Landesliga Hannover 23/24

  • am heutigen Abend gabs einen kompletten (Nachhol-) Spieltag. Ein wildes Spiel gabs in Wunstorf. Bis zur 78. Minute führte der Gast mit 4:1, nachdem der Spitzenreiter i.d. 76. Minute das vierte Tor geschossen hatte. Die weiteren Tore i.d. 88., 90., 93. und 97.

    Jetzt wird es doch noch mal spannend an der Spitze



    1. FC Sarstedt - SV Bavenstedt 3:3

    FC Lehrte - TuS Garbsen 1:3

    Halv.-Herkend. - OSV Hannover 1:2

    1. FC Wunstorf - HSC Hannover 6:4

    Hemmingen-W. - VfR Evesen 3:0

    SpVgg. Döhren - Krähenw.-Kalt. 2:2

    TSV Wetschen - BW Tündern 4:1

    VfL Bückeburg - FC Eldagsen 4:1

    FC Sulingen - TSV Pattensen 3:1



    1.HSC Hannover 30 86:36 66

    2.TSV Wetschen 28 71:24 62

    3.Hemmingen-Westerfeld 30 79:45 62

    4.1. FC Wunstorf 30 68:42 61

    5.Krähenwinkel-Kaltenw. 30 77:41 60

    6.TSV Pattensen 30 63:41 56

    7.SV Bavenstedt 28 58:34 51

    8.OSV Hannover 27 58:48 39

    9.FC Lehrte 30 51:69 39

    10.VfR Evesen 28 42:50 38

    11.FC Eldagsen 29 49:52 37

    12.HSC BW Tündern 30 57:62 37

    13.VfL Bückeburg 29 49:60 35

    14.Halv.-Herkend. 29 53:69 32

    15.SpVgg. Döhren 30 36:72 21

    16.TuS Garbsen 29 32:80 20

    17.1. FC Sarstedt 28 44:87 17

    18.FC Sulingen 29 35:96 11

  • nächsten Samstag Spitzenspiel in Wetschen gg. HSC


    BW Tündern - SV Bavenstedt 5:4

    FC Sulingen - TuS Garbsen 3:2

    FC Eldagsen - 1. FC Wunstorf 2:0

    VfL Bückeburg - Hemmingen-W. 0:0

    TSV Pattensen - SpVgg. Döhren 4:1

    VfR Evesen - Halv.-Herkend. 4:0

    Krähenw.-Kalt. - TSV Wetschen 2:5

    HSC Hannover - FC Lehrte 4:1

    OSV Hannover - 1. FC Sarstedt 3:0


    1.HSC Hannover 32 93:37 72

    2.TSV Wetschen 31 76:27 66

    3.Hemmingen-Westerfeld 32 84:47 66

    4.Krähenwinkel-Kaltenw. 32 84:48 63

    5.1. FC Wunstorf 32 68:44 62

    6.TSV Pattensen 32 67:42 60

    7.SV Bavenstedt 31 65:42 54

    8.OSV Hannover 31 67:54 46

    9.VfR Evesen 32 51:54 46

    10.HSC BW Tündern 32 66:67 43

    11.FC Eldagsen 32 53:55 41

    12.VfL Bückeburg 32 52:64 39

    13.FC Lehrte 32 54:78 39

    14.Halv.-Herkend. 32 56:75 36

    15.SpVgg. Döhren 32 40:77 24

    16.1. FC Sarstedt 32 49:97 20

    17.TuS Garbsen 31 35:87 20

    18.FC Sulingen 32 41:106 14

  • Wetschen gewinnt das Spitzenspiel mit 3:1 (1:1) gg. HSC Hannover. War mit einem Hopperkollegen verbunden, der meinte 2 unterschiedliche Halbzeiten und am Ende ein verdienter Heimsieg. Am Dienstag spielt Wetschen das NHS in Garbsen. Am letzten Spieltag muss man bei OSV antreten, der HSC hat ein Heimspiel gg. Halvestorf


    1. FC Sarstedt - BW Tündern 7:1

    SV Bavenstedt - TuS Garbsen 3:2

    TSV Wetschen - HSC Hannover 3:1

    1. FC Wunstorf - VfR Evesen 7:0

    SpVgg. Döhren - FC Eldagsen 2:5

    Halv.-Herkend. - Krähenw.-Kalt. 4:2

    VfL Bückeburg - FC Sulingen 6:1


    1.HSC Hannover 33 94:40 72

    2.TSV Wetschen 32 79:28 69

    3.Hemmingen-Westerfeld 33 91:48 69

    4.1. FC Wunstorf 33 75:44 65

    5.Krähenwinkel-Kaltenw. 33 86:52 63

    6.TSV Pattensen 33 68:49 60

    7.SV Bavenstedt 32 68:44 57

    8.OSV Hannover 31 67:54 46

    9.VfR Evesen 33 51:61 46

    10.FC Eldagsen 33 58:57 44

    11.HSC BW Tündern 33 67:74 43

    12.VfL Bückeburg 33 58:65 42

    13.Halv.-Herkend. 33 60:77 39

    14.FC Lehrte 32 54:78 39

    15.SpVgg. Döhren 33 42:82 24

    16.1. FC Sarstedt 33 56:98 23

    17.TuS Garbsen 32 37:90 20

    18.FC Sulingen 33 42:112 14

  • jetzt wirds kuschlig an der Spitze, weil Wetschen heute das NHS bei Garbsen mit 4:0 (0:0) gewonnen hat. Die letzten 3 Tore erst ab der 79. Minute, da war Garbsen aber auch nur noch zu zehnt auf dem Platz.

    Wetschen jetzt mit 1 Tor an 1, selbst Hemmingen-W. hat sogar noch Minimalchancen, da muss aber schon viel passieren, wenn das eintritt


    1. Wetschen 83:28 72 + 55

    2. HSC 94:40 72 + 54

    3. Hemmingen 91:48 69 + 43


    Samstag, ab 16 Uhr

    OSV Hannover - TSV Wetschen

    HSC Hannover - Halv.-Herkend.

    FC Eldagsen - Hemmingen-W.


    werd mir am Samstag das Spiel beim HSC anschauen, ein Hopperkollege ist dann beim OSV :cool:

  • Warum hier nur 5 Absteiger und in der LL Lüneburg 6? Beide bekommen von oben zweimal Zuwachs, von unten 4 Aufsteiger, also vergleichbar.

  • Warum hier nur 5 Absteiger und in der LL Lüneburg 6?

    Die Entscheidung, das es in Hannover definitiv nur 5 Aufsteiger gibt, war direkt vor meinem Besuch in Bückeburg Ende April. Da stand Bückeburg noch auf dem 1.Abstiegsplatz. Warum hier 5 und im anderen Fall 6 weiß ich aber auch nicht


    Heute beim Spiel in Hannover gewesen, die auch in der Höhe verdient gewonnen haben. Die 2 Torwartfehler und der geschenkte Elfer haben dann die 3 Latten-/Pfostenschüsse vom HSC noch aufgewogen. Das 1:0 erst nach 29 Minuten, Knackpunkt war mMn das 2:0 nach Freistoß, als der Ball in die Torwartecke flog (43.). Noch in der 1.HZ das 3:0, da lag Wetschen beim OSV nach früher Führung noch mit 1:2 zurück. Die SSG aus der Nähe von Hameln war aber auch im gesamten Spiel vom Kopf her viel zu langsam, dazu verlor man 85 % der wichtigen Zweikämpfe. Völlig unterlegen, hab aber auch nix anderes erwartet.

    Die 2.HZ weiter ein Spiel auf ein Tor, wobei früh klar war, das Wetschen diesen "Rückstand" nicht mehr aufholen konnte. Geschätzte 400 ZS am Platz, wobei 5 Minuten vor dem Ende das Bier ausging (Gilde eiskalt gezapft für 1 Euro 0,33l)


    Krähenw.-Kalt. - 1. FC Wunstorf 1:1

    SV Bavenstedt - FC Sulingen 3:1

    TuS Garbsen - 1. FC Sarstedt 6:3

    TSV Pattensen - VfL Bückeburg 2:2

    FC Eldagsen - Hemmingen-W. 3:4

    VfR Evesen - SpVgg. Döhren 4:1

    HSC Hannover - SSG Halv.-Herkend. 6:0

    OSV Hannover - TSV Wetschen 2:5

    BW Tündern - FC Lehrte 9:1



    1.HSC Hannover 34 100:40 75

    2.TSV Wetschen 34 88:30 75

    3.Hemmingen-Westerfeld 34 95:51 72

    4.1. FC Wunstorf 34 76:45 66

    5.Krähenwinkel-Kaltenw. 34 87:53 64

    6.TSV Pattensen 34 70:51 61

    7.SV Bavenstedt 33 71:45 60

    8.VfR Evesen 34 55:62 49

    9.OSV Hannover 33 72:63 46

    10.HSC BW Tündern 34 76:75 46

    11.FC Eldagsen 34 61:61 44

    12.VfL Bückeburg 34 60:67 43

    13.FC Lehrte 34 59:90 42

    14.Halv.-Herkend. 34 60:83 39

    15.SpVgg. Döhren 34 43:86 24

    16.1. FC Sarstedt 34 59:104 23

    17.TuS Garbsen 34 43:97 23

    18.FC Sulingen 34 43:115 14


    HSC in grün. Den Gästeblock erkennt man auf dem 3. Foto, wobei der heute geöffnet war. Eintritt 7 Euro. Torjingle war übrigens "Major Tom"

    037.jpg040.jpg063.jpg

  • Alen Suljevic sitzt niedergeschlagen im Mittelkreis des OSV-Stadions, den Tränen nahe. Der Schlusspfiff war eben ertönt, und trotz des 5:2-Kantersiegs seines TSV Wetschen gegen den OSV Hannover kann er es nicht fassen: Der Aufstieg in die Fußball-Oberliga ist in den letzten Minuten der Saison an den HSC Hannover verloren gegangen. „Es fühlt sich gerade nicht so gut an. Besonders, wenn du so eine tolle Saison gespielt hast. Dass wir es ausgerechnet wegen drei Toren nicht geschafft haben, macht mich traurig“, sagt Suljevic mit zitternder Stimme.


    Wetschen weint trotz Torfestival: Meisterschaft in Landesliga knapp verpasst (kreiszeitung.de)