SV Neuhof [Kader & Vorbereitung 21/22]

  • Auch der SV Neuhof will nach der langen, viel zu langen Fußballpause wieder langsam Fahrt aufnehmen, Trainer Alexander Bär plant lockere und freiwillige Einheiten bis zum offiziellen Vorbereitungsstart – und hofft darauf, dass es vielleicht schon Anfang August mit der neuen Hessenliga-Runde losgehen kann.

    Weiter lesen!

    Quelle: http://www.osthessen-zeitung.de

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Trainingsauftakt beim SVN.

    Hier ein Ausblick auf die neue Saison & die Neuzugänge:

    Nach zwei Corona-Jahren und Abbrüchen mischt der SV Neuhof weiter in der Fußball-Hessenliga mit und will sich auch in der bevorstehenden Saison wieder im hessischen Oberhaus behaupten.

    Weiter lesen!

    Quelle: http://www.osthessen-zeitung.de

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Beim RSV Petersberg (Gruppenliga) hat Neuhof vor 100 Zuschauern mit 5:0 (0:0) gewonnen. Das erste Tor in der 51.Min per Eigentor. Das 2:0 für Neuhof ist in der 76.Min gefallen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Bei der SpVgg 05 Oberrad (Verbandsliga) hat Neuhof mit 3:1 (1:1) gewonnen. Das 2:1 für Neuhof in der 79.Min.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)