U-20-WM 2019 in Polen

  • Beim 12:0 von Norwegen gegen Honduras erzielte Erling Braut Haaland neun(!) Tore. Beeindruckend!

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Norwegen, soso.... das sind genau die, die unserer DFB-U19 zuletzt zweimal die EM-Tour vermasselt haben, womit auch die U20-WM nicht möglich ist. Der Kantersieg hat den Norwegern aber nicht viel geholfen, sie sind trotzdem ausgeschieden.


    Frankreich und Italien wurden Gruppensieger. Der amtierende Europameister aus Portugal patzte gegen Südafrika und ist raus! Die Junioren-Auswahl Panamas schaffte Historisches: Gegen Saudi-Arabien (2:1) gelang ihr erster Sieg in der Geschichte bei einer U-20-WM. Und dafür wurden sie auch gleich belohnt: Als einer der besten Gruppendritten gelang der Achtelfinaleinzug, weil sie ausgerechnet an Portugal vorbeizogen.


    Das Achtelfinale im Überblick:


    Sonntag, 2. Juni, um 17.30 Uhr: Italien - Polen 1:0 (1:0)
    Sonntag, 2. Juni, um 20.30 Uhr: Kolumbien - Neuseeland 1:1 n.V., 5:4 i.E
    Montag, 3. Juni, um 17.30 Uhr: Uruguay - Ecuador 1:3 (1:1)
    Montag, 3. Juni, um 17.30 Uhr: Ukraine - Panama 4:1 (3:0)
    Montag, 3. Juni, um 20.30 Uhr: Senegal - Nigeria 2:1 (2:0)
    Dienstag, 4. Juni, um 17.30 Uhr: Japan - Südkorea 0:1 (0:0)
    Dienstag, 4. Juni, um 17.30 Uhr: Frankreich - USA 2:3 (1:1)
    Dienstag, 4. Juni, um 20.30 Uhr: Argentinien - Mali 2:2 n.V., 4:5 i.E.

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Viertelfinale:


    Kolumbien - Ukraine 0:1
    Italien - Mali 4:2


    Mali war ab der 21.Min in Unterzahl. Das 3:2 für Italien in der 83.Min.


    Heute noch:


    USA - Ecuador und Südkorea - Senegal.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Viertelfinale:


    USA - Ecuador 1:2
    Südkorea - Senegal 6:5 i.E.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Das WM-Finale heißt Südkorea - Ukraine! 8|:ablachen:


    Niemand hätte wohl damit gerechnet, dass sich im Finale der U-20-Weltmeisterschaft in Polen 2019 die Ukraine und die Republik Korea gegenüberstehen würden. Die Ukrainer waren zuvor nie über das Achtelfinale hinausgekommen, und das beste Ergebnis der Südkoreaner war ein vierter Platz im Jahr 1983 gewesen.
    https://de.fifa.com/u20worldcu…surprise-finalist-3037853


    Halbfinale:


    Ukraine - Italien 1:0 (0:0)
    1:0 Sergiy Buletsa (65.)
    Zuschauer: 7.776 in Gdynia
    Gelb-Rot: Denys Popov (79.)


    Ecuador - Südkorea 0:1 (0:1)
    0:1 Jun Choi (39.)
    Zuschauer: 12.614 in Lublin

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Ab 18 Uhr: Das U20-WM-Finale zwischen Südkorea und der Ukraine


    Südkorea führt bereits.


    Ticker: https://de.fifa.com/u20worldcu…400010622/#match-timeline


    https://www.ran.de/datenbank/f…korea/direkter-vergleich/


    Ukraine - Südkorea 3:1 (1:1)
    0:1 Lee Kang-in (5./FE)
    1:1 Supriaha (34.)
    2:1 Supriaha (53.)
    3:1 Tsitaishvili (89.)


    Zuschauer: 16.344 in Lodz

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Die Ukraine ist neuer U-20-Weltmeister! 3:1 im Finale über Südkorea.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)