Rot-Weiss Essen - SV Rödinghausen 1:0 (0:0)

  • Samstag, 27.11.2021, 14.00 Uhr - Stadion Essen


    Rot-Weiss Essen (1. / 38 Punkte) - SV Rödinghausen (7. / 27 Punkte)


    Und weiter gehts! Nach dem indiskutablen 1:1 bei Wegberg-Beeck gilt es gegen den SV Rödinghausen wieder in die Spur zu finden und daheim dreifach zu punkten!


    bisherige Bilanz:


    14 Spiele insgesamt: 3 Siege Rot-Weiss Essen - 5 Remis - 6 Siege SV Rödinghausen ---- Torverhältnis: 13:17

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • RWE-Coach vor SVR "Das wird sicherlich kein Selbstläufer"


    Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen empfängt am Samstag (14 Uhr) den SV Rödinghausen an der Hafenstraße. Der Trainer peilt den zwölften Saisonsieg an.

    Nach dem Pokal-Spiel ist vor der nächsten Liga-Partie. Nur drei Tage nach dem 7:0-Drittrunden-Erfolg gegen den krassen Außenseiter TuS Fichte Lintfort, kehrt für Rot-Weiss Essen wieder der Liga-Alltag ein.

    Am Samstag empfängt der Spitzenreiter der Regionalliga West den SV Rödinghausen – Meister von 2020. Zu Saisonbeginn wären die Fans von einer vermeintlich einfachen Aufgabe ausgegangen. Denn: Die ersten vier Liga-Spiele verlor der SVR allesamt. Doch mittlerweile sieht es anders aus.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Kapitän über RWE, Rump und seinen Drittliga-Job


    Rot-Weiss Essen gegen SV Rödinghausen: Für Daniel Flottmann kommt es am Samstag (14 Uhr, RevierSport-Liveticker) zum 19. Aufeinandertreffen mit RWE.

    Daniel Flottmann ist nicht nur seit vier Jahren Kapitän des SV Rödinghausen, sondern auch ein absoluter Leistungsträger. Der Innenverteidiger gehört zweifelsohne zu den besten Regionalligaspielern auf seiner Position. Noch mehr: Mit 37 Jahren ist Flottmann hinter Fortuna Düsseldorfs Oliver Fink (39) der zweitälteste Akteur der Regionalliga West.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • SVR-Trainer über RWE "Erwartungshaltung größtes Problem im Verein"


    Rot-Weiss Essen gegen SV Rödinghausen: Auch für SVR-Trainer Carsten Rump ist das Spiel am Samstag (14 Uhr, RevierSport-Liveticker) ein großes Ereignis.

    Seit Carsten Rump den SV Rödinghausen trainiert, läuft es beim Meister der Saison 2019/2020. Acht Siege, drei Remis, zwei Niederlagen - 27 Punkte: die Bilanz eines echten Spitzenteams. Da Rödinghausen aber aus den ersten vier Saisonspielen gar keinen Zähler holte, reist der SVR als Tabellensiebter am Samstag (14 Uhr, RevierSport-Liveticker) zum Ligaprimus Rot-Weiss Essen an.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • RWE - Rödinghausen So viele Karten sind verkauft


    Acht Heimspiele und ein Schnitt von 9557 Besuchern pro Partie. Für das Spiel gegen den SV Rödinghausen hat der Tabellenerste der Regionalliga West bisher 8500 Karten abgesetzt. Einige hundert Tickets dürften bis zum Anstoß am Samstag (14 Uhr, RevierSport-Liveticker) noch hinzukommen. Die RWE-Fans werden auch wissen, dass nach dem Rödinghausen-Spiel nur noch eine Heim-Begegnung im Jahr 2021 auf dem Programm steht. Am Freitag, 10. Dezember (19.30 Uhr) gegen den Bonner SC.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • „IN ALLEN BEREICHEN WIEDER STEIGERN“ - Chef-Trainer Christian Neidhart vor SV-Rödinghausen-Heimspiel.


    Die Hinserie in der Regionalliga West befindet sich auf der Zielgeraden. Mit dem Heimspiel gegen den SV Rödinghausen und der folgenden Partie bei Rot Weiss Ahlen (Freitag, 3. Dezember, 19.30 Uhr) endet für Rot-Weiss Essen die erste Halbserie, ehe vor Weihnachten noch die ersten beiden Rückrundenspiele gegen den Bonner SC (Freitag, 10. Dezember, 19.30 Uhr) und beim SV Straelen (Samstag, 18. Dezember, 14 Uhr) auf dem Programm stehen. Klar ist: Das Team von RWE-Cheftrainer Christian Neidhart hat sich fest vorgenommen, die aktuelle Positivserie von 15 Ligaspielen ohne Niederlage weiter fortzusetzen und als Tabellenführer auch zu überwintern. Vor dem Duell mit dem West-Meister von 2020 aus Rödinghausen nimmt Christian Neidhart im Interview mit der „kurzen fuffzehn“ ausführlich Stellung zur aktuellen Situation.

    Christian Neidhart: "In allen Bereichen wieder steigern" - Rot-Weiss Essen
    Die Hinserie in der Regionalliga West befindet sich auf der Zielgeraden. Mit dem Heimspiel gegen den SV Rödinghausen und der folgenden Partie bei Rot Weiss…
    www.rot-weiss-essen.de

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • PRESTIGEDUELL IN ESSEN


    Am Wochenende tritt die Wiehenelf beim Traditionsverein Rot-Weiss Essen im altehrwürdigen Stadion an der Hafenstrasse an. Der Tabellenführer hat in der vergangenen Spielzeit knapp den Aufstieg verpasst, der seit Jahren und somit auch in dieser Saison als oberstes Ziel ausgerufen worden ist.


    Auch jetzt grüßt Essen mit fünfzehn ungeschlagenen Spielen im Rücken von einem komfortablen ersten Platz. „Essen ist natürlich ein richtig starker Gegner. Sie stehen ja auch nicht ganz zu Unrecht da oben. Das wird auf jeden Fall eine ordentliche Aufgabe für uns, dann auch noch auswärts vor einer beeindruckenden Kulisse“, sagt SVR-Trainer Rump. Der aktuelle Branchenprimus stellt obendrein den ligaweit besten Angriff mit bis dato 40 Toren. Neun davon erzielte Ex-SVR Stürmer Simon Engelmann.


    Prestigeduell in Essen
    Am Wochenende tritt die Wiehenelf beim Traditionsverein Rot-Weiss Essen im altehrwürdigen Stadion an der Hafenstrasse an. Der Tabellenführer hat in der…
    www.svroedinghausen.de

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Samstag, 27.11.2021, 14.00 Uhr


    Rot-Weiss Essen - SV Rödinghausen 1:0
    (0:0)

    1:0 Harenbrock (75.)


    :rot: Langer (62./SV Rödinghausen)

    :rot: Bravo-Sanchez (90.+3/Rödinghausen)



    Aufstellungen:


    RWE: Davari – Rios Alonso, Bastians, Herzenbruch – Plechaty, Grote, Harenbrock , Dürholtz , Young – Janjic, Krasniqi


    SVR: Tigges - Choroba, Wolff, Flottmann, Langer - Wiemann, Bravo-Sanchez, Hoffmeier, Schaub - Kaiser, Kurzen


    Zuschauer: 9.017

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

    8 Mal editiert, zuletzt von RedOne1907 ()

  • TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR für RWE ! Und das auch mittlerweile verdient! Harenbrock mit der verdienten Führung!

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Und die zweite rote für Rödinghausen.. Spiel ist aus! RWE gewinnt am Ende verdient 1:0 und übernimmt wieder die Tabellenführung

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Nach Arbeitssieg - Essen erobert Tabellenführung zurück


    Großes Durchatmen bei Rot-Weiss Essen: Nach einer schwächeren Leistung konnte RWE trotzdem einen 1:0-Heimsieg über den SV Rödinghausen feiern und Platz eins zurückerobern.

    Vorweg: Der SV Rödinghausen war für Rot-Weiss Essen der erwartet harte Brocken. Noch mehr: In Halbzeit eins war der Gast aus Ostwestfalen vor 9017 Zuschauern im Stadion Essen gar spielbestimmend. Die Mannschaft wurde von Trainer Carsten Rump sehr gut eingestellt und machte RWE das Leben schwer. Rödinghausen stand sehr hoch, presste früh und war immer wieder vor dem Essener Tor gefährlich.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!