mechtersheim
    SV Roßbach/V. - Röchling Völklingen (14:30)
    SF Köllerbach - FSV Salmrohr (14:30)
    Alem. Waldalgesheim - Arminia Ludwigshafen (14:30)
    SG Betzdorf - SV Gonsenheim (15:30)


    Sonntag, 04.12.2011, 14:30 Uhr


    1. FC Saarbrücken II - Borussia Neunkirchen
    Eintracht Trier II - FK Pirmasens (16:00)


    .

  • Samstag, 03.12.2011, 14:00 Uhr


    SVN Zweibrücken - FC Homburg 1:3
    zweibrücken eigentlich mit nem guten kader, aber an diesem spieltag läuft gegen gute homburger nichts zusammen
    EGC Wirges - SV Elversberg II 1:1
    schnarch
    SC Hauenstein - TuS Mechtersheim 2:2
    gerechtes remis
    SV Roßbach/V. - Röchling Völklingen (14:30) 0:3
    röchling ohne probleme
    SF Köllerbach - FSV Salmrohr (14:30) 2:0
    köllerbach mal wieder mit nem sieg
    Alem. Waldalgesheim - Arminia Ludwigshafen (14:30) 0:2
    auswärtssieg für den starken aufsteiger
    SG Betzdorf - SV Gonsenheim (15:30) 1:0
    gonsenheim mit der 2. niederlage in folge


    Sonntag, 04.12.2011, 14:30 Uhr


    1. FC Saarbrücken II - Borussia Neunkirchen 1:1
    remis in der saarhauptstadt
    Eintracht Trier II - FK Pirmasens (16:00) 0:1
    knapper auswärtssieg

  • Samstag, 03.12.2011, 14:00 Uhr


    SVN Zweibrücken - FC Homburg, Zweibrücken in guter Form im Moment, also: 1:1



    EGC Wirges - SV Elversberg II , Wirges auf dem Acker der Nation gegen technisch anspruchsvollere Elversberger im Vorteil, also: 2:1



    SC Hauenstein - TuS Mechtersheim, Hauenstein im interessanten Derby vor der Saisonrekordkulisse von 160 Zuschauern ;) klarer Sieger, also 4:1



    SV Roßbach/V. - Röchling Völklingen (14:30), nun, da ich die Rösse mag hoffe ich auf mindestens ein Remis, sollte Petri in von Anfang an spielen wird Roßbach definitiv gewinnen, also: 2:2 oder 3:0



    SF Köllerbach - FSV Salmrohr (14:30), das werde ich wohl live sehen, Köllerbach dezimiert, Salmrohr verdammt gut drauf, also: 2:3



    Alem. Waldalgesheim - Arminia Ludwigshafen (14:30), Ludwigshafen klarer Favorit, also: 1:3



    SG Betzdorf - SV Gonsenheim (15:30), puh, Gonsenheim schwankend, Betzdorf nicht konstant, also: 2:2


    Sonntag, 04.12.2011, 14:30 Uhr


    1. FC Saarbrücken II - Borussia Neunkirchen, mit der Leistung aus Trier FCS Favorit, mit den sonstigen Leistungen Borussia, da man so schlecht eigentlich nur ein mal spielen kann (und trotzdem gewonnen hat..., es war ja schon umgekehrt) wird nichts anbrennen, also: 2:5 (Bebua, bitte mal nach links und rechts schauen, gell)



    Eintracht Trier II - FK Pirmasens (16:00), kein Problem für den FKP gegen leider schwache Trierer, das ist mein Sonntagsspiel, also: 1:3





    Ade, Hermeskeiler



    P.S. wer heute in der Nähe von Trier ist hat die Möglichkeit, absoluten Spitzensport zu sehen, Bitburgerpokal, Trier Tarforst gegen das Rheinlandspitzenteam von Mosella Schweich :love:

  • Samstag, 03.12.2011, 14:00 Uhr


    SVN Zweibrücken - FC Homburg (der Spannung wegen) 2:0
    EGC Wirges - SV Elversberg II (weil ich es mal wieder so möchte) 3:1
    SC Hauenstein - TuS Mechtersheim 4:2
    SV Roßbach/V. - Röchling Völklingen (14:30) 2:1
    SF Köllerbach - FSV Salmrohr (14:30) (gönnen würde ich die 3 Punkte beiden, Köllerbach war im Ellenfeld aber erschreckend schwach) 1:3
    Alem. Waldalgesheim - Arminia Ludwigshafen (14:30) 2:1
    SG Betzdorf - SV Gonsenheim (15:30) 1:2 (der Spannung wegen)


    Sonntag, 04.12.2011, 14:30 Uhr


    1. FC Saarbrücken II - Borussia Neunkirchen (von 2:0 bis 1:3 ist alles möglich, aber ich soll ja konkret was tippen) 1:0
    Eintracht Trier II - FK Pirmasens (16:00) (klare Sache) 0:3

  • Samstag, 03.12.2011, 14:00 Uhr


    SVN Zweibrücken - FC Homburg 1:1 / Homburg ist sich dem Sieg nach früher Führung zu sicher
    EGC Wirges - SV Elversberg II 0:0 / joa... kein Plan
    SC Hauenstein - TuS Mechtersheim 3:1 / gegen die von etlichen Ausfällen geplagte TuS hat der SCH keine Probleme
    SV Roßbach/V. - Röchling Völklingen (14:30) 1:1 / an diesem Tag ein Spiel auf Augenhöhe
    SF Köllerbach - FSV Salmrohr (14:30) 1:0 /
    Alem. Waldalgesheim - Arminia Ludwigshafen (14:30) 0:1 / es gilt 3 Offensivkräfte zu ersetzen, trotzdem reicht es zum 6. Sieg in Folge
    SG Betzdorf - SV Gonsenheim (15:30) 2:1 / weil ich es gerne so hätte


    Sonntag, 04.12.2011, 14:30 Uhr


    1. FC Saarbrücken II - Borussia Neunkirchen 1:1 / NK mit mehr Spielanteilen, aber es genügt nicht zum Dreier
    Eintracht Trier II - FK Pirmasens (16:00) 0:1 / Trier bleibt tief im Keller

  • Samstag, 03.12.2011, 14:00 Uhr


    SVN Zweibrücken - FC Homburg 1:2 Irgendwie schaffen wir das in einem richtig geilen Schweinespiel
    EGC Wirges - SV Elversberg II 1:1 im Wettbewerbspflügen oder wie heißt der Sport, den sie dort im Schulgarten praktizieren?
    SC Hauenstein - TuS Mechtersheim 1:1 Mechtersheim wehrt sich
    SV Roßbach/V. - Röchling Völklingen (14:30) 2:2 in einem engen Match
    SF Köllerbach - FSV Salmrohr (14:30) 1:2 Köllebach durchlebt eine kleine Krise
    Alem. Waldalgesheim - Arminia Ludwigshafen (14:30) 0:2 Arminia läuft und läuft
    SG Betzdorf - SV Gonsenheim (15:30) 1:1 von wegen Wunschergebnis und so


    Sonntag, 04.12.2011, 14:30 Uhr


    1. FC Saarbrücken II - Borussia Neunkirchen 1:1 aber im Grunde alles drin, also 3er Weg
    Eintracht Trier II - FK Pirmasens (16:00) 0:3 Klare Sache für die Schuhstädter

  • SVN Zweibrücken - FC Homburg 2:0 (0:0)
    Tore:
    1:0 Guillaume (57.)
    2:0 Gries (76.)


    Zuschauer: 580



    EGC Wirges - SV Elversberg II 3:3 (0:0)
    Tore:
    1:0 Haubrich (51./FE)
    1:1 Adigüzel (66.)
    1:2 Scherschel (70.)
    1:3 Weber (80.)
    2:3 Haubrich (87./FE)
    3:3 Pineker (89.)


    Zuschauer: 60



    SC Hauenstein - TuS Mechtersheim 1:1 (0:0)
    Tore:
    0:1 Pavic (66./FE)
    1:1 Scharfenberg (80.)


    Zuschauer: 150



    SV Roßbach/V. - Röchling Völklingen 2:1 (0:1)
    Tore:
    0:1 Mozain (3.)
    1:1 Esch (79.)
    2:1 Beshun (82.)


    Zuschauer: 157



    SF Köllerbach - FSV Salmrohr 0:4 (0:2)
    Tore:
    0:1 Baier (22.)
    0:2 Adrian (43.)
    0:3 Baier (54.)
    0:4 Baier (76.)


    Zuschauer: 83



    Alem. Waldalgesheim - Arminia Ludwigshafen 2:3 (0:1)
    Tore:
    0:1 Petry (42.)
    1:1 Diehl (50.)
    1:2 Orloff (65.)
    2:2 Pauer (74.)
    2:3 Amberger (83.)


    Zuschauer: 101



    SG Betzdorf - SV Gonsenheim 3:1 (1:0)
    Tore:
    1:0 Hammel (44.)

    1:1 Dadachev (46.)
    2:1 Böhmer (60.)
    3:1 Hammel (71.)


    Zuschauer: 176
    .

    12 Mal editiert, zuletzt von bhakundo ()

  • kann diesmal wirklich jeder jeden schlagen.
    hom hat aber nur verloren um ihren ersten vorsitzenden von der notwendigkeit von neuzugängen im winter zu überzeugen. :whistling:


    in wirges gings mal richtig ab und dann waren da kreisklassenmäßige 60 zuschauer :S


    rotzbach hat in kurzer zeit das spiel gedreht. mal wieder torschütze: esch

  • 1. FC Saarbrücken II - Borussia Neunkirchen 6:3 (2:1)
    Tore:
    SB: Hümbert (6.), Parzurek (9.), Gehring (49.), Kizzmazz (51., 63., 89.)
    NK: Frank (42.) Beuba (52.), Patschinski (89.)


    Zuschauer: 350



    Eintracht Trier II - FK Pirmasens 1:2 (0:1)

    Tore:
    0:1/0:2 Adragna (45./FE, 86.)
    1:2 Dingels (87.)
    Gelb-Rote Karte: Riedl (PS/65.)


    Zuschauer: 106


    .

  • gespannt was diese woche jetzt in neunkirchen so abgehen wird... :whistling:


    Man hat gegen eine 3. Liga-Elf verloren (7 Spieler aus der 1. in der Startelf). Trotzdem ist die Art und Weise, wie unsere Hintermannschaft ausgehebelt wurde, ein Sinnbild der bisherigen Saison.
    Insofern war es auch gut, so ne Klatsche gegen eine Profitruppe zu kassieren. Die Schwächen unserer Defensive wurden schonungslos aufgezeigt. Gegen einen Oberligisten kann man ja ein Spiel noch nach Hause schaukeln, irgendwie. Das geht in einem solchen Spiel halt nicht mehr. Pfiffigerweise war unsere Chancenauswertung heute richtig gut :cursing: . Und wenn SB ein Tor machen wollte, fiel es auch. Da wurde kurz einen Gang höher geschaltet und dann klingelte es. Die Stimmung bei uns ist scheinbar gekippt. Ob Profitruppe als Gegner oder nicht. Es war ein spielerischer Offenbarungseid. So darf ich nicht auftreten. Und nach dem Spiel war diese Erkenntnis durch die lauten Mißfallensäußerungen der diesmal zahlreich mitgereisten Fans mehr als deutlich zu vernehmen.


    Es müßte seitens der Verbände endlich eine Regelung bzgl der Zweitvertretungen und der eingestzten Anzahl an Profis her. Ich stelle mir gerade mal vor, Homburg kriegt auch ne Klatsche gegen so eine verstärkte Saarbrücker-Truppe und Gonsenheim gewinnt klar gegen die übliche SB- Oberligamannschaft. Und macht dann mit 1 Punkt Vorsprung Meister. Da bin ich ja direkt froh, daß wir mit Platz 1 nix zu tun haben :thumbup: .

  • Nun, nur kurz, da ich noch weggehe:


    2 Spiele am WE gesehen, Köllerbach - Salmrohr, ein wirklich tolles Spiel (von Salmrohr), in dem auch ein 3:6 möglich gewesen wäre, Köllerbach präsentierte sich als eine zerstrittene Mannschaft, die Zuschauer (das waren weniger als die gemeldeten 83, tippe mal 60) waren stinkesauer auf die, wörtlich "Abzockertruppe, die mit unserem Dorf nicht zu tun hat ---- die sollte man alle in die Wüste schicken --- die blamieren unseren ganzen Ort --- Assispieler ---


    Dann heute Trier - Pirmasens: ein gutes Spiel von Eintracht ohne den gewünschten Erfolg, es hätte durchaus Remis oder sogar mit einem Sieg für die Eintracht ausgehen können. Pirmasens mit einer sehr harten Spielweise, da wurden die Sohlen, Ellenbogen und Knie eingesetz, das ganze war grenzwertig und endete mit einer vollends gerechtfertigten roten Karte für den 35-jähringen Riedl. Positiv die Unterstützung der "handvoll" Pirmasenser Fans, die besser waren als die meisten in der Regionalliga.


    Werde morgen ausführlicher berichten, sofern ich Zeit habe.


    Ade Hermeskeiler

  • gespannt was diese woche jetzt in neunkirchen so abgehen wird... :whistling:


    Da würde ich mal darauf tippen, das heute nochmals das Telefon eines Trainers eines saarländischen Oberligisten klingelt und man diesem ein erneutes Angebot macht, ob auch in Telefon im Rheinland klingelt erfahre ich morgen.

  • Jau wir haben heute mit einigen aus der 1 Mannschaft gespielt,zwar welche,die zum größten Teil nur mal eingewechselt werden,aber naja trotzdem war es ein bisschen übertrieben von uns
    Ändert aber auch nichts.dass eigentlich 11 Nkler heute Arbeitsverweigerung unternahmen! Unfassbar was dort abgeht,macht mich ehrlich gesagt ein bisschen nachdenklich

    :supporter2: Liebe kennt keine Liga!! :supporter2: Blau und Schwarz ein Leben lang!! :supporter2

  • ndert aber auch nichts.dass eigentlich 11 Nkler heute Arbeitsverweigerung unternahmen! Unfassbar was dort abgeht,macht mich ehrlich gesagt ein bisschen nachdenklich

    Arbeitsverweigerung würde ich nicht sagen. Die sind heute ganz klar an ihre Grenzen gestoßen (worden).
    Ich habe mir echt Mühe gegeben, immer so positiv wie möglich zu denken. Ab heute fällt mir das mehr als schwer. Zumindest Bidon stach, wie schon so oft vorher, positiv heraus. Auch Weißmann würde ich heute positiv herausstellen.
    Schlimm, wie eine gesamte Abwehr langsamer ohne Ball ist, wie Eure Nummer 9 mit dem Spielgerät. Stellenweise haben doch 2 eurer Spieler gereicht, 4 Spieler von uns schwindelig zu spielen.

  • Jau das war Abdul Kizmaz,der is übrigens keiner aus der 1 Mannschaft,trainiert aber mit denen mit.Der Junge kann was,is aber oftmals noch zu verspielt,ebenso hat er in den letzten 3 Spi,seit er nochmal fit is läuft es bei uns ! Das schlimme ist für euch vielleicht noch das er Neunkircher ist und dort schon immer gewohnt hat

    :supporter2: Liebe kennt keine Liga!! :supporter2: Blau und Schwarz ein Leben lang!! :supporter2

  • Deprimierend sind die Zuschauerzahlen in dieser Liga, 60 in Wirges, 80 in Köllerbach. Bei den Spitzenvereinen semiprofessionelle Bedingungen, die Resonanz wie in der B-Klasse.


    Bei unserem Spiel in Zweibrücken hörte man bei den Treffern der Einheimischen noch nicht mal einen Torjubel, sowas hab ich noch nie erlebt.


    Die waren wohl alle auf dem Betzenberg.


    Aber auch in der Regio West sieht es nicht besser aus, BVB II gegen RWE vor noch nicht einmal 1.000 Leuten, das frustet.