WFV-Pokal 2022/23

  • Nach der 1. Runde sind aus den einzelnen Spielklassen folgende Teams ausgeschieden:

    Es fehlt noch die Begegnung SV Deckenpfronn (Landesliga) gegen TSV Hirschau (Bezirksliga), was am Dienstag nachgeholt wird.

    Zu den kleineren Überraschungen gehört der Sieg des Bezirksligisten SV Reinstetten beim Landesligisten Olympia Laupheim und der Erfolg der SSG Ulm 99 gegen Oberliga-Absteiger Sportfreunde Dorfmerkingen. Auch der Sieg des einzigen teilnehmenden Kreisligisten, TSV Dürnsbach, gegen Landesligist SV Breuningsweiler, gehört in diese Kategorie. Dürnsbach ist über die Relegation aus der Bezirksliga Hohenlohe abgestiegen, holte sich aber dafür den Bezirkspokal.

    Die Belohnung für die Überraschungssieger heißen in Runde 2:

    TSV Dürnsbach - SpVgg Gröningen-Satteldorf (Landesliga)

    SSG Ulm 99 - TSVgg Plattenhardt (Landesliga)

    SV Reinstetten - FV 1893 Ravensburg (Oberliga)


    Regionalliga (4 Teilnehmer)

    Ausgeschieden: keine -> noch 4 Teilnehmer


    Oberliga (10 Teilnehmer)

    Ausgeschieden: keine -> noch 10 Teilnehmer


    Verbandsliga (18 Teilnehmer)

    Ausgeschieden: 7 Mannschaften -> noch 11 Teilnehmer

    FV Biberach

    Sportfreunde Dorfmerkingen

    SC Geislingen

    TSV Ilshofen

    SKV Rutesheim

    Sportfreunde Schwäbisch Hall

    TSG Tübingen


    Landesliga (71 Teilnehmer)

    Ausgeschieden: 34 Mannschaften -> noch 37 Teilnehmer

    SV Allmersbach

    SG Bettringen

    NK Croatia Bietigheim

    FC Blaubeuren

    SV Breuningsweiler

    SG Deißlingen

    SV Dotternhausen

    TV Echterdingen

    TSG Ehingen

    TSV Ehningen

    SG Empfingen

    TSV Eschach

    1. FC Frickenhausen

    Aramäer Heilbronn

    TSV Heimenkirch

    TSV Heimerdingen

    1. FC Heiningen

    TSV Ilshofen II

    FV Olympia Laupheim

    FV Löchgau

    GSV Maichingen

    FC Mengen

    SV Neresheim

    SG Oppenweiler-Strümpfelbach

    TSV Ofterdingen

    TSV Pfedelbach

    FV 1893 Ravensburg II

    Young Boys Reutlingen

    TSV Riedlingen

    SV Sulmetingen

    SpVgg 06 Trossingen

    SV Waldhausen

    TSV Weilimdorf

    SV Zimmern o. R.


    Bezirksliga (15 Teilnehmer)

    Ausgeschieden: 13 Mannschaften -> noch 2 Teilnehmer

    FSV 08 Bietigheim-Bissingen II

    SpVgg Bochingen

    TSV Botenheim

    FC Esslingen

    Sportvg Feuerbach

    SGM Gruol/Erlaheim

    SV Hohentengen

    TSV Langenau

    TV Neuler

    TSV 1905 Schönaich

    SG Schorndorf

    VfR Sulz a. N.

    TSV Tettnang


    Kreisliga A (1 Teilnehmer)

    Ausgeschieden: keine -> noch 1 Teilnehmer

    So long, and thanks for all the fish!

  • Überraschung in Deckenpfronn. Bezirksligist Hirschau siegt mit 6:4 nach Verlängerung (nicht im Elfmeterschießen, wie Fupa dem Leser glauben machen will) beim Landesligisten Deckenpfronn und steht in Runde 2, wo dann der Landesligist SV Nehren der Gegner ist. Neben dem SV Reinstetten ist der TSV Hirschau der letzte Bezirksligist im Pokal, dazu gesellt sich Kreisligist TSV Dürnsbach.

    So long, and thanks for all the fish!

  • Öhm hat nicht der VfR Heilbronn die Rutesheimer besiegt?

  • Das Spiel des VfR Heilbronn gegen die TSG Backnang musste nach Flein verlegt werden, da das Heilbronner Frankenstadion wegen einer anderen Veranstaltung belegt ist.

    Wer einen anderen als Idioten verkaufen will ist selbst ein Idiot.

  • Neckarsulm mit einem simplen 1:0-Sieg bei Germania Bietigheim, und auch Hollenbach begnügt sich mit einem 1:0 beim ambitionierten Landesligisten Türkspor Neckarsulm.

    Mit dem SGV Freiberg Fußball ist der erste Regionalligist ausgeschieden (1:3 beim Oberligisten Bietigheim-Bissingen).

    Landesligist TSGV Waldstetten unterliegt mit einem achtbaren 0:2 gegen den VfR Aalen.

    Der Donzdorfer JC wirft Verbandsligst TSV Essingen im Elfmeterschießen aus dem Rennen. SG Sonnenhof Großaspach scheitert beim Landesligisten TSV Bad Boll (2:3).

    So long, and thanks for all the fish!

  • Kreisligist Dürnsbach ist in der 2. Runde ausgeschieden, und auch die beiden verbliebenen Bezirksligisten sind nun aus dem Rennen.

    So long, and thanks for all the fish!

  • Mit Rahmentermin 7. September stehen folgende Pokalbegegnungen der 3. Runde fest:


    Gruppe 1

    TV Oeffingen (LL) - SU Neckarsulm (OL)

    TSV Crailsheim (LL) - SV Fellbach (VL)

    SpVgg Gröningen-Satteldorf (LL) - FSV 08 Bietigheim-Bissingen (OL)

    TSG Backnang Fußball (OL) - FSV Hollenbach (OL)


    Gruppe 2

    Türkspor Neu-Ulm (LL) - SV Bonlanden (LL)

    Donzdorfer JC (LL) - 1. FC Normannia Gmünd (VL)

    SSG Ulm 99 (LL) - VfR Aalen (RL)

    TSV Bad Boll (LL) - TSG Hofherrnweiler-Unterrombach (VL)


    Gruppe 3

    VfL Sindelfingen (VL) - FC Holzhausen (OL)

    VfB Bösingen (LL) - VfL Pfullingen (VL)

    SV Nehren (LL) - TSG Balingen Fußball (RL)

    TuS Metzingen (LL) - VfL Nagold (VL)/SV Stuttgarter Kickers (OL)


    Gruppe 4

    FC Wangen 05 (VL) - SSV Ehingen-Süd (VL)

    FV 1893 Ravensburg (OL) - SSV Ulm 1846 Fußball (RL)

    FV Rot-Weiß Weiler/Allgäu (LL) - TSV Berg (VL)

    FC 07 Albstadt (LL) - VfB Friedrichshafen (LL)

    So long, and thanks for all the fish!

  • Der Pokalkracher der 3. Runde dürfte wohl Backnang gegen Hollenbach sein. Interessant gewiss auch Ravensburg gegen Ulm. Die Normannia muss aufpassen, nicht in Donzdorf zu stolpern, was nicht abwegig ist, wenn die Leistung in Bernhausen zugrunde gelegt wird.

    So long, and thanks for all the fish!

  • Zwar hat der 1. Göppinger SV sein Pokalspiel bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach überraschend mit 1:2 verloren. Doch Göppingens Neuzugang aus Freiburg, Anthony Mbem-Som hat sich trotzdem enorm viel Respekt verdient, als er beim Stand von 1:1 gegenüber dem Schiri zugegeben hat, dass sein vermeintliches Tor zum 1:2 irregulär war, da er den Ball mit der Hand mitgenommen hat. Hut ab!


    TSG Hofherrnweiler - 1. Göppinger SV | 1. Göppinger Sportverein 1895
    Göppinger Pokal-K.o. beim Außenseiter Der Sportverein scheidet nach einem 1:2(1:0) bei der TSG Hofherrnweiler aus dem WFV-Pokal aus. swp Andreas Böhringer Bei…
    1-goeppinger-sv.de

    Wer einen anderen als Idioten verkaufen will ist selbst ein Idiot.

  • Die ersten Verlegungen der 3. Runde sind veröffentlicht (da der 7. September ein Mittwoch ist, rechne ich mit mehr Verschiebungen des Anpfiffs)


    Donzdorfer JC - 1. FC Normannia Gmünd: 17:00 Uhr --> 19:30 Uhr

    VfB Bösingen - VfL Pfullingen: 17:00 Uhr --> 19:00 Uhr

    So long, and thanks for all the fish!

  • Da kann man sich wieder nur mal an den Kopf klatschen :mauer1: wie kann man Spiele unter der Woche auf 17 Uhr legen ??? WFV mal wieder in Höchstform :schlafen1:

    Tequila Sunrise - 6cl Tequila (weiss) - 1cl Grenadine - 1cl Zitronensaft - 12cl Orangensaft

  • Solche Gesten sind immer beeindruckend und nötigen den größten Respekt ab.

    Absolut. Ich war ja auch selber vor Ort und war total beeindruckt. Und der Schiri hat das auch auf dem Spielberichtsbogen vermerkt und einen Sonderbericht für den Verband angefertigt. Ich hoffe, dass der Junge einen Fair-Play-Preis vom WFV bekommt.


    Leider habe ich Anthony nach dem Spiel nicht mehr gesehen. Aber natürlich habe ich ihn auch in FB positiv erwähnt und ihm da auch eine persönliche Nachricht übermittelt. Und auch die Antwort drauf will ich Euch nicht vorenthalten:


    "Hey Claus, danke erstmal für deine Nachricht und deinen Post 😀 der Preis ist mir gar nicht so wichtig, FairPlay ist beim Fußball sehr wichtig und vor allem hätten wir das Spiel so nicht gewinnen wollen. Grüße Anthony"

    Wer einen anderen als Idioten verkaufen will ist selbst ein Idiot.