Neues aus Homberg

  • Wenn dann hieß es früher schön Rheindeich, und nicht nur Rheinstadion. Wobei ich gar nicht sicher bin ob es damals auch Stadion hieß.


    Mit Speldorf war ich früher noch im Schillerstadion beim VfB zu Gast.


    Als das neue Stadion fertig war sagte ich auch immer das ich zum Rheindeich fahre, wenn es darum ging die Bundesligaspiele der damaligen FCR-Damen zu gucken. Wusste und weiß hier in der Gegend dann eigentlich jeder was mit Rheindeich gemeint ist. Den Sponsorennamen nennt man natürlich nicht. :zwinker:

  • Ach das kultige alte Schillerstadion.... Da war ich in den 90ern auch mal.... Irgendwie hat es Duisburg auch geschafft, viele alte Stadien platt zu machen, nicht nur die alte Heimat vom VfB Homberg.... Ja ich weiß, die sind erst in den 70ern eingemeindet worden.... Sondern auch die Schwelgernkampfbahn, das Thyssen-Stadion und noch ein altes Stadion von Hamborn.... :(

  • VfB Homberg: Trainerentscheidung gefallen, Leistungsträger geht


    In der Fußball-Regionalliga West steht der VfB Homberg am Samstag (14 Uhr, RevierSport-Liveticker) vor einem immens wichtigen Spiel. Die Sportfreunde Lotte sind als direkter Konkurrent um den Klassenerhalt zu Gast. Vor dem Spiel konnte RS zwei wichtige Personalentscheidungen in Erfahrung bringen.

    30 Punkte gegen 33 Zähler, erster Abstiegsplatz gegen ersten Nicht-Abstiegsrang: So sieht die Ausgangslage vor dem Duell VfB Homberg gegen die Sportfreunde Lotte aus.


    https://www.reviersport.de/art…en-leistungstraeger-geht/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • VfB Homberg: Wie Acar und Co. dem Wuppertaler SV die Stirn bieten wollen


    Aufgrund einer Quarantäne muss der VfB Homberg im Niederrhein-Pokal gegen den Wuppertaler SV (Mittwoch, 19:00 Uhr) noch immer auf seinen Coach Sunay Acar verzichten. Dieser vertraut seiner Mannschaft und dem Trainerteam jedoch blind.

    Die Bilanz der laufenden Saison verspricht für die Pokal-Begegnung zwischen dem VfB Homberg und dem Wuppertaler SV ein spannendes Aufeinandertreffen. Während die Gelb-Schwarzen in der Hinrunde knapp mit 2:1 die Nase vorn hatten, konnte sich der WSV im vergangenen April mit selbigem Ergebnis in der Regionalliga West revanchieren.


    https://www.reviersport.de/art…tm_campaign=rsstatlinkbox

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Homberg vor BVB-II-Spiel: Vier Ausfälle und ein Versprechen an RWE


    In der Fußball-Regionalliga West empfängt am Samstag (14 Uhr, RevierSport-Liveticker) Borussia Dortmund II den VfB Homberg. Die Duisburger wollen beim Tabellenzweiten überraschen, fahren aber dezimiert ins Stadion Rote Erde.

    Am Samstag werden allen voran die Fans des aktuellen Regionalliga-West-Tabellenführers Rot-Weiss Essen in Richtung Dortmunder Stadion Rote Erde blicken. Die U23 des BVB, ärgster RWE-Verfolger, will mit einem Sieg gegen Kellerkind VfB Homberg die Tabellenführung übernehmen. Aktuell liegt Essen mit einem Punkt und zwei mehr ausgetragenen Spielen vor Dortmund.


    https://www.reviersport.de/art…d-ein-versprechen-an-rwe/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • VfB-Trainer fordert Respekt vom BVB: "Das Bier aus Essen nehmen wir gerne"


    Mit dem 2:2 bei der U23 von Borussia Dortmund gelang dem VfB Homberg ein echter Coup. Trainer Sunay Acar war stolz auf sein Team und freut sich auf 150 Liter Bier und 150 Würstchen aus Essen.

    Bereits im Hinspiel hatte der VfB Homburg beim 0:0 gegen die U23 des BVB einen Punkt geholt. Dass ihnen das Kunststück in der entscheidenden Phase der Meisterschaft ohne vier verletzte Stammspieler nochmal gelingen würde, hätte kaum jemand gedacht.


    https://www.reviersport.de/art…s-essen-nehmen-wir-gerne/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • VfB Homberg reicht Punkteteilung zum Klassenerhalt


    Im Nachholspiel der Regionalliga West trennen sich der VfB Homberg und der FC Wegberg-Beeck mit 1:1. Weil der SV Bergisch Gladbach zeitgleich in Dortmund verliert, sichert sich die Truppe von Trainer Sunay Acar mit dem Remis den Verbleib in Deutschlands vierthöchster Spielklasse.

    Als der Abpfiff im, erstmals seit vielen Monaten zumindest wieder halbgefüllten, PCC-Stadion ertönte, war die Freude zunächst nicht allen Spielern des VfB Homberg anzusehen. Ohne Dortmunder Schützenhilfe im Parallel-Nachholspiel hätte das 1:1 gegen den FC Wegberg-Beeck nämlich noch nicht zum Klassenerhalt gereicht. Schnell wurde aber klar, dass der SV Bergisch Gladbach mit 1:3 bei der U23 verloren hat. Diese Gewissheit rückte das eigene Ergebnis in den Hintergrund.


    https://www.reviersport.de/art…eilung-zum-klassenerhalt/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • RWE-Fans spendieren Homberg Freibier - Wuppertaler SV soll folgen


    Mit Freibier für die Gegner des Regionalliga-Spitzenreiters Borussia Dortmund II versucht die RWE-Fanzine "Jawattdenn" in den Aufstiegskampf einzugreifen. Der VfB Homberg wurde bereits belohnt, der Wuppertaler SV soll folgen.

    Wie in den vergangenen Wochen, werden auch am Samstag die rot-weissen Augen auf zwei Schauplätze gerichtet sein. Zum einen auf den Rasen des FC Wegberg-Beeck, wo Rot-Weiss Essen zu Gast ist. Zum anderen auf das Stadion am Zoo, hier empfängt der Wuppertaler SV Spitzenreiter Borussia Dortmund II. RWE braucht einen Sieg und eine Niederlage des BVB, um aufzusteigen.


    https://www.reviersport.de/art…ppertaler-sv-soll-folgen/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Vierter Zugang für den VfB Homberg kommt vom Wuppertaler SV


    Der VfB Homberg plant die neue Saison, die vermutlich in der Regionalliga beginnen wird, sollte der Einspruch von Bergisch Gladbach gegen Spielwertungen des BVB II nicht erfolgreich sein.

    Der VfB Homberg plant die neue Spielzeit in Liga vier. Am Sonntag hat der Klub den vierten Zugang präsentiert. Der defensive Mittelfeldspieler Tim Wendel-Eichholz kommt vom Wuppertaler SV, für die er in der abgelaufenen Saison neun Partien bestritt.


    https://www.reviersport.de/art…kommt-vom-wuppertaler-sv/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • VfB Homberg: 10 Abgänge, zwei Neue - Abwehrspieler geht in 3. Liga


    Sportlich hat der VfB Homberg den Klassenerhalt geschafft. Ein wenig zittern muss der VfB aufgrund des Bergisch Gladbacher Einspruchs noch. Am letzten Spieltag verabschiedete der Klub zehn Spieler, einer wechselt gar in die 3. Liga. Am Montag wurden zwei Neue vorgestellt.

    Der VfB Homberg vollzieht zur neuen Saison einen personellen Umbruch. Gleich zehn Mann verlassen den Rheindeich.


    https://www.reviersport.de/art…tm_campaign=rsstatlinkbox

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • VfB Homberg ist heiß auf Kellerduell gegen Rödinghausen


    Am vierten Spieltag der Regionalliga West gastiert der VfB Homberg am kommenden Samstag zum Kellerduell beim SV Rödinghausen. Die Spieler des VfB sind motiviert den ersten Dreier der Saison einzufahren.

    Der SV Rödinghausen erwischte einen denkbar schlechten Start in die noch frische Saison der Regionalliga West. Das Team von Trainer Nils Drube steht mit null Punkten, zwei Toren und neun Gegentoren auf dem 19. Tabellenplatz.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!