• Thorandt wechselt zu 1860 München


    Mittelfeldspieler Markus Thorandt hat sich gegen eine Vertragsverlängerung beim FC Augsburg entschieden.


    Er wird in der kommenden Saison beim Zweitligisten TSV 1860 München spielen. Dies teilte der FC Augsburg am Dienstag mit.
    Thorandt war 1997 vom TSV Königsbrunn zum derzeitigen Spitzenreiter der Regionalliga Süd gewechselt und absolvierte in der laufenden Saison bisher 22 Spiele für die Fuggerstädter. Er erzielte dabei drei Tore.
    Der Verein wollte den Spieler halten, der Rechtsfuß lehnte eine Verlängerung seines am 30.06.2006 auslaufenden Vertrages jedoch ab.


    Quelle: http://www.kicker.de

  • Rettig wohl Manager beim FC Augsburg


    Andreas Rettig (42) wird im Falle des Aufstiegs des Fußballregionalligisten FC Augsburg in die zweite Fußballbundesliga der neue Manager des Vereins.


    Momentan führt der FC Augsburg souverän die Tabelle der Fußballregionalliga Süd an. Rettig, der auch Vorstandsmitglied der Deutschen Fußball Liga (DFL) ist, soll für den kaufmännischen und sportlichen Bereich verantwortlich sein.


    Weitere Geschäftsführer in der FC Augsburg 1907 GmbH bleiben Walther Seinsch und Jakob Geyer. Der 42-Jährige war im Dezember 2005 als Manager beim Fußballbundesligisten 1. FC Köln zurückgetreten.


    Quelle: http://www.fussball-regional.com

  • Zitat

    Neues Stadion für den FCA
    Der Zweitliga-Aufsteiger FC Augsburg wird mittelfristig eine neue Spielstätte erhalten. Der auf rund 45 Millionen Euro veranschlagte Neubau eines Stadions soll größtenteils durch Sponsoren finanziert werden.
    ...
    Frühestens im Sommer 2007 könne mit dem Bau des Stadions mit rund 31.000 Plätzen begonnen werden.
    ...


    Quelle: kicker.de, ganzer Artikel


    wieder ein verein der einen arenabau plant. alle anderen vereine mit ihren, teilweise wunderschönen, alten stadien, werden in 3- 4 jahren probleme (u.a. durch den dfb) bekommen und kaum noch "wettbewerbsfähig" sein.

  • Zitat

    Augsburg: Rückkehr nach Lüttich wahrscheinlich


    Lawarée zieht es zurück in die Heimat


    Axel Lawarée, mit 14 Treffern Dritter der Torschützenliste, wird den FCA trotz Vertrages bis 2008 aller Voraussicht nach am Saisonende Richtung Lüttich verlassen. Grund: Töchterchen Pauline (6) wird eingeschult und soll in ihrer Muttersprache Französisch unterrichtet werden, was in Augsburg nicht möglich ist.


    ganzer Artikel
    Quelle: Kicker

  • Fünf Neuzugänge stehen derzeit fest:


    Szabics (Mainz), Pentke (1860 München), Ledezma (SC Rheindorf Altach), Nebihi (TSV Aindling) und Hlinka (Rapid Wien).


    Als weitere Verstärkung ist laut Manager Andreas Rettig Wacker Burghausens Maximilian Nicu im Gespräch.


    Der 24-Jährige Mittelfeldspieler ist wegen Wackers Abstieg vertragslos und kann ablösefrei wechseln.


  • kicker.de


    mehr hier


  • http://www.kicker.de


  • http://www.kicker.de/news/fuss…tartseite/artikel/377463/

  • Zweitligist FC Augsburg hat sich mit Holger Fach auf eine weitere Zusammenarbeit bis 2010 geeinigt. Der 45-jährige Trainer verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um zwei Jahre.

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Zitat

    FC Augsburg verpflichtet drei neue Spieler


    Der FC Augsburg treibt seine Planungen für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga voran.


    Die Schwaben verpflichteten drei neue Spieler: Vom Zweitliga-Absteiger Carl Zeiss Jena wechseln Offensivspieler Tobias Werner und der weissrussische Nationaltorwart Wasili Chomutowski nach Augsburg, vom österreichischen Erstligisten Sturm Graz kommt Linksverteidiger Mark Prettenthaler. Alle drei Spieler sind ablösefrei und erhalten beim FCA jeweils einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2010.


    unter http://www.weltfussball.de

    Mia 6an Mia 2013 - 2018 :jaaa::cool::prost1::meister: :thumbsup: kommt danach der 7. Sinn oder eher Sieben auf einen Streich? Schau`n mer mal vielleicht strengen sich die anderen mal an :thumbsup:

  • Der FC Augsburg hat Abwehrspieler Uwe Möhrle vom VfL Wolfsburg ablösefrei verpflichtet. Der 28-Jährige, der in der letzten Saison von den Wölfen ausgeliehen war, erhält nun einen Drei-Jahres-Vertrag. Seit Montag hält sich auch Mittelfeldspieler Andrew Sinkala, der in der letzten Saison beim SC Paderbon aktiv war, beim FC Augsburg fit.


    Für das Testspiel des FC Augsburg im Rosenaustadion gegen den Bundesligisten VfB Stuttgart (Dienstag, 15. Juli, 19 Uhr) hat der Karten-Vorverkauf begonnen.


    Quelle: http://www.fcaugsburg.de

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Ledezma verlässt den FCA


    Der FC Augsburg und Froylan Ledezma haben den Vertrag des Angreifers in gegenseitigem Einvernehmen mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Hier erfahren Sie weitere Einzelheiten.


    Quelle

  • Der FC Augsburg hat für das in der Bundesliga spielfreie Wochenende Anfang September ein Testspiel vereinbart. Die Mannschaft von Trainer Holger Fach tritt am Sonntag, 7. September, gegen die Reserve des Deutschen Meisters FC Bayern München an. Gespielt wird um 14.00 Uhr im Georg-Weber-Stadion des Bayernligisten TSV Rain/Lech.


    Nachwuchs-Stürmer Stephan Hain, der sich während der Vorbereitung auf die aktuelle Spielzeit fest in den Profikader gespielt hat, verlängerte am Mittwoch seinen Vertrag beim FCA und unterzeichnete einen Profi-Vertrag bis zum 30. Juni 2011.


    http://www.fcaugsburg.de

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Der FC Augsburg hat zum Ende der Wechselfrist Stümer Francis Kioyo verpflichtet. Der 28-jährige war in Deutschland bereits für Greuther Fürth, den 1. FC Köln, 1860 München, Rot-Weiss Essen und Energie Cottbus im Einsatz, zuletzt aber beim israelischen Erstligisten Maccabi Netanyaunter Vertrag.

    Liebe kennt keine Liga ! Hertha & der KSC !

    Einmal editiert, zuletzt von FelOr² ()

  • Augsburg hat nochmals gut aufgerüstet,mit Baier und kioyo,traue ihnen diese saison durchaus nen einstelligen Tabellenplatz zu

    das leiden an der arbeit wird nur noch durch das leiden an der arbeitslosigkeit übertroffen