SpVgg Weiden - Kadernews

  • Erfolgsmeldung nach dem Sieg gegen Roding: SpVgg-SV-Vorsitzender Michael Kurz und Sportdirektor Rüdiger Hügel freuen sich, dass Igli Cami und Maurico Göhlert länger am Wasserwerk bleiben. Über die Länge der Laufzeiten wurde nichts bekannt.


    SpVgg SV Weiden verlängert Verträge mit zwei Leistungsträgern
    Trotz des winterlichen Wetters herrscht derzeit eitel Sonnenschein beim Landesliga-Spitzenreiter SpVgg SV Weiden. Das hat auch mit Mauricio Göhlert und Igli…
    www.onetz.de

  • Noch sind letzte Details zu klären, das Grundgerüst für einen Wechsel aber steht: Adrian Hoti, 25-jähriger Abwehrspieler des SV Donaustauf, wird sich aller Voraussicht nach der SpVgg SV Weiden anschließen. "Der Spieler will zu uns kommen, und wir sind uns auch mit dem SV Donaustauf über die Ablösesumme einig", teilte Weidens Sportdirektor Rüdiger Hügel auf Anfrage von Oberpfalz-Medien mit. Zu klären seien aber noch einige "formelle Dinge", weshalb Hügel etwas auf die Bremse tritt: "Einen Vollzug können wir noch nicht melden." Für den SV Donaustauf erklärte Sportlicher Leiter Franz Koller am Dienstag: "Wir sind mit Weiden klar. Die vereinbarte Ablösesumme ist aber noch nicht überwiesen."

    weiterlesen ... https://www.onetz.de/sport/wei…-sv-weiden-id4592490.html

  • Kaderplanung 2024/25

    Rüdiger Hügel gibt einen kleinen Einblick in den Ist-Zustand: „Momentan sind wir mit den meisten Spielern durch. Ein Gros der Mannschaft bleibt, lediglich auf zwei, drei Positionen muss noch final gesprochen werden. Es gibt keine nennenswerten Abgänge zu verzeichnen.“ Generell sei man in guten Gesprächen und in regem Austausch mit den Spielern. Sicher nicht mehr im Bayernliga-Kader dabei sein wird der junge Keeper Max Wissmann, der den Verein verlassen wird. Einen Ersatz hat Hügel bereits dingfest gemacht. In Kürze geht der Verein damit an die Öffentlichkeit. Grundsätzlich ist den Entscheidungsträgern bei etwaigen Neuzugängen wichtig, dass sie den Weg und die Werte der SpVgg SV Weiden mitgehen wollen.


    FuPa.net

  • Die Planungen für die kommende Saison in der Bayernliga Nord laufen schon seit mehreren Wochen und Monaten beim frischgekürten Landesligameister SpVgg SV Weiden. Ziel der Verantwortlichen war es, den Stamm der seit 22 Pflichtspielen siegreichen Mannschaft von Trainer Michael Riester zusammenzuhalten und punktuell zu verstärken.


    SpVgg SV Weiden treibt Kaderplanung voran
    Spielerstamm um Kapitän Mauricio Göhlert verlängert, Stefan Graf läuft künftig fürs Bezirksligateam auf
    www.fupa.net

  • Ihren dritten Neuzugang für die Bayernliga-Saison 24/25 hat am Donnerstag die Spvgg Weiden gegenüber der PNP bestätigt – es ist nämlich ein Spieler aus Niederbayern: Christoph Sibler (23) wechselt vom Vizemeister TSV Seebach zum Champion der Landesliga Mitte, wie dessen Sportdirektor Rüdiger Hügel mitteilt.


    Abschied aus Seebach: Christoph Sibler und sein Sprung in die Bayernliga – mit der Spvgg Weiden
    Ihren dritten Neuzugang für die Bayernliga-Saison 24/25 hat am Donnerstag die Spvgg Weiden gegenüber der PNP bestätigt – es ist n ...
    www.heimatsport.de

  • Paul Weidhas wechselt von der SpVgg SV Weiden zum SC Luhe-Wildenau.

    ... weiterlesen


    Die SpVgg SV Weiden treibt ihre Kaderplanung für neue Spielzeit in der Fußball-Bayernliga Nord weiter voran. Am Donnerstagabend vermeldete der Aufsteiger die Verpflichtung von Christoph Sibler. Der 23-jährige Defensivmann kommt vom TSV Seebach ans Wasserwerk ...

    ... weiterlesen

  • Die SpVgg SV Weiden hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der tschechische Offensivspieler Martin Fillo wechselt vom Drittligisten Jiskra Domazlice aus dem Nachbarland ans Weidener Wasserwerk.


    Champions-League-Erfahrung für die SpVgg SV Weiden
    Länderspiele für Tschechien, Einsätze in der Champions-League: Bayernliga-Aufsteiger SpVgg SV Weiden holt sich mit einem Neuzugang aus Tschechien jede Menge…
    www.onetz.de