Landesliga Weser-Ems 2023/24

  • Ähnlich wie Waldgirmes in Dietkirchen, wurden Asa, Pille und meine Wenigkeit, heute in Gesmold tüchtig nass geregnet. Pünktlich zum Schlußpfiff hörte es dann auf.


    Die beiden Hammer hatte ich mittags in Greven aufgegabelt, woraufhin wir erstmal im strömenden Regen in Richtung Gasthof Zittertal fuhren. Nicht zu verwechseln mit dem Zillertal, das wäre knapp 1.000 Kilometer entfernt. Dort angekommen ließ der Regen zwar deutlich nach, aber mit gemütlich draußen sitzen war es dann nix. Saßen wir halt gemütlich drinnen, Pille und ich wählten Wildgulasch an Spätzle, leider schon aus. :sorry: Die Schweine-Medaillons als Alternative waren aber recht ordentlich.


    Knapp zehn Minuten Fahrzeit weiter, trafen wir dann in Gesmold bei der dusseligen Else ein.


    Ach nee. Dusselige Else war die Frau von Ekel Alfred bei "Ein Herz und eine Seele".


    Der Sportpark an der Else liegt eingebettet zwischen der Else, wo in einem etwas zugewachsenen Graben Wasser ist, dass das Gewässer fließt ist nicht zu erkennen, und der alten Else, wo etwas weniger Wasser in einem noch etwas mehr zugewachsenen Graben ist. Von Fliessgewässer ist auch hier nichts zu erkennen.


    Der heimische SV Viktoria Gesmold empfing dort heute den TuS Esens zum Nachholspiel. Von Beginn an tat Gesmold wenig bis gar nichts fürs Spiel, sondern überließ dieses Esens, die sich für ein 1:10 am Samstag gegen GW Mühlen zu revanchieren versuchten. Esens machte das ganz ordentlich, ein Kopfball nach Flanke von rechts, und ein Schussaus ca. 20 Metern zwangen den Gesmolder Keeper zu guten Paraden. Und wie das dann so ist kam Gesmold mit einem der wenigen Angriffe zum 1:0. Abgefälschter Schuss von der Strafraumgrenze, der als

    Bogenlampe an den Innenpfosten klatschte und dann rein fiel.


    Knapp fünf Minuten später der Ausgleich. Scharfer Pass von rechts, Klärungsversuch per Grätsche, Eigentor 1:1. Wieder ein paar Minuten später, ausnahmsweise mal Viktoria Gesmold offensiv, und zack, 2:1.


    Nach der Pause geschah nicht mehr allzuviel. Esens stets bemüht aber zu ungefährlich, Gesmold spielte die Konter nicht vernünftig zu Ende, einmal taten sie es doch, der Pass ging durch zum langen Pfosten, und aus fünf Metern locker daneben geschossen. Es blieb dann beim 2:1. Sowohl Esens als auch Gesmold dürften es schwer haben mit dem Klassenerhalt.


    Fürs Herforder Pils gibt es bei Viktoria Gesmold einen Pluspunkt, die Bratwurst war solide aber mehr auch nicht. Der Bautzener Senf hingegen löblich.


    Ganz dickes Minus jedoch für den nicht vorhandenen Kuchen. :negativ:

  • gute Zusammenfasstung Speldorfer


    das 2:1 für Gesmold war aber keine offensive Aktion, sondern ein Esenser spielte den Ball direkt zum Gegner, der anschl. alleine aufs Tor zulaufen konnte und den Ball versenkte


    Ansonsten ging mir Gesmold ungemein auf den Sack, mag diese Anti-Fussball-Haltung nicht. Bis auf die Konter zum Ende hin offensiv so gut wie nix. Nun denn, das Wetter hat sich dem Spiel angepasst, das war jetzt eher ein recht mauer Kick. Gottseidank gabs vor dem Spiel ein Höhepunkt, einziger Pluspunkt beim Fussball war das Herforder. Das Zittertaler gezapfte Bier von Kalle war leider etwas warm, das wird von der Potts Brauerei hergestellt und war für das Bier schön herb


    078.jpg086.jpg087.jpg091.jpg107.jpg

    116.jpg117.jpg

  • Pille, auch konsequent in kurzer Hose, oder? :kicher: Richte ihm mal einen Gruß von mir aus.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Biene, das darf doch nicht wahr sein. Schüttorf mit Ausgleich i.d. 96., WHV mit Siegtreffer i.d. 97.


    SV Holdorf - SC Papenburg 1:0

    SC Melle 03 - VfL Oythe 6:0

    Holth.-Biene - Vikt. Gesmold 1:2

    Schüttorf 09 - GW Firrel 3:3

    BV Garrel - SV Friesoythe 1:1

    TV Dinklage - TuS Esens 3:1

    SV GW Mühlen - VfL Stenum 1:0

    Vorw.Nordhorn - SV Wilhelmsh. 1:2



    1.Holthausen-Biene 11 30:11 24

    2.FC Schüttorf 09 12 25:17 24

    3.SV Wilhelmshaven 11 25:14 23

    4.SV GW Mühlen 11 26:18 20

    5.SV Bevern 10 23:17 20

    6.SC BW Papenburg 12 27:20 18

    7.BV Garrel 11 16:14 18

    8.SV Holdorf 12 25:27 17

    9.SV Viktoria Gesmold 11 21:23 17

    10.SC Melle 03 10 21:13 15

    11.GW Firrel 11 18:17 15

    12.Vorwärts Nordhorn 11 17:20 14

    13.VfL Stenum 11 20:28 10

    14.TV Dinklage 10 16:22 9

    15.TuS Esens 11 14:28 7

    16.SV Hansa Friesoythe 10 11:20 6

    17.VfL Oythe 11 13:39 1

  • Die Biene kassiert in der 91. Minute das 2:1, um 3 Minuten dann doch noch auszugleichen. Schön eng an der Spitze. Neuling Garrel mit gutem Start und auf Platz 5, trotz heutiger Niederlage


    TuS Esens - SC Papenburg 1:1

    Vikt. Gesmold - SV GW Mühlen 0:3

    VfL Stenum - SV Friesoythe 2:0

    SV Holdorf - Holth.-Biene 2:2

    SV Wilhelmsh. - TV Dinklage 3:2

    VfL Oythe - BV Garrel 2:0

    GW Firrel - SC Melle 03 5:2



    1.SV Wilhelmshaven 13 31:16 29

    2.FC Schüttorf 09 14 30:20 28

    3.Holthausen-Biene 12 32:13 25

    4.SV GW Mühlen 14 31:23 24

    5.BV Garrel 14 21:18 22

    6.SV Bevern 11 23:17 21

    7.SC BW Papenburg 13 28:21 19

    8.SC Melle 03 13 27:20 19

    9.GW Firrel 13 23:22 18

    10.Vorwärts Nordhorn 13 20:20 18

    11.SV Holdorf 14 30:34 18

    12.SV Viktoria Gesmold 14 22:29 18

    13.VfL Stenum 14 24:32 14

    14.TV Dinklage 13 21:26 13

    15.TuS Esens 14 15:32 9

    16.SV Hansa Friesoythe 12 11:22 7

    17.VfL Oythe 13 17:41 5

  • SC Melle 03 - SV Bevern 3:1

    Schüttorf 09 - SC Papenburg 3:0

    TuS Esens - VfL Stenum 3:1

    SV Friesoythe - VfL Oythe 1:0

    BV Garrel - SV Wilhelmsh. 0:1

    TV Dinklage - Vikt. Gesmold abges

    SV GW Mühlen - GW Firrel 2:2

    Vorw.Nordhorn - SV Holdorf 4:2



    1.SV Wilhelmshaven 14 32:16 32

    2.FC Schüttorf 09 15 33:20 31

    3.Holthausen-Biene 12 32:13 25

    4.SV GW Mühlen 15 33:25 25

    5.SC Melle 03 14 30:21 22

    6.BV Garrel 15 21:19 22

    7.SV Bevern 12 24:20 21

    8.Vorwärts Nordhorn 14 24:22 21

    9.SC BW Papenburg 14 28:24 19

    10.GW Firrel 14 25:24 19

    11.SV Holdorf 15 32:38 18

    12.SV Viktoria Gesmold 14 22:29 18

    13.VfL Stenum 15 25:35 14

    14.TV Dinklage 13 21:26 13

    15.TuS Esens 15 18:33 12

    16.SV Hansa Friesoythe 13 12:22 10

    17.VfL Oythe 14 17:42 5

  • SV WHV gewinnt heute Abend durch 2 späte Tore (87., 93.) gg. Hansa Friesoythe mit 2:1 und verteidigt die Tabellenführung. Vikt. Gesmold verliert durch ein frühes Tor (4.) mit 0:1 gg. Neuling Garrel

    Mal schauen, ob das morgen beim SV Holdorf gg. SC Melle 03 klappt, bei dem Dauerregen.....

  • nur 3 Spiele ansonsten in der Liga. Schüttorf gewinnt das Spitzenspiel gg. Biene


    VfL Oythe - TuS Esens 2:1

    SV Holdorf - SC Melle 03 1:2

    Schüttorf 09 - Holth.-Biene 2:1


    war gestern im netten Hans Böckmann Sportpark in Holdorf. Als ich ankam, kam ein netter Landregen runter und auf dem KR wurde sich warmgemacht. Na toll, wie sich aber herausstellte, war es die A-Jugend, die zeitgleich mit der Ersten kickte, was ich nicht wusste. Ergo wurde doch auf dem Hauptplatz gespielt, wobei jeder ZS, mit dem ich sprach, vorher von einer Absage ausging.

    Auf extrem tiefen Rasen gewann der Gast aus Melle glücklich, weil 2 Foulelfer innerhalb von 3 Minuten gegeben wurden (36., 39.). Grad der zweite war sehr fragwürdig, weil der Stürmer mehr ausrutschte als gelegt wurde. Apropos ausrutschen, dies tat auch der Meller Torwart beim 1:0 für die Gastgeber, als er den Ball wegpölen wollte. Nutznießer war aber nicht der Spieler, der alleine aufs freie Tor zulief, sondern warum auch immer den Ball nach innen gab, wo ein sehr überraschter Meller Spieler stand und den Ball zu einem anderen Holdorfer bugsierte, der mit Dusel den Innenpfosten traf, wo der Ball in Zeitlupe ins Tor trudelte. Für mich Kacktor des Monats


    War der Gast in HZ 1 noch besser und spielbestimmend, tat man in HZ 2 nicht mehr viel. Holdorf rannte an, aber letztendlich fehlte die Durchschlagskraft. Zwischendurch kam immer mal Regen runter, so das der Platz sehr umgepflügt wurde. Hätte Holdorf mehr gewünscht, sehr sympathischer Gastgeber mit guter Verpflegung. Kaffee, Kuchen, Mantaplatte, dazu sehr freundliche Leute im kleinen aber feinen Vereinsheim unterhalb der Tribüne. Das ist so ein Ground, den man gerne noch mal machen kann, wenn sich nix anderes findet. Ach so, gibt auch eine neue kleine Anzeigetafel am Platz, die vor ca. 4 Wochen am Platz installiert wurde, wenn ich es richtig verstanden habe. Und als die Spieler einliefen, wurde "Blau und Weiß wie lieb ich dich" vom Band gespielt :cool:



    039.jpg048.jpg053.jpg065.jpg067.jpg077.jpg083.jpg

  • nur 5 Spiele. WHV kassiert in der 89. Minute den Ausgleich. Holdorf :rauf:


    Vorw.Nordhorn - SC Papenburg 2:4

    Vikt. Gesmold - VfL Stenum 2:0

    SV Holdorf - BV Garrel 5:0

    Schüttorf 09 - SV GW Mühlen 4:1

    SV Wilhelmsh. - VfL Oythe 1:1

  • sehr verzerrte Tabelle. Esens mit spätem Sieg (93.)


    Holthausen-Biene - Bevern 6:1


    SC Melle 03 - Vorw.Nordhorn 2:1

    Schüttorf 09 - TV Dinklage 0:1

    TuS Esens - SV Bevern 2:1

    VfL Stenum - GW Firrel 0:0

    VfL Oythe - Vikt. Gesmold 2:2

    SC Papenburg - SV Wilhelmsh. 1:1


    Wintertabelle


    1.SV Wilhelmshaven 17 36:19 37

    2.FC Schüttorf 09 18 39:23 37

    3.Holthausen-Biene 14 39:16 28

    4.SC Melle 03 16 34:23 28

    5.SV GW Mühlen 16 34:29 25

    6.BV Garrel 17 22:24 25

    7.SC BW Papenburg 16 33:27 23

    8.SV Viktoria Gesmold 17 26:32 22

    9.Vorwärts Nordhorn 16 27:28 21

    10.SV Holdorf 17 38:40 21

    11.SV Bevern 14 26:28 21

    12.GW Firrel 15 25:24 20

    13.TV Dinklage 14 22:26 16

    14.VfL Stenum 17 25:37 15

    15.TuS Esens 17 21:36 15

    16.SV Hansa Friesoythe 14 13:24 10

    17.VfL Oythe 17 22:46 10

  • Hat Schüttorf Oberliga-Ambitionen? SV Wilhelmshaven und Holthausen/Biene sicher.


    Ich hoffe das SV Wilhelmshaven aufsteigt, und kan auch gut leben mit SV Holthausen/Biene.
    Schüttorf ist eine kleine aber wunderschöne Stadt. Und es gibt einen guten Fußballplatz in Schüttorf.


    Mit freundlichen Grüße,


    Brennabor

  • Auch dem SC Melle 03 geht es immer besser, aber auch dieser Verein wird über einen Aufstieg reden können.

    das mag sein, von den Top 4 aber mit dem langweiligsten Platz. Glaub die spielen sogar fast nur noch auf Kunstrasen

    Esens führt schnell 2:0, kassiert aber genauso schnell den Ausgleich. Siegtreffer i.d. 54. Minute


    SC Papenburg - GW Firrel 3:2

    TV Dinklage - SV GW Mühlen 4:0

    TuS Esens - Holth.-Biene 2:3

    SV Friesoythe - Vorw.Nordhorn 0:2

    VfL Stenum - Schüttorf 09 3:3

    SV Wilhelmsh. - SV Holdorf 6:0

    BV Garrel - SC Melle 03 1:2



    1.SV Wilhelmshaven 18 42:19 40

    2.FC Schüttorf 09 19 42:26 38

    3.Holthausen-Biene 15 42:18 31

    4.SC Melle 03 17 36:24 31

    5.SC BW Papenburg 17 36:29 26

    6.SV GW Mühlen 17 34:33 25

    7.BV Garrel 18 23:26 25

    8.Vorwärts Nordhorn 17 29:28 24

    9.SV Viktoria Gesmold 17 26:32 22

    10.SV Bevern 14 26:28 21

    11.SV Holdorf 18 38:46 21

    12.GW Firrel 16 27:27 20

    13.TV Dinklage 15 26:26 19

    14.VfL Stenum 18 28:40 16

    15.TuS Esens 18 23:39 15

    16.SV Hansa Friesoythe 15 13:26 10

    17.VfL Oythe 17 22:46 10

  • das Spitzenspiel in WHV unentschieden. Biene ebenfalls nur unentschieden, Melle rückt näher ran. Nächsten SO nächstes Spitzenspiel zwischen der Biene und WHV


    TuS Esens - SC Melle 03 1:3

    VfL Oythe - Holth.-Biene 3:3

    SV Wilhelmsh. - Schüttorf 09 1:1

    GW Firrel - SV Holdorf 3:0

    SV Bevern - SC Papenburg 0:6

    BV Garrel - TV Dinklage 1:2

    SV Friesoythe - SV GW Mühlen 1:1

    VfL Stenum - Vorw.Nordhorn 2:3



    1.SV Wilhelmshaven 19 43:20 41

    2.FC Schüttorf 09 21 44:28 40

    3.Holthausen-Biene 18 51:24 38

    4.SC Melle 03 20 46:29 37

    5.Vorwärts Nordhorn 19 37:30 30

    6.SC BW Papenburg 19 42:31 29

    7.TV Dinklage 18 34:27 28

    8.BV Garrel 20 25:28 28

    9.GW Firrel 18 32:28 26

    10.SV GW Mühlen 19 35:35 26

    11.SV Viktoria Gesmold 20 30:37 26

    12.SV Bevern 17 28:37 22

    13.SV Holdorf 20 38:52 21

    14.VfL Stenum 20 31:45 16

    15.TuS Esens 20 24:47 15

    16.VfL Oythe 19 26:50 12

    17.SV Hansa Friesoythe 17 14:32 11

  • das Spitzenspiel in Biene endet unentschieden, wobei WHV i.d. 93. Minute den Ausgleich kassiert. Allerdings WHV seit Mitte der 2.HZ in Unterzahl.

    Nutznießer sind Melle und vor allem Schüttorf, die ihr Siegtor i.d. 87. Minute schossen


    BV Garrel - SC Papenburg 1:0

    SC Melle 03 - VfL Stenum 3:1

    SV GW Mühlen - TuS Esens 4:1

    SV Holdorf - SV Bevern 1:2

    Schüttorf 09 - Vikt. Gesmold 2:1

    Holth.-Biene - SV Wilhelmsh. 1:1

    VfL Oythe - Vorw.Nordhorn 2:2



    1.FC Schüttorf 09 22 46:29 43

    2.SV Wilhelmshaven 20 44:21 42

    3.SC Melle 03 21 49:30 40

    4.Holthausen-Biene 19 52:25 39

    5.Vorwärts Nordhorn 20 39:32 31

    6.BV Garrel 21 26:28 31

    7.SC BW Papenburg 20 42:32 29

    8.SV GW Mühlen 20 39:36 29

    9.TV Dinklage 18 34:27 28

    10.GW Firrel 18 32:28 26

    11.SV Viktoria Gesmold 21 31:39 26

    12.SV Bevern 18 30:38 25

    13.SV Holdorf 21 39:54 21

    14.VfL Stenum 21 32:48 16

    15.TuS Esens 21 25:51 15

    16.VfL Oythe 20 28:52 13

    17.SV Hansa Friesoythe 17 14:32 11

  • die Spiele von Biene und Schüttorf fallen aus, WHV muss wegen dem Wetter auf KR ausweichen. Stenum konzentriert sich nach der Schlappe nun wieder auf die BL


    SC Papenburg - SV Friesoythe 3:2

    VfL Stenum - SV Holdorf 1:5

    SV Wilhelmsh. - GW Firrel 2:0

    SC Papenburg - Vikt. Gesmold 4:0

    Vorw.Nordhorn - TV Dinklage 2:2

    SV Bevern - SV GW Mühlen 2:0



    1.SV Wilhelmshaven 21 46:21 45

    2.FC Schüttorf 09 22 46:29 43

    3.SC Melle 03 21 49:30 40

    4.Holthausen-Biene 19 52:25 39

    5.SC BW Papenburg 22 49:34 35

    6.Vorwärts Nordhorn 21 41:34 32

    7.BV Garrel 21 26:28 31

    8.SV Bevern 20 34:39 31

    9.TV Dinklage 19 36:29 29

    10.SV GW Mühlen 21 39:38 29

    11.GW Firrel 19 32:30 26

    12.SV Viktoria Gesmold 22 31:43 26

    13.SV Holdorf 22 44:55 24

    14.VfL Stenum 22 33:53 16

    15.TuS Esens 21 25:51 15

    16.VfL Oythe 21 29:54 13

    17.SV Hansa Friesoythe 18 16:35 11

  • die Biene verliert überraschend. Die Spiele von Schüttorf und WHV fallen kurzfristig aus, Nutznießer ist Melle, die auf Platz 2 springen


    TuS Esens - TV Dinklage 2:2

    VfL Stenum - SV GW Mühlen 2:0

    Vikt. Gesmold - Holth.-Biene 3:1

    SC Papenburg - SV Holdorf 3:0

    SV Friesoythe - BV Garrel 0:2

    VfL Oythe - SC Melle 03 0:4



    1.SV Wilhelmshaven 21 46:21 45

    2.SC Melle 03 22 53:30 43

    3.FC Schüttorf 09 22 46:29 43

    4.Holthausen-Biene 20 53:28 39

    5.SC BW Papenburg 23 52:34 38

    6.BV Garrel 22 28:28 34

    7.Vorwärts Nordhorn 21 41:34 32

    8.SV Bevern 20 34:39 31

    9.TV Dinklage 20 38:31 30

    10.SV GW Mühlen 22 39:40 29

    11.SV Viktoria Gesmold 23 34:44 29

    12.GW Firrel 19 32:30 26

    13.SV Holdorf 23 44:58 24

    14.VfL Stenum 23 35:53 19

    15.TuS Esens 22 27:53 16

    16.VfL Oythe 22 29:58 13

    17.SV Hansa Friesoythe 19 16:37 11