Baunatal verzichtet auf Liga 4!

  • Wenn man der HNA glauben darf, verzichtet Baunatal auf einen möglichen "Aufstieg" in die neue Regionalliga und spielt somit nächste Saison weiterhin Oberliga (dann 5.te Liga). OK, heute ist der erste April, aber vielleicht ist da ja was drann :rolleyes:


    Zitat

    Baunatal. Ungeachtet der sportlichen Situation am Ende der Saison wird der KSV Baunatal auch in der kommenden Spielzeit in der Fußball-Oberliga spielen. Das zehnköpfige Präsidium des Vereins beschloss gestern, auf ein mögliches Aufstiegsrecht in die neue viertklassige Regionalliga zu verzichten. "Wir können uns das nicht leisten", erklärte Vereinsvorsitzende Ursula Harms am späten Abend nach mehrstündiger Diskussion. Die Entscheidung sei einstimmig getroffen worden, berichtete sie weiter. Der Klub belegt in der Oberliga zurzeit den vierten Platz. Der würde zur Qualifikation reichen.


    HNA

    RWG Yoyo


    Lebt denn der alte Plastikdrache noch?

    Einmal editiert, zuletzt von yoyo ()

  • Am 1. April sowas zu bringen ist natürlich mit Vorsicht zu genießen. Also ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, das der Verzicht ernst gemeint ist. Baunatal hat die Lizenz beantragt, entsprechend Geld investiert, einen Verzicht hätte man auch schon früher rausgeben können.

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Das ist kein scherz.. :häh:



    KSV Baunatal verzichtet auf möglichen Aufstieg

    Der KSV Baunatal spielt in der kommenden Saison unabhängig von einem möglichen sportlichen Aufstieg in der Fußball-Oberliga.


    Das berichtet heute die HNA. Das zehnköpfige Präsidium beschloss gestern Abend, auf ein mögliches Aufstiegsrecht zu verzichten. Die Entscheidung fiel einstimmig und die Meldung ist auch kein Aprilscherz. Hintergrund: Dem Club fehlen zum Aufstieg die finanziellen Mittel.


    Jetzt droht den Baunatalern der Verlust von einem weiteren Sponsor, der sein weiteres Engagement von der Meldung zur Regionalliga abhängig gemacht hatte.



    Quelle: http://www.osthessen-sport.de

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • was ist denn bitte so überraschend an der sache ?


    die graue eminenz, abteilungsleiter und oberbremser bierschenk hatte doch vor wochen in der HNA schon gesagt, dass man das nicht stämmen könne ( wolle ).
    und dieser herr hat sich noch immer durchgesetzt und seine strippen im hintergrund gezogen.


    und das schlimme ist, er hat ja recht. mit der personaldecke, die verantwortung trägt, ist das nicht drin. organisatorisch nicht und finanziell auch nicht. denn er und seine führungscrew verwaltet ja nur.
    und hatte ab und an glück, wie zuletzt, als herr göker den goldesel spielte. aber warum soll denn irgendwer in baunatal geld locker machen ??? wofür ? was bekommt er an gegenleistung ? nix, außer gleichgültigkeit. :no:

  • heute waren statements von ein paar baunataler spielern in der hna zu der planung....viele wollen evtl ganz aufhören oder den verin zu 100 % wechseln...was mich sehr überrascht hat war, das eugen wagner komplett aufhören möchte...der war ein jahrgang über mir an der Schule, sprich 2-4 jahre nur älter als ich...das wär hart, bin ja erst 21...

    Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)


    - TSG Wattenbach -

  • Ist immer reudig wenn man sportlich voll dabei ist und dann so ein Ding aufgetischt bekommt und das noch am vermeindlich Verarschungsreichsten Tag des Jahres. :evil:


    Bitter........ :unsicher:

  • Die neue Regionalliga ist auch für andere Vereine schwer zu stemmen, aber die Ulmer (siehe thread) sammeln wenigstens noch bis zum letzten Tag im April.
    Das Timing bei der Bekanntgabe war mehr als suboptimal, dabei müssten Neuauflagen der Derbies gegen die Löwen doch schon Anreiz genug gewesen sein, jetzt drohen
    Oberliga-Derbies gegen die kleinen Löwen, aber vielleicht hat Herr Göker auch Zusagen gemacht, damit seine Hauptwerbeträger die absolute Nummer eins bleibt, sprich immer eine Liga höher.

    Die nächste Niederlage kommt bestimmt, besser damit fertig zu werden ist das Ziel

  • Zitat

    Original von matoul
    was ist denn bitte so überraschend an der sache ?


    die graue eminenz, abteilungsleiter und oberbremser bierschenk hatte doch vor wochen in der HNA schon gesagt, dass man das nicht stämmen könne ( wolle ).
    und dieser herr hat sich noch immer durchgesetzt und seine strippen im hintergrund gezogen.


    und das schlimme ist, er hat ja recht. mit der personaldecke, die verantwortung trägt, ist das nicht drin. organisatorisch nicht und finanziell auch nicht. denn er und seine führungscrew verwaltet ja nur.
    und hatte ab und an glück, wie zuletzt, als herr göker den goldesel spielte. aber warum soll denn irgendwer in baunatal geld locker machen ??? wofür ? was bekommt er an gegenleistung ? nix, außer gleichgültigkeit. :no:


    Vielleicht ist der Verein aufgrund der jüngsten Ereignisse einfach nur (über)vorsichtig geworden... :rolleyes:


    Wie auch immer, schon eine komische Situation, dass jetzt einige Spieler mit einem Wechsel liebäugeln, weil die Saison zu gut lief. Ist für die Entscheidungsträger natürlich ne besch.... Situation. Wenn sie JA zur Regio sagen, werden sie im Falle eines finanziellen scheiterns gesteinigt. Wenn sie aber aus Sicherheitsgründen NEIN sagen, ebenfalls. Ich möchte jedenfalls nicht in derren Haut stecken. Und es zeigt mir immer mehr, was wir an unserem Vorstand haben. Sicher gibt es auch mal Streitpunkte, aber im großen und ganzen bin ich (und der großteil der Fans) mit der Arbeit von Rose und Co. mehr als zufrieden :jo:

    RWG Yoyo


    Lebt denn der alte Plastikdrache noch?

  • Zitat

    Original von podest-putzer
    Am Sonntag gibts übrigens erstmal eine Jahreshauptversammlung.


    Um 10 Uhr morgens? :häh:


    Oder meinen die Abends? :rolleyes:

    RWG Yoyo


    Lebt denn der alte Plastikdrache noch?

  • Jetzt vielleicht doch noch in Liga 4? :rolleyes:


    Zitat

    Baunatal. Der KSV Baunatal und die neue viertklassige Fußball-Regionalliga. Passt da vielleicht doch noch was? Heute Abend jedenfalls will der gestern neu gewählte Vorstand der KSV-Fußballabteilung um den Unternehmer German Jaeschke (42) versuchen, das eigentlich vom Präsidium des Gesamtvereins aus finanziellen Gründen bereits abgelehnte Projekt doch noch zu retten. Wichtigstes Pfund der neuen Männer: Mit einem Bürgschaftsmodell wollen sie die finanziellen Risiken des KSV minimieren.


    HNA

    RWG Yoyo


    Lebt denn der alte Plastikdrache noch?

  • Naja egal,
    bei 11 punkten rückstand passiert für fulda eh nix mehr..
    können se au aufsteigen..

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • und heute schon wieder dementiert in der HNA....baunatal wird sich zu 100 % nicht zur Regionalliga melden...

    Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas Schönes bauen. (Erich Kästner)


    - TSG Wattenbach -

  • Was für eine Provinzposse in der Vorstadt. Bin ich froh, dass wir aus diesen Zeiten raus sind :no:

    RWG Yoyo


    Lebt denn der alte Plastikdrache noch?