Neues vom FSV Frankfurt

  • Da es nur noch zwei direkte Absteiger gibt, ist die Chance schon um ein Vielfaches größer.
    Der FSV braucht sich vor keinem der Mitaufsteiger verstecken und auch ansonsten dürfte es diesmal kein Fiasko wie in der Saison 1994/95 geben.

    "Der Ball (rund) muss ins Tor (eckig)."

  • Ich bin eigentlich überzeugt, dass wir uns halten werden... Wird ein hartes Stück arbeit, aber
    ich glaube das packen wir...


    Und die Saison drauf dann im neuen Stadion sieht die Welt dann schon wieder ganz anders aus...


    Auch wenn ich im Moment etwas Bammel vor der Polit-Show habe, die derzeit in Frankfurt um den
    Bornheimer Hang gemacht wird... Ich bekomme die Krise, wenn ich schon wieder sehe, wer sich
    alles jetzt im Lichte des Aufstiegs mitsonnen will... :sauer2:

    [SIZE=7].[/SIZE]


    DAS WUNDER VON BERNEM 2008




  • In einer kurzfristig für den heutigen Montag, den 23.06.08 einberufenen Pressekonferenz hat der FSV Frankfurt
    seine ersten fünf Neuzugänge für die neue Saison 08/09 in der 2. Fußball-Bundesliga bekannt gegeben. Die
    heute bekanntgegebenen Neuverpflichtungen spiegeln das Ziel des Vereins wieder, mit jungen und hungrigen
    Spielern das Ziel Klassenerhalt anzupacken.


    Die Neuzugänge:


    Christian Eggert - Borussia Dortmund II - 16.01.1986 - Mittelfeld
    Georgis Theodoridis - Diethnis Enosis Ergotelis (Griechenland) - 03.07.1980 - Mittelfeld
    Radek Spilacek - TSG 1899 Hoff€nh€im - 10.01.1980 - Abwehr
    Amir Shapourzadeh - Hansa Rostock - 19.09.1982 - Sturm
    Marc Gallego - Sportfreunde Siegen - 13.08.1985 - Abwehr



    Quelle: Ich :D

    [SIZE=7].[/SIZE]


    DAS WUNDER VON BERNEM 2008




  • Und hier der Bericht von der offiziellen Vereins-HP:



    Quelle: http://www.FSV-Frankfurt.de

    [SIZE=7].[/SIZE]


    DAS WUNDER VON BERNEM 2008




  • Zitat

    Original von drägga
    Glückwunsch! Sehr gute Zweitligaspieler. :)


    Ich hab ja noch die Hoffnung, dass einer der drei noch angepeilten Neuen einer
    wird, mit dem keiner rechnet... Und bei dem man nicht erst nachforschen muss,
    wo er eigentlich herkommt... :lool: :zwinkern:

    [SIZE=7].[/SIZE]


    DAS WUNDER VON BERNEM 2008




  • Die Vorbereitungsspiele des FSV



    1. Juli, 19.00 Uhr: beim FSV Fernwald
    4. Juli, 18.00 Uhr: bei der SG Anspach
    8. Juli, 19.00 Uhr: gegen den 1. FC Kaiserslautern in Rüsselsheim
    11. Juli, 19.00 Uhr: bei der TGM SV Jügesheim
    13. Juli, 14.00 Uhr: Hessencup in Darmstadt mit dem SV Wehen Wiesbaden, SV Darmstadt 98 und Kickers Offenbach


    15. bis 26. Juli: Trainingslager in Kaprun/Österreich
    18. Juli, 18.00 Uhr: gegen Ceske Budejovice (in Kaprun)
    23. Juli, 16.00 Uhr: gegen Slovan Liberec (in Kaprun)
    25. Juli, Uhrzeit noch offen: gegen Regionalauswahl Kaprun (in Kaprun)


    30. Juli, 18.30 Uhr: bei der TuS Klein-Welzheim


    Ob es auch noch ein Testspiel in der Commerzbank-Arena gibt, entscheidet sich danach, welchen Gegner der FSV beim DFB-Pokal zugelost bekommt. Ist es ein attraktiver, wird vorher noch ein Testlauf in der Arena gemacht.

    [SIZE=7].[/SIZE]


    DAS WUNDER VON BERNEM 2008




  • Hessen Cup 2008 in Darmstadt



    Der Hessen Cup 2008 wird am Sonntag, den 13. Juli im Darmstädter
    "Stadion am Böllenfalltor" ausgetragen.


    Mit dem FSV Frankfurt und dem SV Wehen Wiesbaden nehmen zwei
    hessische Zweitligisten, Drittligist Kickers Offenbach und der Gastgeber
    Darmstadt 98 (Regionalliga) an dem Turnier teil. Die Einnahmen sollen
    dem finanziell angeschlagenen Gastgeber zugute kommen.


    Das Turnier beginnt um 14 Uhr mit der Paarung SV Darmstadt 98
    gegen SV Wehen Wiesbaden. Der FSV Frankfurt greift ab 15:20 Uhr
    erstmals in das Turniergeschehen ein, Gegner sind die Offenbacher
    Kickers. Die Verlierer der ersten beiden Partien treffen beim Spiel um
    Platz 3 um 16:40 Uhr aufeinander, das Finale wird um 18:15 Uhr
    angepfiffen.


    Die Karten für das Turnier können ab sofort bis Freitag, den 4. Juli 2008
    um 18 Uhr an der FSV-Geschäftsstelle für 12 Euro (Stehplatz) oder 25
    Euro (Sitzplatz) erworben werden. Auch bei der offiziellen
    Mannschaftsvorstellung des FSV Frankfurt am 6. Juli an der HYUNDAI
    Europazentrale am Kaiserlei-Kreisel werden Karten für den Hessen Cup
    verkauft. Weitere Eintrittskarten gibt es an der Tageskasse.


    Bundesjustizministerin Brigitte Zypries hat die Patenschaft für das
    Turnier übernommen und wird die Spiele im Stadion verfolgen. Der
    Hessische Rundfunk berichtet von dem Turnier.



    Quelle: http://www.FSV-Frankfurt.de

    [SIZE=7].[/SIZE]


    DAS WUNDER VON BERNEM 2008





  • Quelle: http://www.FSV-Frankfurt.de

    [SIZE=7].[/SIZE]


    DAS WUNDER VON BERNEM 2008





  • Quelle: http://www.ZDF.de


    Ganzer Artikel: [url=http://fussball.zdf.de/ZDFsport/inhalt/6/0,5676,7273798,00.html?dr=1]HIER KLICKEN[/url]

    [SIZE=7].[/SIZE]


    DAS WUNDER VON BERNEM 2008





  • Quelle: http://www.FSV-Frankfurt.de

    [SIZE=7].[/SIZE]


    DAS WUNDER VON BERNEM 2008





  • Quelle: http://www.FSV-Frankfurt.de

    [SIZE=7].[/SIZE]


    DAS WUNDER VON BERNEM 2008




  • Ich möchte mich hierzu nochmal ergänzend äussern:


    Wir rufen nicht, wie in diesem Artikel erwähnt "Bernem, Bernem!", sondern
    das regional unabhängig verständliche "Bornheim, Bornheim!"... Das dieses
    sich je nach baulicher Beschaffenheit der Sportstätte auch wie "Bernem,
    Bernem!" anhört, möchte ich nicht ausschließen... Aber da, wo ich meistens
    stehe, kann man es ganz klar verstehen... :D

    [SIZE=7].[/SIZE]


    DAS WUNDER VON BERNEM 2008




  • Zitat

    Heute Testspiel in Klein-Welzheim


    Der FSV Frankfurt absolviert heute um 18:30 Uhr ein Testspiel bei der TuS Klein-Welzheim.


    Dabei werden neben dem feststehenden Kader von Team-Chef Tomas Oral auch einige Testspieler auf dem Prüfstand stehen. Das Zweitliga-Team tritt zu Ehren des 100-jährigen Bestehens der Turn- und Sportgemeinschaft gegen eine Ostkreisauswahl an.


    Quelle: http://www.FSV-Frankfurt.de

    [SIZE=7].[/SIZE]


    DAS WUNDER VON BERNEM 2008




  • Zitat

    Eintrach und der FSV
    Darum können sie sich nicht leiden


    Frankfurts Arena, Osttribüne. Hier hat Zweitliga-Aufsteiger FSV fünf Büros eingerichtet. Einen Eingang weiter wohnt
    Bundesligist Eintracht Frankfurt. Zwei Frankfurter Fußball-Nachbarn. Aber Freunde werden Sie nie...


    Quelle: http://www.Bild.de


    Ganzer Artikel: HIER KLICKEN

    [SIZE=7].[/SIZE]


    DAS WUNDER VON BERNEM 2008





  • Quelle: http://www.FSV-Frankfurt.de

    [SIZE=7].[/SIZE]


    DAS WUNDER VON BERNEM 2008