Top 10 in den Bezirken

  • Eine statistische Spielerei zur vergangenen Saison 2017/18. Sämtliche Fußballteams wurden entsprechend ihrer Bezirkszugehörigkeit aufgeteilt, und dann nach der Ligastufe in der Fußballpyramide eingeteilt (Reihenfolge entsprechend der Platzierung 2017/18).


    Heraus kam dann dieses Bild der jeweils 10 Topteams pro Bezirk (in Kursiv darunter jeweils 5 "Aspiranten", die 5 nachfolgenden Teams in dieser Rangliste).


    Die Ligastufe aus württembergischer Sicht ist natürlich 1 = 1. Bundesliga; 2 = 2. Bundesliga; 3 = 3. Liga; 4 = Regionalliga; 5 = OBerliga; 6 = Verbandsliga; 7 = Landesliga; 8 = Bezirksliga. Die Bezirksliga kann in dieser Übersicht nur die schlechtestmögliche Liga sein, die in einem Bezirk eingenommen werden kann.


    Was die Summen der Ligastufen angeht, so kommt ein nettes Schmankerl raus (statistische Spielerei eben). Je niederiger die Summe, desto mehr höherklassige Vereine gibt es im Bezirk. Dort führt der ehemalige Bezirk Kocher/Rems (und nunmehrige Bezirk Ostwürttemberg) mit 59. Er ist der einzige Bezirk mit einer Zahl unter 60 und profitiert natürlich durch den 1. FC Heidenheim in Liga Zwo und dem VfR Aalen in der 3. Liga. Durch den Aufstieg von Normannia Gmünd in Ligastufe 5 verbessert sich das Ergebnis für 2018/19 sogar noch.


    die weiteren Platzierungen:
    Stuttgart -- 60
    Enz/Murr -- 65
    Rems/Murr und Bodensee --- je 67
    Alb und Hohenlohe --- je 69
    Neckar/Fils -- 70
    Böblingen/Calw -- 72
    Zollern -- 73
    Donau/Iller und Unterland -- je 74
    Donau -- 75
    Nördlicher Schwarzwald, Riß und Schwarzwald -- je 77


    Der Bodensee ist der einzige Bezirk in dieser Aufstellung, in der unter den Top-10 kein Bezirksligateam dabei ist. Ein Landesligist 2017/18, der TSV Eschach, ist gar in die "Aspirantenliste" gerutscht.


    Natürlich sagt diese Auflistung nichts über die Spielstärke der einzelnen Teams oder der Bezirke aus. Es dient eher als eine Übersicht, wie sich in welchem Bezirk überbezirklicher Fußball verteilt. Falls jemand interessiert ist, kann ich gerne mal Vergleichszahlen aus den letzten 10-15 Jahren aufbringen.


    Bezirk Alb
    SSV Reutlingen 05 5
    TSG Tübingen 6
    VfL Pfullingen 6
    SV Nehren 7
    SV 03 Tübingen 7
    TSV Ofterdingen 7
    TSG Young Boys Reutlingen 7
    SSC Tübingen 8
    TSV Dettingen/Erms 8
    Croatia Reutlingen 8

    69
    TuS Metzingen
    SG Reutlingen
    SV Hirrlingen
    TV Derendingen
    FC Rottenburg
    Bezirk Bodensee
    FV Ravensburg 5
    FC Wangen 05 6
    TSV Berg 7
    FV Rot-Weiß Weiler 7
    VfB Friedrichshafen 7
    SV Oberzell 7
    FV Ravensburg II 7
    SV Kehlen 7
    SV Weingarten 07 7
    TSV Heimenkirch 7
    67
    TSV Eschach
    SG Kißlegg
    FC Leutkirch
    FC Isny
    SV Kreßbronn
    Bezirk Böblingen/Calw
    VfL Sindelfingen 6
    VfL Nagold 7
    SV Böblingen 7
    SpVgg Holzgerlingen 7
    Spfr Gechingen 7
    FC Gärtringen 7
    GSV Maichingen 7
    TV Darmsheim 8
    VfL Herrenberg 8
    SV Althengstett 8
    72
    TSV Schönaich
    SV Nufringen
    TSV Haiterbach
    1. FC Altburg
    TSV Ehningen
    Bezirk Donau
    SSV Ehingen-Süd 6
    FV Altheim 7
    FC Ostrach 7
    TSG Ehingen 7
    FC Mengen 8
    Spfr Hundersingen 8
    SV Uttenweiler 8
    SV Sigmaringen 8
    FV Neufra 8
    TSG Rottenacker 8
    75
    SG Altheim
    FV Bad Schussenried
    SV Bad Buchau
    SV Hohentengen
    FC Krauchenwies/Hausen a. A.
    Bezirk Donau/Iller
    SSV Ulm 1846 4
    TSV Blaustein 7
    TSV Buch 7
    TSV Neu-Ulm 8
    Türk Spor Neu-Ulm 8
    FC Blaubeuren 8
    SSG Ulm 8
    TSV Langenau 8
    SV Tiefenbach 8
    SV Jungingen 8
    74
    SC Staig
    SSV Ulm 1846 II
    SV Lonsee
    SC Türkgücü Ulm
    TSV Erbach
    Bezirk Enz/Murr
    SGV Freiberg 5
    FSV 08 Bissingen 5
    VfB Neckarrems 6
    SKV Rutesheim 6
    FV Löchgau 7
    TSV Heimerdingen 7
    TV Pflugfelden 7
    SpVgg 07 Ludwigsburg 7
    SV Salamander Kornwestheim 7
    SV Germania Bietigheim 8
    65
    NK Croatia Bietigheim
    FC Marbach
    TSV Schwieberdingen
    TSV Höfingen
    SKV Rutesheim II
    Bezirk Hohenlohe
    TSV Ilshofen 6
    FSV Hollenbach 6
    TSG Öhringen 6
    Spfr Schwäbisch Hall 6
    SpVgg Gröningen-Satteldorf 7
    TSV Pfedelbach 7
    TSV Crailsheim 7
    SSV Gaisbach 8
    SV Wachbach 8
    SG Sindringen/Ernsbach 8
    69
    TSV Obersontheim
    TURA Untermünkheim
    TSV Dünsbach
    Spfr. DJK Bühlerzell
    VfR Altenmünster
    Bezirk Kocher/Rems
    1. FC Heidenheim 2
    VfR Aalen 3
    1. FC Normannia Gmünd 6
    Spfr Dorfmerkingen 6
    TSV Essingen 6
    TSGV Waldstetten 7
    TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 7
    1. FC Germania Bargau 7
    SG Bettringen 7
    FV Sontheim/Brenz 8
    59
    SV Waldhausen
    TSG Nattheim
    SV Lauchheim
    VfL Gerstetten
    FC Ellwangen 1913
    Bezirk Neckar/Fils
    1. Göppinger SV 5
    1. FC Heiningen 7
    SV Ebersbach 7
    TSV Weilheim/Teck 7
    TSV Bad Boll 7
    TSV Köngen 7
    1. FC Frickenhausen 7
    FV 09 Nürtingen 7
    SC Geislingen 8
    TSV Oberensingen 8
    70
    VfL Kirchheim/Teck
    1. FC Donzdorf
    TSV Deizisau
    SG Erkenbrechtsweiler-Hochwang
    SGM T/T Göppingen
    Bezirk Nördlicher Schwarzwald
    FC Holzhausen 7
    SpVgg Freudenstadt 7
    SV Wittendorf 7
    SG Ahldorf-Mühlen 8
    SG Herzogweiler-Durrweiler 8
    SG Vöhringen 8
    TuS Ergenzingen 8
    SV Oberiflingen 8
    SG Dornstetten 8
    SG Empfingen 8
    77
    SF Salzstetten
    SGM Felldorf/Bierlingen
    SV Wachendorf
    TSF Dornhan
    SV Gündringen
    Bezirk Rems/Murr
    SG Sonnenhof Großaspach 3
    TSG Backnang 5
    SV Breuningsweiler 7
    SV Fellbach 7
    TSV Schwaikheim 7
    TV Oeffingen 7
    TSV Schornbach 7
    SV Allmersbach 8
    SG Schorndorf 8
    SV Remshalden 8
    67
    VfR Murrhardt
    VfL Winterbach
    SV Unterweissach
    SV Kaisersbach
    SC Korb
    Bezirk Riß
    FV Olympia Laupheim 7
    SV Ochsenhausen 7
    SV Mietingen 7
    FV Biberach 8
    SV Ringschnait 8
    SV Dettingen/Iller 8
    SV Sulmetingen 8
    SV Eberhardzell 8
    SV Steinhausen-Rottum 8
    SV Baltringen 8
    77
    SF Schwendi
    TSV Kirchberg/Iller
    FV Olympia Laupheim II
    SV Reinstetten
    VfB Gutenzell
    Bezirk Schwarzwald
    SV Zimmern o. R. 7
    VfB Bösingen 7
    SV Seedorf 7
    VfL Mühlheim 8
    FV 08 Rottweil 8
    SC 04 Tuttlingen 8
    SV Gosheim 8
    SV Villingendorf 8
    SpVgg Trossingen 8
    SC Wellendingen 8
    77
    SpVgg Bochingen
    SpVgg 08 Schramberg
    SV Zimmern o. R. II
    SGM VfB Bösingen II/SV Beffendorf
    BSV 07 Schwenningen
    Bezirk Stuttgart
    VfB Stuttgart 1
    VfB Stuttgart II 4
    Stuttgarter Kickers 4
    Calcio Leinfelden-Echterdingen 6
    N.A.F.I. Stuttgart 7
    TSV Weilimdorf 7
    TV Echterdingen 7
    SV Bonlanden 8
    Türkspor Stuttgart 8
    TSV Bernhausen 8
    60
    TSVgg Plattenhardt
    SC Stammheim
    SpVgg Cannstatt
    MTV Stuttgart
    VfB Obertürkheim
    Bezirk Unterland
    Neckarsulmer Sport-Union 5
    SV Schluchtern 7
    SG Stetten-Kleingartach 7
    SV Leingarten 7
    Aramäer Heilbronn 8
    Türkspor Neckarsulm 8
    FV Wüstenrot 8
    VfL Brackenheim 8
    SC Ilsfeld 8
    Spfr. Lauffen 8
    74
    TSV Botenheim
    SG Bad Wimpfen
    Neckarsulmer Sport-Union II
    SV Heilbronn am Leinbach
    Friedrichshaller SV
    Bezirk Zollern
    TSG Balingen 5
    FC 07 Albstadt 6
    TSV Strassberg 7
    TSG Balingen II 7
    SV Dotternhausen 8
    SV Gruol 8
    FV Rot-Weiß Ebingen 8
    FC 07 Albstadt II 8
    TSV Trillfingen 8
    TSV Nusplingen 8
    73
    TSV Harthausen/Scher
    FC Steinhofen
    SV Erlaheim
    1. FC Burladingen
    SV Grün-Weiß Stetten

    "In einer Krisensituation wird ein Kluger nach Lösungen und ein Dummer nach einem Schuldigen suchen"

    (Ludovicus Porcus)

  • Alles auf 2017/18 bezogen. Aktuell gehen sie natürlich eine Ligastufe runter

    "In einer Krisensituation wird ein Kluger nach Lösungen und ein Dummer nach einem Schuldigen suchen"

    (Ludovicus Porcus)

  • Sehr interessant, dass Hohenlohe und Kocher/Rems bzw. Ostwürttemberg die Verbandsliga dominieren. Man könnte die Statistik aber auch umgekehrt führen. Einen Punkt für Landesliga, zwei für Verbandsliga ... Dann hat man kleinere Zahlen. Außerdem ist dann der mit den meisten Punkten der beste. Ich fänd es allerdings sinnvoller alle zu zählen, nicht nur die Top 10. Das würde dann sowieso nur bei Bodensee einen Punkt ausmachen.


    Kocher/Rems -- 21
    Stuttgart -- 20
    Enz/Murr -- 15
    Bodensee -- 14
    Rems/Murr -- 13
    Alb und Hohenlohe -- je 11
    Neckar/Fils -- 10
    Böblingen/Calw -- 8
    Zollern -- 7
    Donau/Iller und Unterland -- je 6
    Donau -- 5
    Nördlicher Schwarzwald, Riß und Schwarzwald -- je 3


    Ich finde die Zahlen so ein bisschen aussagekräftiger. Man kann zum Beispiel sagen, dass Kocher/Rems 7 mal so viele Punkte hat wie Riß.