Testspiele Freiburger FC

  • SC Freiburg II schlägt den Freiburger FC deutlich mit 8:0

    Preußer-Elf hat keinerlei Anlaufschwierigkeiten +++ FFC wechslt nach einer Stunde komplett durch


    Mit einem Testspiel gegen den Freiburger FC hat der Fußball-Regionalligist SC Freiburg II seine viereinhalb Monate andauernde Wettkampfpause beendet. Beim 8:0 (3:0) gegen den Oberligisten präsentierte sich die Mannschaft von Christian Preußer in exzellenter Frühform. Das deutliche Resultat auf dem Kunstrasenplatz des SV Ebnet wollten beide Trainer nicht überbewerten


    https://www.fupa.net/berichte/…rger-fc-deut-2671392.html

  • Das deutliche Resultat auf dem Kunstrasenplatz des SV Ebnet wollten beide Trainer nicht überbewerten

    Eins verstehe ich nicht. Warum macht man in dieser Jahreszeit ein Testspiel auf Kunstrasen? Ich kann mir nicht vorstellen, dass für so ein Spiel in ganz Freiburg kein Naturrasenplatz zur Verfügung steht.


    Letzten Freitag hat z.B. der 1. FC Heiningen, der nur Kunstrasen hat, sein Testspiel gegen die U 19 der Stuttgarter Kickers ins ein paar Kilometer entfernte Sparwiesen verlegt, um auf Rasen spielen zu können. Und das war eine echte Win-Win-Situation, denn auch der TSV Sparwiesen profitierte davon, weil diesem die Bewirtung überlassen wurde. Am Ende ist da sogar das Bier ausgegangen.:hmm:

    Dieser Sonntagnachmittag. Der Sehnsuchtszeitpunkt fast aller Amateurfußballer. Natürlich auch von mir. Ich hoffe, meine Freundin wird es mir nachsehen, aber auch ich habe mittlerweile genug vom Spazierengehen. Ich will einfach nur wieder Kicken! Mir blutet das Herz, wenn wir an einer Sonntagsradtour bei bestem Wetter an fünf gesperrten Sportplätzen vorbeifahren.


    (Thomas Hägele, FC Eschach)