Neues von Fortuna Zwo

  • Diese Fortuna-Ikone spielt jetzt in der U23


    Bei Fortuna Düsseldorfs U23 wird auch in der kommenden Saison eine Legende auf dem Feld stehen. Adam Bodzek wird die bisherige Rolle von Oliver Fink übernehmen.

    Seit einigen Jahren gibt es bei Fortuna Düsseldorfs zweiter Mannschaft eine Tradition: Auf dem Feld steht eine Vereinsikone. Jemand, der über Jahre das Fortuna-Trikot getragen hat und die Mannschaft führen soll. In den vergangenen Jahren hatten diese Ehre bereits Spieler wie der heutige Sportdirektor Christian Weber, der heutige U17-Trainer Jens Langeneke, der heutige U23-Co-Trainer Andreas Lambertz oder Oliver Fink, der am vergangenen Samstag zum letzten Mal auf dem Feld stand.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • U23-Duo wechselt nach Köln und in die Niederlande


    Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat in dieser Sommerpause einige Talente abgegeben. Ein Spieler wurde weiter an einen Drittligisten verliehen.

    Dass bei Fortuna Düsseldorf sehr gute Nachwuchsarbeit geleistet wird, hat sich bereits bundesweit herumgesprochen. Jeden Sommer verlassen talentierte U23-Spieler der Regionalliga-Reserve von Nico Michaty die NRW-Landeshauptstadt.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • So bewertet Michaty die Lage der U23-Mannschaft - Zugänge sind ein Thema


    Fortuna Düsseldorf ist mit 23 Punkten aus 19 Spielen in die Winterpause gegangen. RevierSport hat mit Trainer Nico Michaty gesprochen.

    Trainer Nico Michaty über…

    … die Hinrunde in der Regionalliga West: "Es war eine sehr komplizierte Hinrunde für uns. Wir waren personell arg gebeutelt. Auch bei den Profis war es ja so, so dass unsere Spieler ganze Zeit oben waren. Es gab Wochen, in denen wir nur 13, 14 Spieler auf dem Spielberichtsbogen stehen hatten. Trotzdem konnten wir uns eine gute Ausgangsposition im Kampf um den Klassenerhalt erarbeiten und gehen die zweite Runde zuversichtlich an."


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Trotz jährlichem Abstiegskampf - diese neun Spieler machte Michaty zu Profis



    Fortuna Düsseldorf II wehrte sich bis dato Jahr für Jahr erfolgreich gegen den Abstieg aus der Regionalliga West. Und noch mehr: in den letzten 18 Monaten schafften neun Spieler den Weg nach oben.

    Für Fortuna Düsseldorf II läuft es aktuell nicht gut. Zehn Spieltage vor Schluss steht der Regionalliga-Nachwuchs des Zweitligisten auf einem Abstiegsplatz in der Regionalliga West.

    "In diesem Jahr ist es eine besonders große Herausforderung in der Liga zu bleiben", sagt Nico Michaty.

    Die Gründe liegen auf der Hand: Michaty hat ein großes Kader-Problem. Immer wieder muss er verletzte Spieler ersetzen oder seine Jungs zu den Profis abstellen. Das Letztere ist natürlich im Endeffekt der Sinn einer U23-Mannschaft. Aber: Zuletzt standen Michaty nur zehn Feldspieler in den Trainingseinheiten zur Verfügung.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Denn nach Abwehrspieler Nico Petritt wechselt auch Kilian Skolik zur neuen Saison von Rot-Weiß Oberhausen zur U23 des Zweitligisten aus der NRW-Landeshauptstadt.

    Skolik wechselte 2020 in den Nachwuchs von Rot-Weiß Oberhausen und schaffte im vergangenen Sommer den Sprung in die Regionalliga-Mannschaft von RWO. In der Saison 2022/23 kam der 19-jährige Angreifer in der Regionalliga West 23 Mal zum Einsatz.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Die Zweitvertretung von Fortuna Düsseldorf befindet sich nach dem Trainerwechsel auf dem Weg der Besserung.

    Ende Oktober 2023 ging bei der U23-Mannschaft des Zweitligisten Fortuna Düsseldorf eine Ära zu Ende. Nico Michaty wurde nach über fünf Jahren von seinen Aufgaben entbunden.

    "Diese Saison war bisher mit einigen Problemen behaftet, so dass wir einen neuen Impuls setzen wollen. Um bereits frühzeitig die Weichen für die Zukunft zu stellen, haben wir uns dazu entschieden, dass Jens Langeneke ab sofort und nicht erst zur neuen Saison aufrücken wird", hieß es in einer Pressemitteilung.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Offensivspieler Davino Knappe kommt auf Leihbasis vom SC Freiburg II. 18 Drittliga-Spiele (1 Tor). In der Junioren-Zeit neben Freiburg auch beim KSC sowie dem VfB Stuttgart gespielt. (Quelle: Kicker)

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)