KSV Hessen Kassel - 1860 München 2

  • Denke mal das es nochmal nen 2 zu 1 erfolg für unsere Kasseler Löwen geben wird ! Danach fängt ja dann diese scheiss Sommerpause an !

    Gegen Hopp! Überall! Zu jeder Zeit!

  • Ich hoffe der KSV lässt sich durch den feststehenden Klassenerhalt nicht hängen und gibt nochmal alles!! Nicht das 1860 II bei euch 3 Punkte holt - es werden wohl einige Spieler der 2. Reihe eingesetzt oder?

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Zitat

    Original von Dionysus
    Ich hoffe der KSV lässt sich durch den feststehenden Klassenerhalt nicht hängen und gibt nochmal alles!! Nicht das 1860 II bei euch 3 Punkte holt - es werden wohl einige Spieler der 2. Reihe eingesetzt oder?


    Selbst wenn 1860 II gewinnen sollte, heißt das noch lange nicht, dass sie die Klasse halten. Und noch auf einen Klassenerhalt für Darmstadt zu hoffen, ist utopisch.


    Auf Kasseler Seite werden Cesar, Arnold und Dickhaut von Beginn an spielen und im Lauf des Spiels ausgwechselt werden, um dann gefeiert zu werden. Soviel steht schon fest. Cesar wechselt nach Lohfelden, Arnold wird Manager und Dickhaut wird Trainer der zweiten Mannschaft. Ansonsten wird Hamann aber wohl unsere beste Mannschaft aufstellen.


    Auf der Seite von 1860 sollten ursprünglich einige Zweitliga-Spieler auflaufen. Das hat sich wohl aber erledigt und auch Göktan, der zuletzt häufig für die Zweite gespielt hat, ist jetzt schon im Urlaub.


    Eigentlich dürfte es ein Spiel mit nahezu unveränderten Mannschaften wie im Ligaalltag geben..

    Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.

  • Zitat

    Original von podest-putzer
    Selbst wenn 1860 II gewinnen sollte, heißt das noch lange nicht, dass sie die Klasse halten. Und noch auf einen Klassenerhalt für Darmstadt zu hoffen, ist utopisch...


    Das stimmt schon.


    Aber mit einem Dreier könnten die 60er auch noch Siegen oder Saarbrücken unten reinziehen. Das muss nicht sein.

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Zitat

    Original von Dionysus


    Das stimmt schon.


    Aber mit einem Dreier könnten die 60er auch noch Siegen oder Saarbrücken unten reinziehen. Das muss nicht sein.


    Also wenn Siegen gegen Kaiserslautern II verliert, dann haben sie es auch nicht verdient, drin zu bleiben. :rolleyes:


    Und Saarbrücken bräuchte schon ganz großes Pech, um noch abzusteigen.


    Aber davon abgesehen hoffe ich natürlich auch, dass wir gewinnen und vielleicht sogar noch Fünfter werden. :zwinkern:

    Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.

  • Danke Kassel - hatte mir sowas schon gedacht! :no:

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Also so großes Pech brauchte der FCS wohl doch nicht. Sie habens geschafft doch noch abzusteigen. Und das was Kassel heute zustande brachte war ja mal unter aller Sau :evil: :sauer2:.

  • eben im swr hieß es bei dem Kassel-München ergebnis


    "wir sprechen hier intern schon vom San Marino ergebnis" :D


    passend ;)

    Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)


    - TSG Wattenbach -

  • Mein Avatar (Trainer Hamann) wurde schon mal rausgenommen! :evil:


    Das war Wettbewerbsverzerrung in ganz großem Stil! Als Kasseler könnte es mir ja egal sein, aber sportlich fair war das nicht!


    Das wird noch ein Nachspiel haben. Ich bin froh, wenn ich in nächster Zeit keinem Saarbrücker begegne. Das würde ich vermutlich nicht überleben.


    Der einzige Spieler, der ansatzweise was gebracht hat, war Julio Cesar. Und den schicken sie weg. Julio hat mehr Tore erzielt als Wojcik, Aksoy und Turhan zusammen. Was für eine Scheisse macht da der Vorstand, aber im Besonderen der Trainer? Und dann auch noch so ein Interview im HR. Da fehlen einem echt die Worte!!


    Wenn jetzt nicht in den nächsten Wochen echte Verstärkungen präsentiert werden, dann wird das im nächsten Jahr eine ganz große Pleite. Heute hat unsere beste Abwehrformation gespielt. Und wir kassieren 8 (ACHT) Treffer. Jetzt verlassen uns die zwei besten Verteidiger. Und dann? Kassieren wir gegen einen Abstiegskandidat 15 Tore ??!!


    Das war das schlimmste, was ich seit langem erlebt habe. Das übertrifft das 0:3 gegen Darmstadt und das 0:3 gegen Bernbach dadurch, dass es damals Unvermögen war und heute nicht nur eine Blamage, sondern auch Wettbewerbsverzerrung. Es heißt immer, wir hätten eine charakterstarke Truppe. Wenn wir die wirklich hätten, dann hätten die sich heute ordentlich von den Fans verabschiedet. Wahrscheinlich aber haben sie dafür Geld bekommen, diese Scheisse zusammen zu spielen.


    Zum Glück hab ich nach dem Spiel noch den ein oder anderen Spieler auf dem Rasen getroffen, um ihm zu sagen, was er für ein Versager ist!


    Ich erwarte eine Entschuldigung der gesamten Mannschaft inklusive Trainer, ansonsten gibt’s für mich nur eine Lösung:


    HAMANN RAUS!

    Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.

  • Hab gerade das Ligafile aktualisiert... 3:8... ... ... wieviele Profis haben denn in der 2. Mannschaft mitgespielt ?

  • Zitat

    Original von Oliver
    Hab gerade das Ligafile aktualisiert... 3:8... ... ... wieviele Profis haben denn in der 2. Mannschaft mitgespielt ?


    Irgend jemand meinte was von sechs Profis.

    Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.

  • Zitat

    Original von podest-putzer


    Irgend jemand meinte was von sechs Profis.


    Ich verstehe den Sinn dieser angeblichen Wettberwerbsverzerrung nicht :confused:: mit dem 1.FC Saarbrücken hätte man in der neuen Saison einen viel attraktiveren Gegner gehabt als mit den kleinen Löwen.


    Und eine derartige Blamage schadet ja auch dem Image des Vereins. GUt, dass man am Ende der Saison gerne mal Spielern aus der 2.Reihe einsetzt, ist O.K. und auch üblich, aber doch nicht so.


    Naja, die Regionalliga hat dadurch leider einen großen Verein verloren und eine Münchner B-Mannschafts-Plage behalten :sauer:
    Attrakiver macht das die Regionalliga sicher nicht :no:

  • Auf jeden Fall hat das Image des Klubs heute viele Kratzer erhalten!!


    Man könnte wirklich meinen, dass die Spieler von irgendwem Kohle bekommen haben. Ansonsten hätten die sich heute mit Abstand von ihren Fans verabschiedet.


    Aber das jetzt am Trainer festzumachen, halte ich für etwas überzogen!! Immerhin habt ihr frühzeitig den Klassenerhalt geschafft.

  • Zitat

    Original von podest-putzer


    Irgend jemand meinte was von sechs Profis.


    Kein einziger echter!


    Aktuell spielen zwar Eberlein, Bender, Szukala, Burkhard und Ziegenbein zeitweise in der I. Mannschaft mit, jedoch wären sie aufgrund ihres Alters allesamt noch für die U23 spielberechtigt. Von daher nix mi Wettbewerbsverzerrung!

  • Zitat

    Original von tivolifan2004
    Auf jeden Fall hat das Image des Klubs heute viele Kratzer erhalten!!


    Das stimmt. In jedem Forum, in dem man liest, sind wir die Deppen. :no:

    Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.

  • Zitat

    Original von podest-putzer


    Das stimmt. In jedem Forum, in dem man liest, sind wir die Deppen. :no:


    Aber echt!!! Mensch Kassel... Wegen euch spielen wir jetzt gegen 1860 II statt Saarbrücken... :sauer: :sauer: :evil: :traurig2:

  • Zitat

    Original von Leimener
    Aber echt!!! Mensch Kassel... Wegen euch spielen wir jetzt gegen 1860 II statt Saarbrücken... :sauer: :sauer: :evil: :traurig2:


    Vielleicht sind die Saarbrückener deshalb auch gar nicht so traurig über ihren Abstieg, weil sie wußten, was die bösen Baden-Württemberger ihnen da schicken :zwinkern: :lool: :okay:

  • wer irgend was von wettbewerbsverzerrung erzählt - alles quark.


    wenn man was hätte verzerren wollen, dann doch nicht so. was mit den hessen los war ? ich weiss es nicht, aber ein 3:zweistellig hätte auch gepasst. habe selten ein solches spiel erlebt.


    aber jeder, der den hamann angreift oder betrug schimpft liegt falsch. es gibt solche tage. eine solche eigendynasmik. sorry, dsaarbrücken und darmstadt...abef so ist es