Preußen-Kader 2021/2022

  • Preußen Münster: 55-maliger Drittligaspieler kommt


    Dass der SC Preußen Münster auch nächste Saison in der Regionalliga West wieder oben mitspielen will, ist hinlänglich bekannt. Nach Jan Dahlke, der vom Oberligisten Wormatia Worms an die Hammer Straße wechseln wird, haben die Adlerträger nun mit Thorben Deters ihren zweiten Neuzugang für dieses Projekt vorgestellt. Der 25-jährige wechselt vom Drittliga-Absteiger VfB Lübeck an die Hammer Straße.


    https://www.reviersport.de/art…r-drittligaspieler-kommt/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Preußen Münster: Abwehrchef bleibt und will den Aufstieg


    Der SC Preußen Münster hat einen weiteren Leistungsträger an den Verein gebunden. Der SCP hat zu diesem Zeitpunkt bereits 19 Spieler für die kommende Serie unter Vertrag.

    Simon Scherder hat seinen Vertrag an der Hammer Straße ein weiteres Mal verlängert und führt seine Geschichte beim SC Preußen Münster fort, die vor 15 Jahren im Nachwuchs des SCP begann. Vom Jugendspieler schaffte er den Sprung zu den Profis, entwickelte sich zum Stammspieler, wurde Publikumsliebling.


    https://www.reviersport.de/art…bt-und-will-den-aufstieg/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Preußen Münster: Offensivmann verlässt den Verein


    Der SC Preußen Münster ist in seiner Kaderplanung 2021/2022 schon sehr weit. 19 Spieler stehen unter Vertrag. Ein Mann, der der erste Zugang im vergangenen Sommer war, geht wieder.

    Nach dem Drittligaabstieg im vergangenen Jahr war Justin Möbius der erste Neuzugang beim SC Preußen Münster. Nun ist der 24-jährige gebürtige Berliner einer von fünf Akteuren, die die Adlerträger verlassen.


    https://www.reviersport.de/art…tm_campaign=rsstatlinkbox

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • RedOne1907 : Könnte Preußen Münster nächste Saison ein ernsthafter Mitfavorit auf den Titel sein? Die haben ja schon eine sehr gute Rückrunde gespielt und scheinen sich auch effektiv zu verstärken.

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • SVE-Torsten die haben auf jeden Fall das Zeil Aufstieg ausgegeben! Werden sich ja im Vergleich zu diesem Jahr verbessern wollen. Aber Konkurrent von RWE? Müsstest du dir da nicht die kommenden 3. Liga genau anschauen? ;) :P

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • ist zwar off topic.. aber du hast schon recht! Die Chancen gen gleich null - leider! Dazu müsste der BVB am kommenden Samstag Homberg wie schon im Hinspiel maximal nen Punkt holen

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Ich drücke weiter die Daumen! :positiv2:

    Die Preußen sehe ich schon unter den Top 3 nächste Saison, wenn sie von Beginn an so auftreten, wie in der Rückrunde.

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Preußen Münster: Mittelfeld-Mann will weg - das Ausland lockt


    Der SC Preußen Münster ist in seiner Kaderplanung für die kommende Saison 2021/2022 schon sehr weit. 19 Spieler stehen an der Hammer Straße unter Vertrag. Ein Mann, dessen Arbeitspapier bis zum 30. Juni 2023 läuft, will weg. Das Ausland lockt.

    Okan Erdogan gehörte in der Drittliga-Abstiegssaison des SC Preußen Münster zu den Stammspielern. 32 Begegnungen bestritt der defensive Mittelfeldspieler in der Serie 2019/2020. Ein Jahr später sah das dann anders aus.


    https://www.reviersport.de/art…ll-weg-das-ausland-lockt/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Der SC Preußen Münster hat sich Verstärkung für die Defensive gesichert und Luke Hemmerich verpflichtet. Nach dem Auftaktsieg vergangenen Samstag (2:1 gegen Alemannia Aachen) hat Preußen Münster noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Rechtsverteidiger Luke Hemmerich kommt von den Würzburger Kickers zum SC. Das teilte der Verein am Freitag mit.


    mehr...

    Gehen sie bitte weiter. Es gibt hier nichts interessantes zu lesen.

  • Wie RevierSport exklusiv erfuhr, haben die Adlerträger in den Abendstunden des "Deadline Days" noch einen Mann aus der 2. Bundesliga unter Vertrag genommen. Demnach wechselt Manuel Farrona Pulido vom FC Hansa Rostock an die Hammer Straße in Münster. Pulido wartete in der laufenden Zweitliga-Spielzeit vergeblich auf einen Einsatz und löste nun seinen Vertrag an der Ostsee auf, um in Münster zu unterschreiben. In der Aufstiegssaison bestritt der 28-jährige Spanier 23 Begegnungen für den FC Hansa und konnte dabei vier Tore erzielen sowie fünf weitere Treffer vorbereiten.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!