1.FC Pforzheim 2 gibt dem Fanclub 100Liter freibier!!!!!

  • Hi


    In 2 Wochen will wollen die Spieler vom neuen FCP2( VFR) das der Fanclub vom FCP zu ihrem Heimspiel kommt und sie geben euch 100 Liter Freibier von der Mannschaft an diesem tag und der herr Jaizay Spendiert bei unserem Heimspiel auch 2 Kisten bier wenn der Fanclub in 2 wochen zu ihnen kommt!!!



    Von der Mannschaft an die Fans 100 Liter Freibier!!!!


    Die Mannschaft war beim Spiel gegen dem VFR Mannheim bei uns im Stadion und waren ertaunt wie geil die Atmosphare bei uns im stadion war!!!!!


    Sie spielen in 2 Wochen gegen Durlach Aue wo ja unsere beiden spieler zur Winterpause hin gewechselt haben !!!!



    MFG :fifa:

  • Schön, das es dem VfR (nicht FCP2!) gefallen hat. Aber kann man sich Atmosphäre kaufen?
    Kann man Leidenschaft und Liebe für einen Verein kaufen?


    Ich glaube kaum, das diese Art der "Bestechung" klappen wird.

  • Hallo 100% FCP,
    du hast Recht man kann weder Leidenschaft noch Verstand kaufen, beides hat man oder man hat es nicht! Nur zu deinem Verständnis wir sind formaljuristisch schon ein Verein welcher nur noch einen für beide Seiten passenden Namen braucht! Gewöhnt euch an denm 1. Fussballclub für Rasenspiele Pforzheim 1896 e.V. Es ist höchste Zeit, dass wir auch nach außen ein Verein sind und deshalb feiert die Jungs unseres Gesamtvereines tüchtig an ob mit Bier oder ohne ist mir Bockwurst, denn das geilste wäre wenn unsere 2.te Mannschaft in der Verbandsliga spielen würde! Wie wäre es mit dem Schlachtruf, heja, heja, FC.R!!! :brd06: :fifa: :soccerlove: :rofl2:

  • Ich war ja heute nachmittag Zeuge des 1:0-Heimsieges vom VFR gegen den Ex-Club unseres Trainers, FV Neuthard.


    Pforzheimer: woher weißt Du die Neuigkeit? Hast Du das am Spielfeldrand erfahren oder hat sich nach meiner Abfahrt vom Holzhof noch etwas ergeben....Mist, ich gehe immer zu früh :lool:!


    Ich kann verstehen, dass manche unverbesserliche FCP´ler (die sterben ja glücklicherweise noch nicht aus :lool: ) diese Aktion als erkaufte Sympathie verstehen wollen.
    Ich hingegen verstehe es als noble Geste :rauf: und wenn man bedenkt, dass die VFR-Mannschaft bei unserem Heimspiel war, dann verneige ich mich vor soviel Solidarität. Umso peinlicher wären mir persönlich dann irgendwelche "Anti-VFR-Gesänge", aber das muss jeder selbst wissen.


    Ich freue mich sehr auf das nächste VFR-Heimspiel, zu dem ich sowieso gegangen wäre...obwohl ich noch nicht einmal viel trinken kann als Autofahrer.


    Und natürlich wird es auch sicher lustig, Epanlo und Bito widerzusehen :winke:


    P.S.: das Fanprojekt wurde letzte Woche ja sehr lobend in der PZ dargestellt: nun hat man glücklicherweise schnell die Chance, diese Vorschuß-Lohrbeeren zu rechtfertigen :jo:

  • Jaja FCP Schwabe geh hop du zu beidden Verreinen ich geh zum Club und nicht zu den Rasslern!!!!


    Und da es da drausen nur Brauhausbier gibt und ich das genauso mag wie rassler lass ich des au weg und jetzt verate mir warum ich da hin sollte kanst also mit dem Bus hin fahren musst meine Bier au noch mit trinken.

    :supporter2: FCP für immer :supporter2: FCP für immer :supporter2: FCP für immer :supporter2:

  • das wurde gesagt nach dem spiel im Clubhaus Von den Spielern und vom Herr Jaizay!!!


    musst das nächste mal halt länger bleiben!!!


    Aber ob welche komme oder net weiß ich net hab nur weiter gegeben was mir gesagt wurde!!!!
    Alles andere ist sache vom Fanclub


    MFG

  • Gibts Bier oder gibts die Plörre vom Scheidweiler?


    Selbst wenn es richtiges Bier geben sollte kann ich mir nicht vorstellen, dass da da mehr als 5 Leute hingehen werden. Und schon gar nicht dass dann dort Stimmung gemacht wird!


    Ich mach Stimmung bei MEINEM Verein!
    Die Rassler können ja mal bei SAP Hoppenheim nachfragen, wie man Fans einkauft, die ham damit ja schon Erfahrung gemacht!

  • Man könnt nur eins zulassen das wir kommen und das wäre wenn die Herren vom VFR bereit zu unterschreiben das der Name 1. FC Pforzheim 1896 e.v. auch der Namen vom neuen Verein wird! Ich könnte ich mir 1 Nachmittag am Holzhof vorstellen aber halt nur diesen 1 und das auch nur aus liebe zu meinem Verein!

    :supporter2: FCP für immer :supporter2: FCP für immer :supporter2: FCP für immer :supporter2:

    Einmal editiert, zuletzt von Schippi ()

  • Hallo Schippi,
    bist du ein Fussballfan? Deine Einstellung ist für den Gesamtverein Kontraproduktiv und nicht hinnehmbar! Es gibt keinen Club und es gibt auch
    keinen VFR mehr sofern du das noch nicht gemerkt haben solltest! Wir sind
    faktisch mit der Mitgliederzustimmung zur Fusion ein Verein geworden! Nun heißt es das beste daraus zu machen und zu versuchen den von mir vorge-
    schlagenen Namen welcher mit 1.Fussballclub beginnen würde zu unterstützen
    ein zurück gibt es nicht mehr entweder gemeinsam oder gar nicht! Ich setze mich nun vehement für den neuen Verein ein, denn es geht nicht um dich, mich, den VFR oder den Club es geht ganz einfach darum ob der Fussball überhaupt in Pforzheim noch eine Chance hat! Solltest du das nicht wollen so bleib ganz einfach weg!!!!! Ich gebe den Kritikern nur in der Bierfrage Recht,
    den das Brauhaus Entensaichbräu ist wirklich nichts wert! Im neuen Clubhaus
    trinken wir kein Brauhaus Gesüff!!!
    Also es lebe der 1.Fussballclub für Rasenspiele Pforzheim 1896 e.V.
    der einzig mögliche Name worin die Clubtradition wo Ihr ja alle wollt erhalten
    bleibt! Wie Ihr den Verein dann anfeuert bleibt eure Sache! :fifa: :brd06: :soccerlove: :rofl2:

  • "Fans und Tradition sind nicht käuflich!"


    das galt schon in dem Jahr als Hoffenheim den Durchmarsch antrat und das gilt auch heute noch.


    Wenn auf dem Holzhof tatsächlich gedacht wird das es beim FCP nur dumme Bierleichen gibt, die sich mit Freibier ködern lassen haben sie nichts, aber auch gar nichts von dem verstanden was unseren Verein und unsere Leidenschaft ausmacht.


    Ja die Fusion ist schweren Herzens beschlossen - letztendlich aber nur um unseren Verein zu retten.
    Nein ein Name wurde noch nicht vorgestellt oder ausgewählt, und in jeder guten Demokratie lohnt es sich für seine Ideale zu kämpfen.


    Wenn es den VFR lern so gut bei uns gefällt, können sie ja auch mit unserem Namen leben und es sich verdienen von uns angefeuert zu werden.


    Der VFR sollte sich die 100l Plörre sparen und lieber mal zuhören was den meisten FCPlern am schwersten im Magen liegt -


    Ihr das Stadion - Wir den Namen!


    Trantor

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Horsti1 nein ich werde meinem CLUB nicht verlassen und nein ich lasse mich nicht für Bier kaufen. Wenn das andere leute am Holzhiof so sehen werden Sie es irgendwann auch merken uns ngeht es nur um den 1. FC Pforzheim 1896 e.V. klar haben wir auch schon fehler gemacht aber ich lass mich von dir hier au net als narre darstellen denn wenn wir gebraucht werden beim FCP sind immer welche von uns da. Söldner gibt es in Frankreich oder im alten Rom aber warscheinlich nicht bei uns in der Fan Abteilunund und warscheinlich waren auch keine am Sammstag in unserem Fan Bus dabei.


    Wenn du und manche leute meinen man könnt Fans kaufen dann frag einen Herrn Hopp wie das geht. :tongue:


    In diesem Sinne viel Spaß ohne Fans und ohne Stimmung im Stadion. :rofl2:

    :supporter2: FCP für immer :supporter2: FCP für immer :supporter2: FCP für immer :supporter2:

    Einmal editiert, zuletzt von Schippi ()

  • So, um mal einiges richtig zustellen, wie das mit dem Freibier ablief.


    Einige von uns haben unserer zukünfigen 2. Mannschaft zugesehen um ihnen auch etwas verbal zum Aufstieg in die Verbandsliga zu helfen. (Immerhin geht es um den Unterbau unserer 1. Mannschaft in der nächsten Saison)


    Nach dem Spiel unterhielten wir uns noch einige Zeit mit S. Fellmann über das Spiel in Heidenheim als Julians Vater hinzukam und uns auf einen Kaffee einlud. Und ja ich habe diesen angenommen. (bin ich jetzt ein Verräter **grübel**)
    Im Vereinsheim kamen wir ins Gespräch über die tolle Stimmung beim letzten Heimspiel und MIR viel ein (vieleicht etwas unbesonnen wegen einiger Leute hier), das er doch mal 1 Kiste Bier spenden könnte, worauf er sagte gern auch 2.
    Wärendessen kamen einige der Spieler hinzu und meinten, (ACHTUNG das waren die Spieler in der Kabiene, nicht die Funktionäre) sie hätten sich auch schon Gedanken gemacht und würden ein 100 Liter Fass spenden.


    Im übrigen wurde Julians Pappi von mir schon darüber richtig informiert das
    die Stimmung sehr wahrscheinlich contra VFR und mehr pro FCP ausfallen würde.


    Aber denkt daran, NÄCHSTE SAISON sind wir eine Stadt, ein Verein und eine Leidenschaft. Je höher die zukünftige 2. Mannschaft spielt um so besser für uns Pforzheimer.


    denkt mal darüber nach auch wenns geht mal ohne Vereinsbrille.
    UPS hätte beinahe blauweise Vereinsbrille geschrieben, aber das wäre ja egal, da der VFR ja auch auf Blauweiss setzte.


    Uudin

  • Wir leben in einem freien land du darfst auf alle Soportplätze gehen auf die du willst und Kaffee trinken mit wem du willst!!!!!


    Aber ich sage für mich nein danke ich will nicht und ich mach es nicht basta!!!!


    So jetzt können wieder alle denken das sind ja nur 3 odere 4 Sturköpfe aber das denk ich mal nicht ich möchte sogar behaupten das einige unserer Rentner die schon länger da sind das genau so zu sehen Pro FCP über alles andere machen wir uns jetzt noch keinen kopf erst muss die Mision Klassenerhalt geschafft werden!

    :supporter2: FCP für immer :supporter2: FCP für immer :supporter2: FCP für immer :supporter2:

  • Stellungnahme der Goldstadtbrigade 97

    Am Sonntag kam von offizieller Seite des VfR Pforzheim das Angebot der Pforzheimer Fanszene im Falle derer Unterstützung im nächsten Heimspiel 100 Liter Freibier zu spendieren. Seit diesem Zeitpunkt wir dies in mehreren Foren heftig diskutiert.

    Die Goldstadtbrigade 97 kann hierzu nur folgendes sagen:

    Zu keinem Zeitpunkt stand dieses Angebot in unserer Gruppe zur Diskussion. Für uns zählt einzig und allein das wofür wir seit vielen Jahren Tag ein Tag aus Leben: Unser 1. FC Pforzheim 1896 e.V. Wir werden uns daher auch nicht an der Debatte über das Pro & Contra beteiligen da sich diese Frage für uns einfach nicht stellt.

    Tradition und Fans sind nicht käuflich!

    Venceremos!

    Goldstadtbrigade 97

  • Schippi, weil ich dich so mag :loveyou: :lool:, gebe ich Dir nun auch mal kurz recht :jo: :
    natürlich hat der eigene Klassenerhalt Vorrang, und nicht nur für die FCP-Fans, sondern auch die die VFR-Anhänger, weil ohne unseren Klassenerhalt kann der VFR nicht aufsteigen.


    Ich persönlich bin nicht einmal so überzeugt, ob der VFR-Aufstieg so erstrebenswert wäre, weil dadurch nächste Saison noch mehr Personalkosten anfallen müßten, aber das sind meine geheimen Hirngespinste und hier nebensächlich.


    Was Uudin aber sehr passend erklärte, ist, dass diese Aktion nichts zu tun hat mit "Fans einkaufen", sondern mit Sympathie dem Fusionspartner gegenüber. Von diesem Verhalten könnten sich im Pforzheimer Westen noch einige eine Scheibe abschneiden :jo: :zwinkern:


    Und irgendwann wird auch der letzte FCP-Anhänger sich an den Holzhof gewöhnen müssen, wenn er die 1.Mannschaft sehen will.


    Schippi und all die anderen: ich habe gestern das gesamte Stadion nach Kakerlaken & Co abgesucht und kann euch beruhigen: die Rassler haben weder Ungeziefer noch sind sie selbst welches :rofl2:!!!


    Also hoffe ich mal, Uudin, Pforzheimer, ich und all die Anderen dürfen nächsten Samstag zum Heimspiel gegen Gmünd kommen, ohne zuvor entlaust oder gar dekontaminiert zu werden :lachen::lachen::lachen:

  • Uudin wenn du das rofl schon kommentierst dann richtig *fg* :rofl2:


    Rolling On the Floor Laughing


    Sich vor Lachen am Boden rollen


    ich stimme übrigens mit GB97 überein. :jo:


    Trantor

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


    Einmal editiert, zuletzt von Trantor ()

  • Als absoluten Treppenwitz möchte ich das Verhalten einiger angeblicher FCP Fans bezeichnen! Es gibt doch tatsächlich noch Leute welche noch gar nicht mitbekommen haben, dass es weder um den VFR noch den Club geht sondern nur um den Pforzheimer Fussball in einem Großverein! Der FCP Schwabe und Uudin sind wirklich einmal mit ihrer Einstellung postiv zu erwähnen haben doch beide im Gegensatz zu manch anderem angeblichen Fan mitbekommen, dass wir nur gemeinsam eine sportliche Fussballzukunft haben werden! Es stellt sich mir hier mittlerweile schon die Frage ist man nur ein guter Clübler wenn man gegen den VFR moniert den es ja faktisch ebensowenig wie den Club noch gibt! Der Gesamtverein heißt im Moment als Arbeitstitel SV Pforzheim?? und folglich ist es zwingend erforderlich, dass man sich gegen diesen Namen stellt, denn hierin ist weder VFR noch FCP vertreten!!!! Sollten die Dauerkritiker an der vollzogenen Fusion den 1. Fussballclub im neuen Vereinsnamen wollen, so geht das nur indem auch die Kröte VFR in dem Namen zwingend vetreten sein muss! Wie ich schon mehrfach Gebetmühlenhaft versucht habe gibt es folglich nur einen Zusammengesetzten Namen wie von mir vorgeschlagen 1. Fussball-
    club für Rasenspiele Pforzheim 1896 e.V. und wie ihr den Verein später anfeuert bleibt ja dann jedem selbst überlassen! Der Name ist nur eine Gewohnheitssache wichtig ist nur, dass der Club als erstes erwähnt ist!
    Ich hoffe man versteht mich endlich, denn mir geht es wirklich nur um den Erhalt unseres Clubnamens! Sollte jemand meinen er müsste nur den jetzigen Clubnamen wollen, so kann er dies ja mit Antrag zur Mitgliederver-
    sammlung beantragen ich werde ihn sogar unterstützen, werde aber nicht
    die Chance verspielen meinen eigenen Clubnamen vorzuschlagen, denn es
    sind nicht nur Ex Clübler sondern auch Ex VFRler Stimmberechtigt und die
    werden einem Clubnamen als alleinigen Namen des Großvereines mit Sicher-
    heit nicht zustimmen! Also es lebe der Pforzheimer Fussball und es lebe der
    Großverein 1. Fussballclub für Rasenspiele Pforzheim 1896 e.V. es geht hier um die Zukunft des Gesamtvereines und nicht die Zukunft von Entracht Zwietracht!!!! Der Name FC Baden Pforzheim geht für mich gar nicht denn
    darin wäre letztendlich nur der Club vetreten und nicht der VFR und deshalb
    wird dieser Name Gott sei dank auch keine Chance haben! :fifa: :brd06: :soccerlove: :rofl2:

  • @Horsti - Fußball schreibt man immernoch mit einem scharfen ß. Trotz vieler neuer Regeln und Änderungen. ...



    :rofl2: :rofl2: :rofl2:

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


    3 Mal editiert, zuletzt von Trantor ()