Neues vom Herrenwald:

  • Kapitän Kristian Gaudermann verlässt nach dieser Saison Stadtallendorf. Der RV spielt seit 2016 bei der Eintracht. Ein Wechsel nach Gießen könnte jetzt zum Thema werden. Gaudermann kommt gebürtig aus dem Landkreis Gießen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • IV Kevin Vidakovics geht zum FC Ederbergland (Verbandsliga). Vidakovics war seit 2010 bei der Eintracht und mit 258 Pflichtspielen. Absoluter Leistungsträger und für Stadtallendorf der Unterschiedsspieler in der Defensive.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Puh wieso das ? Ist doch im besten Alter..

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Puh wieso das ? Ist doch im besten Alter..

    Du meinst Vidakovics? Berufliche Veränderungen wurden als Grund genannt. Der hat jetzt auch schon zwei schwere Knie-Verletzungen hinter sich.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Nach sechs Jahren verlässt mit Jascha Döringer der dritte Leistungsträger Stadtallendorf. In dieser Saison bislang mit sieben Toren.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Trainer Dragan Sicaja hat verlängert. Sincaja geht damit in sein zwölftes Jahr in Stadtallendorf.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Offensiv-Allrounder Laurin Vogt soll vor einem Wechsel zu RW Walldorf (Hessenliga) stehen. Wäre der vierte Abgang von einem Leistungsträger nach dieser Saison.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Irgendwie überraschend das die so viele Leistungsträger abgeben oder ?

    Zumindest die Vereine wo die Hin wechseln ja nicht gerade eine Verbesserung. Sportlich gesehen...

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Kommt für mich auch überraschend. Sind auch alles Spieler, die schon länger im Verein waren.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Mittelfeldspieler Muhamet Arifi hat verlängert. Arifi spielt seit 2014 in Stadtallendorf und seitdem mit 193 Pflichtspielen.


    Defensivspieler Malcom Phillips hat wie Arifi bis 2023 verlängert.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Ebenfalls bis 2023 verlängert haben die beiden Mittelfeldspieler Amar Zildzovic und Kevin Bartheld sowie IV Perry Ofori und Stürmer Leon Lindenthal.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Ein Sextett hat in Stadtallendorf verlängert: Nick Bremer, Damijan Heuser, Arne Schütze, Christopher Schadeberg, Matthias Pape und Del Angelo Williams bleiben bei der Eintracht.


    Arifi, Phillips, Ofori, Heuser, Schadeberg und Williams sind schomal eine ordentliche Qualität für die Hessenliga.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Nach den Abgängen der Torhüter Mateusz Abramowicz und Joao Borgert kommt Tolga Sahin vom FC Gießen. Vertrag bis 2023.


    Mittelfeldspieler Timo Cecen kommt von Türk Gücü Friedberg.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)