Gruppe SÜD und NORD 21.Spieltag

  • Gruppe Süd
    Sa.04.12.21 15.30hViktoria Jägersburg:VfR Wormatia Worms
    TSG Pfeddersheim:SV Elversberg²
    TuS Mechtersheim:Röchling Völklingen
    FV Diefflen:Hertha Wiesbach
    16.30hFC Speyer:FV Eppelborn
    Mo. 06.12.21FV Dudenhofen:Arminia Ludwigshafen
    Gruppe Nord
    Sa. 04.12.21 14.30hFC Karbach:FV Engers
    15.30hHassia Bingen:SV Waldalgesheim
    16.00hEisbachtaler Sportfreunde:Emmelshausen
    So. 05.12.21 14.00h1 FCKaiserslautern:Eintracht Trier
    14.00hFSV Salmrohr:TuS Koblenz
    15.00hSV Gonsenheim:SG Mülheim- Kärlich

    :rotweiss:         Alla Wormatia   :rotweiss:

  • Stand jetzt findet in der Südstaffel nur ein Spiel statt, im Norden nur drei.

    "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."


    "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."

  • Sollte es zum Abbruch der Saison kommen, was wohl leider auch nicht so abwegig ist, würde die Eintracht wieder in die Röhre schauen. Worms würde infolge der Quotientenregelung aufsteigen. Trier hätte einen sehr geringeren Quotienten. Erinnert an die - "wegen einem Tor nicht aufgestiegen oder abgestiegen Erlebnisse" - und selbst als Vizemeister würden die Stuttgarter Kickers profitieren, wenn auch keine Relegation möglich wäre.

    Dann wäre es sogar so, dass die Kickers durch das am Grünen Tisch gewonnene Spiel gegen Dorfmerkingen den besten Quotienten hätte.

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!

  • Hier der dazugehörige Artikel aus dem Trierischen Volksfreund. Ist aber glaube ich Bezahlschranke.


    Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: Eintracht Trier muss hoffen: Bloß kein neuerlicher Saisonabbruch!
    Würde coronabedingt der Spielbetrieb jetzt komplett eingestellt, würde der SVE in der Aufstiegsfrage in die Röhre gucken. Der FSV Salmrohr wäre dagegen manche…
    www.volksfreund.de

    30.09.2010 - wie ein zweiter Geburtstag!