[Italien] Serie A (erstklassig)

  • Das 1:0 über Neapel war der zehnte Liga-Sieg in Folge für Lazio Rom. Vereinsrekord.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Inter verliert gegen Bergamo


    Das Spiel ging 1:1 aus. Robin Gosens traf schon wieder für Atalanta. :thumbup:
    Bergamo verschoss in der 88. Minute einen Elfmeter, Inter-Keeper Handanovic parierte.


    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Das Spiel ging 1:1 aus. Robin Gosens traf schon wieder für Atalanta. :thumbup:
    Bergamo verschoss in der 88. Minute einen Elfmeter, Inter-Keeper Handanovic parierte.



    Bin gespannt auf den weiteren Weg von Robin, wohin es ihn führt , Bundesliga oder Premierleague, die Ausbildungsvereine der Region wird es freuen !

  • Coppa Italia, Viertelfinale


    Dienstag, 21.Januar
    SSC Neapel - Lazio Rom 1:0 (1:0)


    Mittwoch, 22.Januar
    Juventus Turin - AS Rom 3:1 (3:0)


    Dienstag, 28.Januar
    AC Mailand - FC Turin


    Mittwoch, 29.Januar
    Inter Mailand - AC Florenz

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Der kriselnde SSC Neapel besiegt dann mal eben Juve mit 2:1! :)


    Freitag, 24.Januar
    Brescia C. - AC Mailand ..... 0:1 (0:0)
    Samstag, 25.Januar
    SPAL Ferrara - FC Bologna ... 1:3 (1:1)
    AC Florenz - CFC Genua ...... 0:0
    FC Turin - Atal.Bergamo ..... 0:7 (0:3)
    Sonntag, 26.Januar
    Inter Mailand - Cagliari C. . 1:1 (1:0)
    Hellas Verona - US Lecce .... 3:0 (2:0)
    Sampd.Genua - Sassuolo C. ... 0:0
    Parma Calcio - Udinese C. ... 2:0 (2:0)
    AS Rom - Lazio Rom .......... 1:1 (1:1)
    SSC Neapel - Juve.Turin ..... 2:1 (0:0)




    1.Juve.Turin 21 16 3 2 40:21 51
    2.Inter Mailand 21 14 6 1 42:18 48
    3.Lazio Rom 20 14 4 2 47:19 46
    4.AS Rom 21 11 6 4 38:23 39
    5.Atal.Bergamo 21 11 5 5 57:28 38
    6.Cagliari C. 21 8 7 6 36:32 31
    7.Parma Calcio 21 9 4 8 29:27 31
    8.AC Mailand 21 9 4 8 22:26 31
    9.Hellas Verona 20 8 5 7 25:22 29
    10.SSC Neapel 21 7 6 8 30:29 27
    11.FC Bologna 21 7 6 8 32:33 27
    12.FC Turin 21 8 3 10 26:35 27
    13.AC Florenz 21 6 7 8 25:29 25
    14.Udinese C. 21 7 3 11 19:33 24
    15.Sassuolo C. 21 6 5 10 32:35 23
    16.Sampd.Genua 21 5 5 11 20:33 20
    17.US Lecce 21 3 7 11 23:42 16
    18.SPAL Ferrara 21 4 3 14 15:33 15
    19.CFC Genua 21 3 6 12 21:41 15
    20.Brescia C. 21 4 3 14 19:39 15

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Christian Eriksen von Tottenham Hotspur zu Inter Mailand. Vertrag bis 2024. Als Ablöse sind 20 Millionen Euro im Gespräch. (Quelle: Kicker)

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Neben Juventus und Neapel stehen Inter und der AC Mailand im Halbfinale der Coppa Italia.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Atalanta Bergamo hat Verteidiger Raoul Bellanova von Girondins Bordeaux zunächst für anderthalb Jahre ausgeliehen und hat eine Option über fünf Millionen Euro zur Verpflichtung. (Quelle: Kicker)

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Inter gewinnt das Derby in Mailand nach einem 0:2-Rückstand mit 4:2. Juventus Turin verliert beim Aufsteiger in Verona mit 1:2.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Halbfinale, Hinspiele


    Mittwoch, 12. Februar
    Inter Mailand - SSC Neapel 0:1 (0:0)
    0:1 Ruiz (57.)


    Donnerstag, 13. Februar
    AC Mailand - Juventus Turin 1:1 (0:0)
    1:0 Rebic (62.), 1:1 Ronaldo (90.+1, HE)


    Wieder mal so ein drecks Elfmetertor durch Ronaldo in der Nachspielzeit. :baeh:


    Rückspiele: Mi./Do., 4./5. März

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • SPAL Ferrara hat sich nach sechs Jahren von Trainer Leonardo Samplice getrennt. Nachfolger wird Luigi Di Biagio. (Quelle: Kicker)

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

    Einmal editiert, zuletzt von Waldgirmes ()

  • Juve siegt - Torrekord für Ronaldo


    Cristiano Ronaldo hat in der italienischen Serie A eine Rekordmarke erreicht. Der fünfmalige Weltfußballer erzielte für Juventus Turin beim 2:1 beim Tabellenletzten SPAL Ferrara das erste Tor und traf damit im elften Ligaspiel in Serie. Dies war zuvor nur Gabriel Batistuta (1994/95) und Fabio Quagliarella (2018/19) gelungen. Das 0:1 (39.) war Ronaldos 21. Saisontor und sein 42. im 52. Serie-A-Spiel. Für Juve traf zudem Ramsey (60.). SPAL gelang durch Petagna (70.,Elfmeter) der Anschlusstreffer.

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Am heutigen Sonntag sind bereits drei Spiele abgesagt worden! Namentlich handelt es sich dabei um die Partien Atalanta Bergamo - Sassuolo Calcio, Hellas Verona - Cagliari Calcio und Inter Mailand - Sampdoria Genau! Grund ist die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus in Norditalien

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Bergamo gewinnt mit 7:2 in Lecce. Nach 25 Spielen schon mit 70 Toren - ein Schnitt von 2,8.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Die Halbfinal-Rückspiele der Coppa Italia hätten heute eigentlich stattfinden sollen.


    Doch die Partien Juventus Turin - AC Mailand und SSC Neapel - Inter Mailand wurden wegen des Coronavirus abgesagt.

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Die Spieler und Trainer von Juventus Turin verzichten von März bis Juni auf ihre Gehälter. Nach Angaben von Juventus eine Ersparnis von rund 90 Millionen Euro.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)