Nachrichten aus dem Fußballkreis Schlüchtern

  • An sich eine Truppe die für mich schon in der A-Liga bestehen könnte...in der B-Liga auf jedenfall ein Favorit auf den Titel ist und in der C-Liga alles andere als die Meisterschaft eine Enttäuschung wäre!

    Also C-Liga Meisterschaft sollte kein Problem sein. Mit dem Team. Wie du des sagst.
    Des sollte laufen :thumbup:
    B-Liga ist leider kein Spaziergang. Wie man es bei Marjoß sieht.
    Wenn man mal in der A-Liga ist, da scheint es sehr offen zu sein. Das man dort bestehen könnte.
    Marjoß ja auch immer mit guten Test Ergebnissen gegen A-Liga Teams.
    Aber erstmal aus der B-Liga raus kommen. Nicht so easy... :/


    Ich werde eventuell auch meinen Pass nach Breunings tun...bin mir noch unsicher...aufgrund meiner parallelen Trainertätigkeit werde ich nicht trainieren können und kann auch nur sporadisch spielen...

    :thumbsup:
    Hey aber das hört sich ja fast so an als würdest du deine Entscheidung mit dem Trainer-Job bereuen ?
    Oder lieber dort bissel mit kicken ?

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Neuzugang für den Schlüchterner A-Ligisten SV Niederzell.
    Der 34 Jährige Torwart Riza Albayrak wechselt nach Niederzell.


    Er hat dort ein Haus gekauft & zieht mit seiner Familie dahin.
    Spielte lange höherklassig bei der SG Bad Soden oder auch in Huttengrund.

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • @Pama, was für Zuschauerzahlen hälst du für möglich bei Breunings/Neuengronau?

    Breunings ist ein kleines Dorf, aber die Menschen sind heiß drauf das dort wieder Fußball gespielt wird!


    Ich denke Anfangs wird man schon mit 100 Zuschauern rechnen können. Auch viele ältere aus Neuen- oder auch Altengronau haben sich angekündigt!


    Natürlich erstmal alles jetzt abhängig von Corona...weiß nicht wie das ist wenn sich der Start um 1 Jahr verschiebt...weil gerade jetzt ist die Euphorie da!

    Ja stimmt, in der B-Liga ist es dann doch kein Spaziergang so eine Meisterschaft...


    Ne bereue es nicht, aber will einfach noch irgendwo kicken wo ich halt nicht trainieren muss ;)

  • Ja stimmt, in der B-Liga ist es dann doch kein Spaziergang so eine Meisterschaft...


    Ne bereue es nicht, aber will einfach noch irgendwo kicken wo ich halt nicht trainieren muss

    Puh zum Glück. Hatte schon Angst nicht das es durch Corona oder so wackelt.
    Freu mich schon auf die Ausflüge nach Römershag :thumbsup:
    Römershag hat genug Personal ? Wenn mal Not am Mann ist das du ran musst :pardon:

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Puh zum Glück. Hatte schon Angst nicht das es durch Corona oder so wackelt.Freu mich schon auf die Ausflüge nach Römershag :thumbsup:
    Römershag hat genug Personal ? Wenn mal Not am Mann ist das du ran musst :pardon:

    Es ist genügend Personal da :D


    Nur auf der TW-Position ist Bedarf, deshalb sollst du ja deinen Pass mitbringen :lachen::lachen::lachen:


    In Bayern halt auch alles noch offen wann und wie es weitergeht...dadurch fallen auch ein paar Neuzugänge vorerst weg, da Sie entweder die Runde bei Ihrem Verein fertig spielen wollen oder sich erst entscheiden wollen wenn feststeht wie es weitergeht!

  • Breunings ist ein kleines Dorf, aber die Menschen sind heiß drauf das dort wieder Fußball gespielt wird!


    Ich denke Anfangs wird man schon mit 100 Zuschauern rechnen können. Auch viele ältere aus Neuen- oder auch Altengronau haben sich angekündigt!


    Natürlich erstmal alles jetzt abhängig von Corona...weiß nicht wie das ist wenn sich der Start um 1 Jahr verschiebt...weil gerade jetzt ist die Euphorie da!

    Nochmal was zum Thema SG Breunings/Neuengronau.
    Sicher auch Interessant für @Waldgirmes



    Ein einmaliger Vorgang im Fußballkreis Schlüchtern: Mehr als ein Vierteljahrhundert, nachdem sich die Fußballer der SG Breunings/Neuengronau aus dem Ligaspielbetrieb zurückgezogen haben, macht sich in den beiden Sinntaler Ortsteilen Euphorie breit. Der Verein wagt den Neustart in der C-Liga. Die SG Weiperz indes muss den umgekehrten Weg antreten und steht vor der Abmeldung.

    Weiter lesen!
    Quelle: www.torgranate.de

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Da sich Weiperz aus der Spielgemeinschaft mit Vollmerz zurückziehen muss und den Spielbetrieb einstellt (nur noch fünf Spieler hatten ihren Pass bei der Alemannia, davon ist einer schon gewechselt) hat Vollmerz einen neuen Partner gesucht und gefunden: Der ESV Viktoria Elm zieht sich aus der Gruppenliga-SG mit der SG Schlüchtern zurück. Ein längst überfälliger Vorgang, da Elm in der SG komplett untergegangen ist, die ja gerne auf auswärtige Spieler setzt. Nur ein einziger Elmer gehörte zum Gruppenligakader. Der Neuanfang zusammen mit Vollmerz in der B-Liga freut mich daher sehr.


    Quelle: torgranate.de

    "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
    SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!

  • @Kerl Fieser, schön mal wieder was von dir zu lesen. Würde mich freuen von dir wieder regelmäßig was im Forum lesen zu können. :positiv1:

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Es wird aller Voraussicht nach erstmal beim sehr unregelmäßigen Vorbeischauen bleiben. Freizeit ist bei mir weiterhin rar gesät. :keineahnung2:

    "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
    SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!

  • @Kerl Fieser finde es auch schön mal wieder was von dir zu hören!
    Ab und zu mal vorbei schauen wäre echt cool :ja2::positiv1:

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Nach mehrjähriger Abstinenz spielt der SV Uttrichshausen in der nächsten Saison wahrscheinlich wieder in der A-Liga. Nach fünf Jahren bei der TSG Lütter (Kreisoberliga) kommt Rene Breitenbach zurück zu seinem Heimatverein. Vom SV Mittelkalbach II kommt Louis Mack zum SVU.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Bei der SG Altengronau/Jossa gibt es in der A-Liga neun Neuzugänge, alleine sechs von der SG Strebfritz/Sannerz. Dazu noch zwei von der SG Rückers und einer aus Oberzell/Züntersbach.


    Nach sieben Neuzugängen in der Winterpause, jetzt fünf neue Spieler bei der SG Marborn in der A-Liga.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Markus Barschtipan, Eric Drescher (beide SV Hauswurz) und Nicolas Brixle (TSV Ilbeshausen) zum SV Nieder-Moos. Bislang hat der A-Ligist aus Nieder-Moos keine Abgänge.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Bei der SG Altengronau/Jossa gibt es in der A-Liga neun Neuzugänge, alleine sechs von der SG Strebfritz/Sannerz. Dazu noch zwei von der SG Rückers und einer aus Oberzell/Züntersbach.


    Nach sieben Neuzugängen in der Winterpause, jetzt fünf neue Spieler bei der SG Marborn in der A-Liga.

    Von diesen Neuzugängen sind lediglich die beiden Spieler aus Rückers eine Verstärkung.


    Bis auf den Torwart haben alle bei Sterbfritz in der Zweiten gespielt.


    Der Spieler von der SG O/Z dagegen hat nicht mal mehr in der 2. Mannschaft gespielt...wenn er dabei war, dann mal für die letzten paar Minuten...

  • Stefan übernimmt Altengronau/Jossa oder ? Ist das noch Aktuell ?

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Stefan übernimmt Altengronau/Jossa oder ? Ist das noch Aktuell ?

    Pama macht der Stafan da jetzt Trainer oder ?

    War der Stand im Winter oder...

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Pama macht der Stafan da jetzt Trainer oder ?

    War der Stand im Winter oder...

    Jawoll, Stefan macht dort Trainer!


    Hab demletzt auch mal mit ihm telefoniert, ist motiviert und freut sich auf die neue Aufgabe.

    Top, super :positiv1:

    Hoffe er hat dort Erfolg. Wäre Ihm sehr zu wünschen! :ja2:

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Zum SV Höf und Haid (B-Liga) kommt Matthias Mikolajek vom SV Salmünster. Vorher bei der SG Bad Soden und dem SV Neuhof in der Verbandsliga gespielt. Dem steht mit Tim Meyer zur SG Distelrasen der Abgang vom besten Torschützen (14 Tore) der letzten Saison gegenüber.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)