Neues vom Waldschlösschen

  • SV Lippstadt: Torjäger bleibt - 51-Tore-Mann steht vor Rückkehr


    Fußball-Regionalligist SV Lippstadt 08 startet am Samstag (14 Uhr) mit einem Heimspiel gegen den VfB Homberg in die Rückrunde. Gut möglich, dass der SVL dann wieder auf einen alten Bekannten zurückgreifen kann.

    Seit einigen Tagen trainiert ein alter Bekannter beim SV Lippstadt mit. Ein Stürmer, der vielleicht die beste Quote der Vereinsgeschichte besitzt. Seine Zahlen: 75 Pflichtspiele, 51 Tore!

    Diese Bilanz gehört zu Viktor Maier, der zwischen 2009 und 2014 für den SV Lippstadt 08 auf Torejagd ging. Über den SC Paderborn, Alemannia Aachen und den SC Verl traf Maier im Januar 2019 zum Wuppertaler SV. Bei den Rot-Blauen wurde er jedoch nicht glücklich. Der 31-Jährige absolvierte gerade einmal 14 Partien für den WSV. Kurz nach dem Jahreswechsel teilten ihm Trainer Björn Mehnert und Wuppertals Sportchef Stephan Küsters mit, dass er trotz laufenden Vertrages bis zum 30. Juni 2021 keine Rolle mehr in den sportlichen Planungen spielt.


    https://www.reviersport.de/art…tm_campaign=rsstatlinkbox

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Der West-Regionalligist SV Lippstadt hat seinen Rekordspieler wieder: Fabian Lübbers kehrt zur kommenden Saison von der U23 des FC Schalke 04 an die Wiedenbrücker Straße zurück. Der 29-Jährige wird die abstiegsbedrohte Elf von Trainer Felix Bechtold ligaunabhängig "auf und neben dem Platz verstärken", wie der SVL über seine Internetpräsenz bekannt gab.


    https://www.reviersport.de/art…hrstuetze-an-ligarivalen/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • SV Lippstadt: Zieht es den Sportdirektor in die 3. Liga?


    Fußball-Regionalligist SV Lippstadt hat den Klassenerhalt in der Regionalliga West geschafft. Wie immer seit dem Aufstieg in der Saison 2017/2018. Der Erfolgsmacher: Dirk Brökelmann. Nun steht der Sportdirektor auch bei höherklassigen Klubs auf dem Zettel.

    Dirk Brökelmann ist seit dem 1. Januar 2016 Sportchef beim SV Lippstadt 08. Er schaffte mit dem SVL den Aufstieg in die Regionalliga und dreimal in Folge auch den Klassenerhalt. Mit geringen Mitteln gelingt es dem 47-Jährigen immer wieder, eine ordentliche Regionalligamannschaft zusammenzustellen und Spieler zu entwicklen, die sich dann auch höherklassig beweisen.


    https://www.reviersport.de/art…rtdirektor-in-die-3-liga/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!