FSV 08 Bissingen - SC Freiburg II

  • Spitzenspiel am Bruchwald! Im letzten Spiel vor der Winterpause empfängt der FSV 08 Bissingen den Tabellenführer SC Freiburg II. Verfolger Bissingen (2 Pkt Rückstand) könnte mit einem Sieg sogar die Spitze übernehmen. Das Hinspiel wurde 4:0 gewonnen!


    Zitat

    Spitzenspiel als Belohnung für das Garcia-Team


    Am letzten Spieltag im Jahr 2016 präsentiert die Oberliga am Bissinger Bruchwald das Beste, was sie momentan zu bieten hat: Der Spitzenreiter SC Freiburg II ist um 14 Uhr zu Gast bei seinem zwei Punkte dahinter auf Rang zwei stehenden Verfolger FSV 08 Bissingen. „Wir haben uns dieses schöne Spiel geschaffen. Die Mannschaft belohnt sich mit solchen Partien für ihre Leistungen“, freut sich 08-Trainer Alfonso Garcia. Bei einem Sieg würden die Nullachter selbst den ersten Platz übernehmen und als Spitzenreiter überwintern.


    weiterlesen...


    Zitat

    Mit dem SC Freiburg II hat der FSV 08 Bissingen an diesem Samstag um 14 Uhr den Tabellenführer der Oberliga zu Gast. Die U23 des Erstligisten SC Freiburg führt mit zwei Punkten Vorsprung auf Bissingen die Tabelle an. Damit ist die Mannschaft von Trainer Christian Preußer auf einem guten Weg, den Betriebsunfall mit dem unglücklichen Abstieg aus der Regionalliga rasch zu reparieren.


    weiterlesen...

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

    Einmal editiert, zuletzt von Dionysus ()

  • Bissingen gewinnt auch heute 3:0!
    Inklusive Hinrundenergebnis hat man den Tabellenführer in 2 Spielen also 7:0 abgefertigt! :glotz2:


    Damit überwintert der FSV 08 doch tatsächlich als Tabellenführer! :respekt:

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Bissingen gewinnt auch heute 3:0!
    Inklusive Hinrundenergebnis hat man den Tabellenführer in 2 Spielen also 7:0 abgefertigt! :glotz2:


    Damit überwintert der FSV 08 doch tatsächlich als Tabellenführer! :respekt:

    Bitter, dass immer wieder solche Mannschaften um den Aufstieg mitspielen. Absolut null Potential vorhanden. Unausgebauter Dorfplatz, absolut unattraktiv, kaum Fans.

  • Da muss ich ein bisschen widersprechen. Gegen den SC Freiburg II waren 900 Zuschauer da. Und ich glaube nicht, dass da viele aus Freiburg mitgefahren sind. ;) Auf jeden Fall ist das Zuschauerinteresse in Bissingen gerade deutlich größer als in Pforzheim, was ich vor ein paar Jahren noch als völlig undenkbar angesehen hätte.


    Und irgendwie mag ich die Atmosphäre in Bissingen. Die Anlage sieht zwar aus, als ob die Zeit stehen geblieben wäre und das Vereinsheim (in dem man übrigens super essen kann) erweckt auch richtig nostalgische Gefühle, aber irgendwie hat das schon seinen Charme. Nur mit dem Dinkelacker-Bier, das es dort gibt, kann ich mich nicht anfreunden. Im Zweifel muss man dann eben auf Weinschorle zurückgreifen. :)

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • FSV 08 Bissingen - SC Freiburg II 3:0 (1:0)
    1:0 Peter Wiens (11.)
    2:0 Manuel Sanchez (68.)
    3:0 Marius Kunde (77.)


    Zuschauer: 900


    Video-Highlights auf 08tv:




    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)