Hessenpokal 2022/23

  • Hat schon jemand mal was zur neuen Saison gehört ?


    In der Aktuellen Saison stehen die meisten Kreispokale ja im AF oder VF.


    Ist für die neue Saison auch eine neue Pokal Saison geplant ?

    Oder wird man die alte erstmal zu ende Spielen ?


    Waldgirmes oder Eimer


    Da man ja nicht weiß wann es wirklich los geht.

    Braucht man ja auch einen Plan für Kreis & Hessenpokal.

    Bzw. einen Plan B :lol:

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Meine persönliche Einschätzung, die "alten" Kreispokale werden in der neuen Saison zu Ende gespielt. Für die neue Hessenpokal-Saison gibt es ja keinen zeitlichen Druck, da die Amateur-Vereine aus dieser Saison im neuen Hessenpokal ein automatisches Startrecht für das Achtelfinale haben.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Ja okay stimmt, hatte mir das auch schon so gedacht. Macht ja auch Sinn :ja1:

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Also über die neue Pokal Saison wird wohl die nächsten Tage in einer Kreisfußballausschuss-Sitzung gesprochen.

    Dann wird mal wohl mehr wissen...

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Kreispokal Fulda

    Erste Runde (1. Juli bis 15. Juli)

    1 TSV Poppenhausen – TSV Neuenberg

    2 Freilos – SG Barockstadt Fulda-Lehnerz

    3 DAFKS Fulda – SV Mittelkalbach

    4 Freilos – SV Hofbieber

    5 Freilos – TSG Lütter

    6 SG Frischauf Fulda – SG Schmalnau/Hettenhausen

    7 Spvgg. Neuswarts – TV Neuhof

    8 SG Edelzell/Engelhelms – Spvgg. Hosenfeld

    9 Freilos – FV Horas

    10 SV Welkers – SG Rückers

    11 Freilos – SV Hauswurz

    12 SG Büchenberg – FSV Thalau

    13 SG Marbach/Dietershan – TSV Bachrain

    14 SG Sickels – Spvgg. Bimbach

    15 SG Kleinlüder/Hainzell – TSV Pilgerzell

    16 Freilos – SV Neuhof

    17 SG Reulbach/Brand – SV Großenlüder

    18 Freilos – FC Eichenzell

    19 FSV Steinau/Steinhaus – Haimbacher SV

    20 FSV Germania Fulda – SC Borussia Fulda

    21 Freilos – TSV Künzell

    22 KSV Niesig – SG Bronnzell

    23 TSV Rothemann – SG Magdlos

    24 SC Motten – SG Löschenrod

    25 Freilos – SG Johannesberg

    26 SG Oberrode – SG Hilders/Simmershausen

    27 TSV Langenbieber – Türkischer SV Fulda

    28 SG Hattenhof – SV Müs

    29 TSV Weyhers – SG Ehrenberg

    30 SG Maberzell/Gläserzell – FSG Dipperz/Dirlos

    31 DJK Buchonia Fulda – TSV Dalherda

    32 Freilos – SV Flieden


    Zweite Runde (16. bis 31. Juli)

    A Sieger Spiel 1 – SG Barockstadt Fulda-Lehnerz

    B Sieger Spiel 3 – SV Hofbieber

    C TSG Lütter – Sieger Spiel 6

    D Sieger Spiel 7 – Sieger Spiel 8

    E FV Horas – Sieger Spiel 10

    F SV Hauswurz – Sieger Spiel 12

    G Sieger Spiel 13 – Sieger Spiel 14

    H Sieger Spiel 15 – SV Neuhof

    I Sieger Spiel 17 – FC Eichenzell

    J Sieger Spiel 19 – Sieger Spiel 20

    K TSV Künzell – Sieger Spiel 22

    L Sieger Spiel 23 – Sieger Spiel 24

    M SG Johannesberg – Sieger Spiel 26

    N Sieger Spiel 27 – Sieger Spiel 28

    O Sieger Spiel 29 – Sieger Spiel 30

    P Sieger Spiel 31 – SV Flieden


    Achtelfinale (1. August bis 15. September)

    Sieger Spiel A – Sieger Spiel B

    Sieger Spiel C – Sieger Spiel D

    Sieger Spiel E – Sieger Spiel F

    Sieger Spiel G – Sieger Spiel H

    Sieger Spiel I – Sieger Spiel J

    Sieger Spiel K – Sieger Spiel L

    Sieger Spiel M – Sieger Spiel N

    Sieger Spiel O – Sieger Spiel P


    Viertelfinale (bis 15. November)

    Sieger Achtelfinale 1 – Sieger Achtelfinale 2

    Sieger Achtelfinale 3 – Sieger Achtelfinale 4

    Sieger Achtelfinale 5 – Sieger Achtelfinale 6

    Sieger Achtelfinale 7 – Sieger Achtelfinale 8


    Halbfinale (bis 30. April 2022)

    Sieger Viertelfinale 1 – Sieger Viertelfinale 2

    Sieger Viertelfinale 3 – Sieger Viertelfinale 4


    Finale

    Sieger Halbfinale 1 – Sieger Halbfinale 2

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Das erste Ergebnis ist da:


    Kleinlüder/Hainzell – Pilgerzell 0:2 (0:1)

    0:1 Steffen Buedel (45+1)

    0:2 Louis Schröter (65.)


    Pilgerzell trifft in Runde zwei auf den Hessenligist SV Neuhof

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Auch der Kreispokal Schlüchtern wurde Ausgelost.


    1.Runde (bis 25. Juli):
    SG Breunings/Neuengronau – SV Höf und Haid
    TSV Weichersbach – SG Oberkalbach
    SG Distelrasen – FV Steinau
    SG Bellings/Hohenzell – SG Kressenbach/Ulmbach
    SV Marjoß – SV Herolz
    SV Nieder-Moos – SG Gundhelm/Hutten
    SG Vollmerz/Elm – SV Uttrichshausen
    KSG Radmühl – SG Sterbfritz/Sannerz
    SG Grebenhain/Bermuthshain – SG Altengronau/Jossa

    Achtelfinale (bis 1. August)
    SG Mottgers/Schwarzenfels – SG Bad Soden
    SV Niederzell – SG Freienensteinau
    SG Huttengrund – SG Schlüchtern

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Kreispokal Fulda, 2021/22:


    1. Runde:


    SG Edelzell/Engelhelms (Kreisoberliga) - Spvgg Hosenfeld (Gruppenliga) 5:4 n.E. (2:2, 2:1)


    Vor 150 Zuschauern führte Edelzell/Engelhelms bis zur 90.Min mit 2:1.


    Spvgg Neuswarts (B-Liga) - TV Neuhof (A-Liga) 2:4 (1:3)


    Bis zur 90.Min stand es 3:2.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • SG Edelzell/Engelhelms (Kreisoberliga) - Spvgg Hosenfeld (Gruppenliga) 5:4 n.E. (2:2, 2:1)


    Vor 150 Zuschauern führte Edelzell/Engelhelms bis zur 90.Min mit 2:1.

    Laut Osthessen Zeitung hat Hosenfeld 7:6 nach Elfmeterschießen gewonnen!

    Hab nochmal auf Fussball.de nachgeschaut. Hosenfeld hat gewonnen.

    Hosenfeld trifft in Runde zwei auf den TV Neuhof.

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Kreispokal, Fulda, 2021/22, 1.Runde:


    DAFKS Fulda (C-Liga) - SV Mittelkalbach (Kreisoberliga 0:7 (0:4)


    Nach 16.Min stand es durch einen Hattrick von Kress schon 3:0 für Mittelkalbach.


    SC Motten (A-Liga) - SG Löschenrod (A-Liga) 1:3 (1:3)


    Nach 17.Min waren schon alle vier Tore gefallen.


    DJK Buchonia Fulda (B-Liga) – TSV Dalherda (B-Liga) 2:2 (1:2, 2:2), 3:5 n.E. - Zuschauer: 200

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Kreispokal Waldeck, 2021/22

    1. Runde (21.07.2021


    1 TSV Ehringen - VfR Volkmarsen

    2 TSV Strothe - SV Freienhagen/Sachsenhausen

    3 SV Hillershausen - SG Eppe/Niederschleidern

    4 SG Fürstenberg/Immighausen - FSG Buchenberg/Ederbringhausen

    5 SG Neukirchen/Sachsenberg - TSV Altenlotheim

    6 SG Nieder-Waroldern/Landau - SG Rhoden/Schmillinghausen

    7 SG Waldeck/Netze - SG Höringhausen/Meineringhausen

    8 SG Wellen/Wega - SG Bad Wildungen/Friedrichstein

    9 TuS Massenhausen - Blau-Gelb Korbach

    10 SG Vöhl/Basdorf/Werbetal - SG Münden/Goddelsheim

    11 SV Eimelrod - SC Willingen

    12 SV Braunau - TuS Bad Arolsen

    13TuS Helesn / TSV/FC Korbach



    2. Runde (28.07.2021)


    8 - 2

    12 - 11

    5 - 10

    9 - 7

    13 - 6

    Freilos 1, 3, 4

  • Kreispokal Waldeck, 2021/22

    1. Runde (21.07.2021)


    1 TSV Ehringen - VfR Volkmarsen 0:5

    2 TSV Strothe - SV Freienhagen/Sachsenhausen 2:1

    3 SV Hillershausen - SG Eppe/Niederschleidern 0:6

    4 SG Fürstenberg/Immighausen - FSG Buchenberg/Ederbringhausen 5:2 n.E.

    5 SG Neukirchen/Sachsenberg - TSV Altenlotheim 1:2

    6 SG Nieder-Waroldern/Landau - SG Rhoden/Schmillinghausen 0:2

    7 SG Waldeck/Netze - SG Höringhausen/Meineringhausen 0:6

    8 SG Wellen/Wega - SG Bad Wildungen/Friedrichstein 1:4

    9 TuS Massenhausen - Blau-Gelb Korbach 1:4

    10 SG Vöhl/Basdorf/Werbetal - SG Münden/Goddelsheim 1:3

    11 SV Eimelrod - SC Willingen 1:4

    12 SV Braunau - TuS Bad Arolsen 1:2

    13TuS Helsen - TSV/FC Korbach 0:x (Helsen nicht angetreten)



    2. Runde (28.07.2021)


    TSV Strothe - SG Bad Wildungen/Friedrichstein

    TuS Bad Arolsen - SC Willingen

    TSV Altenlotheim - SG Münden/Goddelsheim

    Blau-Gelb Korbach - SG Höringhausen/Meineringhausen

    SG Rhoden/Schmillinghausen - TSV/FC Korbach


    Freilose: VfR Volkmarsen, SG Fürstenberg/Immighausen, SG Eppe/Niederschleidern