Saisonvorbereitung 2009/10

  • Zitat

    Testspielplan steht - Trainingsauftakt am 29. Juni


    (19.06.09) Die alte Oberliga-Saison liegt noch keine zwei Wochen hinter dem VfB Auerbach und schon wirft die nächste Serie ihren Schatten voraus. Noch bis zum 29. Juni hat VfB-Coach Steffen Dünger seinen Schützlingen trainingsfrei gegeben. Danach gilt es für die Göltzschtalstädter, sich auf eine spannende Serie vorzubereiten.


    mehr ...



    Quelle: http://www.vfb-auerbach.de





    Zitat

    Oberliga-Team feiert Saisoneröffnung zusammen mit Fans


    (22.06.09) Attraktiven Fußball will der VfB Auerbach auch in der kommenden Saison in der Oberliga zeigen. Wer dabei neu im Team ist, wie die Saisonvorbereitung ablaufen wird und was Trainer Steffen Dünger diese Serie mit seinen Schützlingen erreichen will - darüber informiert der Verein seine Fans zur offiziellen Saisoneröffnung am 29. Juni ab 17 Uhr im VfB-Stadion.
    Der Verein lädt deshalb alle Anhänger auf diesem Wege herzlich ein und würden uns über Ihr Kommen freuen.


    mehr ...




    Quelle: http://www.vfb-auerbach.de

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Mit einem Turniersieg startete der VfB Auerbach in die Vorbereitung. In Bad Lobenstein spielten die Vogtländer in der ersten Partie 1:1 gegen den Gastgeber des VfR Bad Lobenstein, im folgenden Elfmeterschießen siegte Auerbach mit 5:4. Gegen den 1.FC Gera II gab es ein klares 5:1. Torschützen für den VfB waren David Zeitler, Marcel Schuch, Tobias Düring, Kevin Petrovics und Marco Weigl.



    Der Vorbereitungsplan auf einen Blick
    :


    Samstag 11.07. 15:00
    Turnier mit VfB Lobenstein und 1.FC Gera


    Mittwoch 15.07. 19:00
    VfB Auerbach - 1.FC Trogen


    Freitag 17.07. 18:00
    VfB Auerbach - Chemnitzer FC II


    Mittwoch 22.07. 18:30
    VfB Auerbach - Hallescher FC


    Freitag 24.07. 18:00
    VfL Reinsdorf/Vielau - VfB Auerbach


    Samstag 25.07. 15:00
    Kickers Markkleeberg - VfB Auerbach


    Mittwoch 29.07. 18:30
    Rapid Chemnitz - VfB Auerbach


    Samstag 01.08. 14:00
    Wernesgrüner Cup mit FC Bayern München II

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • 3:0-Erfolg gegen bayrischen Landesliga-Aufsteiger


    Im Testspiel gegen den FC Trogen siegten der VfB Auerbach standesgemäß und verdient mit 3:0. Gegen den bayrischen Landesliga-Aufsteiger trafen Marcel Schuch, Daniel Schuster und Marcel Dressel.



    VfB verliert mit 2:5 gegen Aue


    Mit 2:5 verloren, dennoch konnte der VfB Auerbach konnte mit dem Testspiel gegen Erzgebirge Aue durchaus nicht unzufrieden sein. Rene Bleys erzielte den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. Den zweiten Auerbacher Treffer steuerte Marcel Schuch bei.

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

    Einmal editiert, zuletzt von Dionysus ()

  • Nachdem Oberligist VfB Auerbach bereits am vergangenen Freitagnachmittag bei der SpVgg Reinsdorf-Vielau ein 2:2 erspielte, folgte auch am Samstagnachmittag im vorläufigen Härtetest gegen Kickers Markkleeberg das gleiche Ergebnis. Gegen den Landesligisten bot das Team von Trainer Steffen Dünger eine spielerisch gute Partie, einzig die Chancenverwertung war mehr als mangelhaft. Am Mittwochabend testete der VfB Auerbach beim 1.FC Wacker Plauen. Die Dünger-Elf siegte letztlich hochverdient mit 4:1.



    Noch knapp eine Woche ist es bis zum Start in die neue Oberliga-Saison. Der VfB wird bis dahin zehn Testspiele hinter sich haben. Frank Löwe sprach zum Abschluss der Saisonvorbereitung mit Cheftrainer Steffen Dünger. Der VfB-Trainer blickte dabei zurück auf den Vorbereitungsverlauf, gab einige Prognose über die bevorstehende Saison ab und drückte heftig auf die Euphoriebremse: "Für uns ist von Platz drei bis zehn alles möglich. Rasenballsport Leipzig und Lok Leipzig haben sich enorm verbessert und sind die beiden stärksten Teams."


    http://www.vfb-auerbach.de

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)