Namensfindung für den Fusionsclub

  • @Horsti


    was ist denn überwältigend? 2 oder 3 aus jedem Verein ?


    Und wenn du das noch so hin und herbiegst wird der Name nicht besser :


    gewollt und nicht gekonnt!


    Was für Rasenspiele auser Fusball gibts denn im neuen Verein noch ?


    Diese Verdopplung gepaart mit der Verwendung von in Deutschland nicht bekannten Buchstabenkürzeln - zerstört sämtlichen Sinn der vielleicht hinter dieser Idee steckt weil niemand auf die Idee kommen wird was damit gemeint ist.


    Kurz und gut: gibt es im neuen Vereinsnamen das Wort "Rasenspiele" trete ich sofort aus,- denn ein Rassler werde ich niemals im Leben!

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Zitat

    Original von Trantor
    Kurz und gut: gibt es im neuen Vereinsnamen das Wort "Rasenspiele" trete ich sofort aus,- denn ein Rassler werde ich niemals im Leben!


    Ich glaube, man hat mir mal beigebracht hier, dass der Name Rassler nicht von Rasenspiele kommt, richtig?!


    Die Clübler treten aus, wenn sie Rassler werden sollen, die Rassler im Gegenzug wohl, wenn sie Clübler werden müssen :confused: :confused: :confused:
    Leute, das hat nichts mehr mit Fussball zu tun, da brauchen die Vorstände ja erheblich Erfahrung im "Dame"-Spielen, denn das ist eine klassische Zwickmühle :traurig2:

    Liebe Nicht-Pforzheimer, nun seht ihr, was das besondere und einmalige an unsrer Goldstadt ist:
    WIR brauchen kein Irrenhaus :no:, wir haben ja 2 Fussball-Stadien :lool: :tongue:


    Es darf mir bitte keiner übel nehmen, aber ich bin mir sicher, ich werde auf der Versammluing wieder Tränen lachen - so wie damals, als man 2002 Schmidt absetzen wollte. Für einen unschuldigen Jungen aus einem unschuldigen Kuhdorf ist die große weite Welt einfach eine Nummer zu groß :zwinkern:
    Es ist doch paradox: alle wollen nur das Beste für den Fussball in Pforzheim, aber der Weg dahin scheint schon unbegehbar, bevor man überhaupt den ersten Schritt gemacht hat


    ICH GEBE AUF :surrender: :surrender: :surrender:
    Nennt den Verein, wie ihr wollt - ICH BIN DABEI :velbert:

  • Das das wort Rassler nicht von Rasenspiele her stammt ist mir wohl bekannt.


    Allerdings haben die VFR Kicker den Kosenamen Rasslerwohl auch wegen dem Gleichklang von Rasen und Rassler.


    Es klingt echt krass aber - im ernst - bevor ich Mitglied in einem Verein bin der so einen Namen hat würde ich eher für den SV wasweisich stimmen.


    Zur erinnerung


    Auch in Mannheim kippte einst eine Fusion aufgrund solcher "belanglosen" Kleinigkeiten!


    Trantor

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Hallo Trantor,
    es ist schön, dass du schon 17 Jahre zum Club kommst un dir auch berechtigte Gedanken zum neuen Verein machst! Nicht schön und wenig hilfreich ist deine Aversion gegenüber dem von mir vorgeschlagenenen Namen 1. Fussballclub fürRasenspiele Pforzheim 1896 e.V.! Möchte ausdrücklich erwähnen ich bin und war in beiden Vereinen aktiver Spieler und auch Mitglied und kenne folglich auch den Hintergrund weshalb beide Vorstandschaften zwar ziemlich Einfallslos sich auf ein Kunstgebilde SV Pforzheim geeinigt haben! Man wollte folglich keinen Vereinsnamen übernehmen um gleichberechtigte Partnerschaft in der Öffentlichkeit zu demonstrieren, man hat leider vor lauter Einfallslosigkeit ganz vergessen, dass dies uns als Club härter trifft als den VFR denn dort werden wir
    in Zukunft spielen!! Nun war mein Gedanke ganz einfach der, dass wir als Kultverein mit Fankultur zumindest in einem gemeinsamen Namen welcher dann wohl auch beide Vereine vertreten muss zuerst als 1. Fussballclub für Rasenspiele Pforzheim 1896 e.V. genannt werden! Damit lebt der Club weiter und gerade deshalb brauchen wir Fürsprecher für diesen Namen um auch die Tradition beider Vereine sowie die wirtschaftliche Zukunft zu sichern! Hier geht es nicht um mich, dich oder sonst wer, hier geht es schlicht und ergreifend um die gesamte Pforzheimer Fussballzukunft welche mit Phantasienamen wie Goldstadt, Baden usw. nicht mehr gegeben ist! Da ich nicht nur schwätze sondern auch handle kann ich aus den von mir geführten Konzergesprächen nur soviel sagen, dass ich zu 99,9% schon einen Pfingstjugendturnierhauptsponsor im Boot habe und weitere aussichtsreiche Gespräche stattfinden aber nur erfolgreich sein werden mit Traditionsnamen beider Vereine!!! P.S. Ich gehe zum Club seit 1955 und bin durch und durch Clübler wenn ich auch Mitglied bei den Rasslern bin, mein Herzblut hängt am 1. FC Pforzheim und sonst gar nirgends!!! Wir verlieren unsere Heimat und sollen so dumm sein auch noch unseren Namen abzugeben nicht mit mir! :fifa: Einmal Clübler immer Clübler!
    Darum es lebe der neue 1. Fussballclub für Rasenspiele Pforzheim 1896 e.V.

  • willst du jetzt behaupten das die Sponsoren nur kommen wenn der Name FfR beschlossen wird? :rofl2:


    Prinzipiell vertreten wir die gleiche einstellung - der Fusballclub muss erhalten bleiben.


    Zu dem von dir vorgeschlagenen Namen sag ich nix mehr - ausser das er für einen weder für Werbezwecke noch für ide Identifikation mit dem Verein taugt.Und ich bin da viel tolleranter als viele andere.


    Willst du deinen Namen jetzt durchdrücken indem du den Vorständen Sponsoren vor die Nase hältst - dann bekommt dein Name was er verdient - ein leeres Seelenloses Stadion, weil kein Mensch an so ein verschobenes, gekauftes Wort glaubt .


    Trantor


    PS - das war mein letzter Post zu dem Thema
    PPS - "Streite nie mit einem Dummen, er zieht dich auf sein Niveau und schlägt dich durch Erfahrung!"

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Hallo Trantor glaubst du wirklich was du da von dir gibst?
    Fakt ist doch der, dass es mir nicht darum geht einen Namen durchzuboxen sondern darum wie kann man die Tradition vom Club und VFR aufrecht erhalten. Sponsoren werden sich mit eingeführten vertrauten Namen wesentlich leichter für den Gesamtverein finden lassen, als wenn es einen wertneutralen Nemen gibt worin nur ein oder Kein Verein sich vertreten fühlt!
    Gott sei dank werden letztendlich die Mitglieder darüber entscheiden und keine geistigen Kleingeister welche sogar zwei Traditionsnamen am liebsten
    vergessen würden lassen! Heute morgen in der Famila bin ich wieder einmal zu meiner Namenswahl von Mitgliedern beider Vereine beglückwünscht worden und egal wie du dich bei der Wahl verhalten tust, wenn du den 1. Fussballclub erhalten willst geht das nur mit dem Zusatz des 2.ten Partners und der ist nun einmal der VFR Pforzheim! Weder ich noch du drehen das Rad zurück der Zug läuft und ob erfolgreich oder nicht dazu wird auch ein vernünftiger Name beitragen Konzernsponsoren gewinnt man nur mit alteingeführten Namen und nicht mit Phantasienamen worin sich nur eine Mitgliedschaft oder gar keine vertreten findet! Also es lebe der 1.Fussball- club für Rasenspiele Pfortzheim 1896 e.V. ob der Name von mir kommt oder nicht ist Bockwurst hier geht es wie schon erwähnt nur um den Erfolg für den Pforzheimer Fussball!!!! Das Kürzel kann 1.FC.R oder 1.FC.f.R heißen das Kürzel 1.F.f.R muss mit Sicherheit nicht bindend sein!
    Ich hoffe du bist mir nicht böse, wollen wir beide doch wahrscheinlich ziemlich das gleiche nämlich die Erhaltung des Namens 1. FC Pforzheim1896 e.V.!!!!!! Nicht mit einer gegeneinander Haltung kommen wir vorwärts
    sondern nur durch Bündelung der Kräfte und miteinander

  • Zitat

    Original von Trantor
    PS - das war mein letzter Post zu dem Thema


    Das war doch eigentlich MEINE Einstellung vor einigen Tagen :jo: :tongue:


    Zumindest kristalisiert sich heraus, dass es nur 2 Möglichkeiten gibt:
    -entweder man übernimmt von beiden Vereinen etwas, also so ähnlich, wie Horsti das vorschlägt
    -oder man macht es wie von den Präsidien zunächst gedacht, nämlich ein Name, der ganz deutlich macht, dass man alte Zöpfe abschneidet und bereit ist, etwas ganz Neues zu starten.


    Eines kann ich zumindest nicht leiden, nämlich wenn Ideen auftauchen, bei denen man den Eindruck haben könnte, man wolle den VFR über den Tisch ziehen. Ob Liebeshochzeit oder nicht: ein faires Miteinander muss selbstverständlich sein


    Ich bin da etwas unentschieden, was besser ist in Sachen Name:
    Horstis Vorschlag klingt als ausgeschriebener Name noch einigermaßen plausibel, aber das Kürzel, in welcher Form auch immer, würde schrecklich künstlich wirken.
    Ist doch auch ganz einfach: es ist einfach schwer, beide Namen zu vereinen...würden wir beispielsweise mit Brötzingen fusionieren, dann könnte man den Verein 1.FC Germania Pforzheim nennen und basta. Aber im vorligenden Fall istr das eben nicht so einfach.


    Die (zunächst vom Vorstand vorgesehene) Alternative, einen ganz neuen Namen zu finden, stoßt hier bekanntlich nicht auf große Begeisterung, wäre aber möglicherweise das Einfachste, um auch in Zukunft einen attraktiven Markennamen zu haben :cool: - ist inzwischen meine Meinung.
    Eigentlich ist genau das ja auch üblich; man muss sich nur die letzten großen Fussball-Fusionen, beispielsweise in Bamberg und Ingolstadt anschauen: da wäre keiner auf die Idee gekommen, irgendwelche komischen Kombinationen zu erfinden, die letztlich gleich von Anfang an nach künstlicher Fusion klingen.


    Nun aber mal was anderes: weiß schon jemand etwas, wann es nun von Vereinsseite mal weitergeht mit dieser Sache:
    3 Monate nach Fusionsbeschluss und 4 Monate vor dem endgültigen Vollzug wäre es langsam nicht mehr zu früh :jo: :jo: :jo:


    Ich denke ja, dass die hier geführten Diskussionen ein Spiegelbild davon sind, was in Fussball-Pforzheim vor sich geht an Spekulationen und Unsicherheit.

  • Zitat

    Original von Uudin
    Die letzte Info die bei mir ankam war, dass die Versammlung im April
    statt findet.


    Erst hieß es Februar, dann März, nun April....wenn das so weitergeht, tragen wir ab dem 01.Juli Trikots mit 3 Fragezeichen auf dem Rücken :zwinkern:


    Ich hoffe und denke, die Präsidien wissen, was sie mit dieser Hinhalte-Taktik machen.


    Es gibt ein schönes Sprichwort "Man soll das Eisen schmieden, solange es heiß ist"
    Am 30.November hat es geglüht, aber je länger Ungewissheit herrscht (sowohl für Fans, als auch Sponsoren, Investoren usw.), dest mehr macht man sich die Sache unnötig schwer.


    Aber gut, wie gesagt: ich will nicht bezweifeln, dann man Gründe hat :jo:........... :confused:

  • Pforzheim ist nach der Fussballfusion,
    EINE... STADT - EINE... LEIDENSCHAFT- EIN... VEREIN :


    1.FC Pforzheim + VFR Pforzheim = logisch 1. Fussballclub für Rasenspiele Pforzheim 1896 e.V.
    Gestern in Heidenheim wieder nur positives Echo zu diesem Namen gehört worin die Tradition beider Vereine am Leben bleibt! Der Schwabe hat recht es darf der VFR nicht über den Tisch gezogen werden, denn wir sind nun faktisch ein Verein und dazu gehören auch die Mitglieder der Rassler! Mitglieder beider Vereine plädiert für diesen Namen welcher nun ganz klar der einzige ist, worin beide Vereine als Gesamtverein weiterleben, sowie die Tradition beider Vereine nicht in einem Retourtenverein untergeht!
    Devise muss heißen: Es lebe der 1. Fussballclub für Rasenspiele Pforzheim 1896 e.V.

  • Sorry Horsti, aber dieser Name kann einfach gar nix.
    Lieber verzichte ich auf ein paar Sponsorengelder, als dass ich den Club durch einen bescheuerten Vereinsnamen kastrieren lasse.


    "Wir den Namen, ihr das Stadion" - glaube nicht, dass sich die Rassler da über den Tisch gezogen fühlen müssen!

  • Hallo Horsti,
    oder soll ich lieber schreiben Erich?
    So heist du ja wohl!


    Ist ja schon toll mit welcher Leidenschaft du versuchst uns "DEINEN" Namen schmackhaft zu machen! Jede Woche ein Leserbrief in der PZ, sowie deine geitreichen Ergüsse in verschiedenen Foren!
    Und ich schließ mich den anderen Vorschreibern hier an: Dein Fudionsname kann mal gar nix! Wenn du diesen Namen durchboxen wilst, dann such in der Oststadt nach Verbündeten, aber lass uns hier in Ruhe!
    Basta!

  • Lieber Gb Zuschauer,
    auch du scheinst noch gar nicht begriffen zu haben, dass es den Club in seiner Form vor der Fusion nicht mehr gibt! Ich denke wir sollten uns nicht damit beschäfftigen wie wir was und wo Boykotieren oder miesmachen, sondern wie
    wir den Gesamtverein FCP und VFR nach oben bringen! Ich denke solltest du
    auch nur mit einem Promille an dem Club hängen so müsstest auch du so langsam erkennen, dass eine neue Zeit angebrochen ist! Es bleibt dir ja frei mit
    zu machen oder weg zu bleiben, ich für meine Person mach mit und zwar auch
    um die Clubtradition am Leben zu erhalten! Nur zu deinem besseren Verständnis Leute wie Fritz Kempf, Knut Lehmann und meine wenigkeit sind
    dafür verantwortlich, dass du noch auf den Clubplatz kommen kannst, denn nach dem Herrn Gutscher seiner Präsidentschaft war der Verein als dieser in den wohlverdienten Urlaub mit Freund in die Türkei flog "pleite" !!!!! Kasse leer
    und kein Cent für Mannschaft mehr da und da haben wir drei den Club mit monetärer Unterstützung am Leben gehalten und das war der Zeitpunkt als
    der Bericht im Kurier kam indem ich Behauptete, dass der Herr Gutscher den Verein abwickeln will!!!! Alles wohl schon vergessen????!!!!
    Es war niemand da außer den dreien Kempf, Lehmann und mir denn die Mannschaft hätte nicht mehr gespielt und es war Geld und keine Sprüche gefragt! :brd06: :soccerlove:
    P.S. Der Sponsor Böklunder kam nicht weil der Club ein so netter Verein ist sondern über Geschäftsbeziehungen der damals Beteiligten!!!!

  • Zitat

    Original von Horsti1
    Pforzheim ist nach der Fussballfusion,
    EINE... STADT - EINE... LEIDENSCHAFT- EIN... VEREIN :


    1.FC Pforzheim + VFR Pforzheim = logisch 1. Fussballclub für Rasenspiele Pforzheim 1896 e.V.


    Devise muss heißen: Es lebe der 1. Fussballclub für Rasenspiele Pforzheim 1896 e.V.


    Wenn ich hier als Außenstehender meine bescheidene und subjektive Meinung mal kundtun darf: oben stehende Lösung klingt in meinen Ohren ziemlich bescheuert...

  • Trantor, dazu fällt mir nur ein: Was kümmert es die Eiche wenn sich eine Wildsau an ihrer Rinde kratzt! Mir wäre 1.FC Pforzheim 1896 e.v. am liebsten und wenn du den Namen bantragst unterstütze ich dich sogar, aber es sind halt auch VFR Mitglieder zur Abstimmung da und die werden wohl eher für einen Nemen stimmen worin auch der VFR vertreten sein wird! Wichtig ist nur,
    dass der Pforzheimer Fussball schnell nach oben kommt und dies mit keinem
    no Name Namen! :fifa: :soccerlove: :brd06:

  • chris: ich finde Deine Meinung vollkommen O.K. und sage ja selbst, dass dich das Kürzel nicht so 100% toll anhört.


    Aber gerade deshalb gab es auch die Aktion der PZ, um Alternativen zu finden für einen neuen Namen...und die Betonung liegt auf "NEU"
    Einfache Begründung: Mit der Fusion soll eine Aufbruchstimmung signalisiert werden, denn der letzte große Erfolg des Pforzheimer Fussballs liegt inzwischen 101 Jahre zurück :lool: und der Mythos FCP lebt höchstens noch von einem ehemals großen Namen, dem man auf dem grünen Rasen spätestens seit der OL-Meisterschaft 1991 nicht mehr gerecht wird.
    Und das Image, das in den letzten Jahren mit dem FCP und VFR verbunden ist oder war, kann wirklich nicht als das Allerbeste angesehen werden. Dazu muss man sich nur mal in der Goldstadt umhören, wie "sehr(???)" die breite Öffentlichkeit noch zu Ihren zwei sportlichen Aushängeschildern steht :unsicher:


    Deshalb ist es wichtig, eine Fusion hinzubekommen, mit der alle Beteiligten glücklich sind, damit Pforzheim einen Großverein hat, hinter dem die ganze Stadt steht, so wie das in den meisten Städten Deutschlands (von den Millionen-Metropolen abgesehen) üblich ist. Das muss nicht ausschließen, dass von beiden Vereinen Teile des Namens übernommen werden, aber wenn schon, dann Gleichbehandlung.
    Denn wann wir jeweils im ersehnten Stadionneubau spielen, steht in den Sternen, fürchte ich :unsicher:


    Zitat

    Original von Horsti1
    Wichtig ist nur, dass der Pforzheimer Fussball schnell nach oben kommt und dies mit keinem
    no Name Namen! :fifa: :soccerlove: :brd06:


    Wenn wir in 5 Jahren in der 3.Profiliga spielen, dürft ihr den Gesamtverein von mir aus "Zwietracht" nennen - unpassend wäre es wirklich nicht :lachen: :lool: :zwinkern:

  • Mhhh ich höre zwischendurch immer mal wieder
    "Da verzichte ICHauf ein paar Sponsorengelder.


    Wer bringt das Geld dann ? Ihr, die Ihr darauf verzichtet ?
    Und was sagen die anderen ca. 600 Mitglieder das ein paar darauf verzichten.


    Jungs werdet echt mal erwachsen, das rad ist nicht mehr aufzuhalten
    und mit Stagnation ist niemandem geholfen.

  • Nun mal eine Frager wieviele Mitglieder wohl nur zugestimmt haben um den Verein am leben zu halten??????


    Meinst du alle sind happy alle suind froh und seine Meinung darf man Vertreten. Wir kämpfen für unsere interessen und sonst nichts

    :supporter2: FCP für immer :supporter2: FCP für immer :supporter2: FCP für immer :supporter2: