Baden vs. Schwaben

  • Zitat

    Original von Strogg


    Stimmt und daher werden die Badener immer schneller sein als die Schaben.


    Willkommen Basti


    hui war das ein Verschreiber :rofl2: :rofl2: :rofl2:

    Strogg


    Warum ein Fremder unter Fremden bleiben, wenn es Freunde gibt die Freunde brauchen

    2 Mal editiert, zuletzt von Strogg ()

  • ab jetzt Badener gegen Sch_aben

    Strogg


    Warum ein Fremder unter Fremden bleiben, wenn es Freunde gibt die Freunde brauchen

  • Um Reutlingen ziehen wir erstmal kurz ne Schutzzone von 5 km :P


    Und Ulm ,liegt auf der richtigen Seite der Iller.
    PS: Schwaben != Württemberg

  • Ob das die Baiowaren auch so sehen?


    Also bisher kommen wir Badene r hier im Threat ja gut weg - Die Schwaben machen sich doch nur gegenseitig fertig.


    Wer allerdings die Disussion lächerlich findet - Die Rivalität der Badner und Schwaben ist historisch begründet.


    Als nämlich die Schwaben den Bayrischen Armeen ermöglichten schneller als geplant voranzukommen und die Revolutionäre der nur noch in Rastatt Zuflucht suchen konnten.


    Bei der Badischen Revolution ging es um eines - Demokratie - und die bedeutet Freiheit. Die Schwaben haben das verhindert, und ermöglicht das die Revolution blutig niedergeschlagen wurde.
    Deswegen und weil wir heute noch dadurch benachteiligt werden das die Schwaben einfach aufgrund einer höheren Bevölkerungszahl mehr Stimmrecht haben im Landtag.


    und wegen vieler anderer Kleinigkeiten


    werd ich immer gegen die Schwaben sein!


    ... In Sipplingen beim Seepumpwerk,
    da pumpt mans Wasser raus
    wir Badner pissen fröhlich rein
    die Schwaben saufens aus!


    Trantor
    Goldstadt - erste Badische Residenz

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Deswegen und weil wir heute noch dadurch benachteiligt werden das die Schwaben einfach aufgrund einer höheren Bevölkerungszahl mehr Stimmrecht haben im Landtag.


    richtig so :D :fifa:

  • :link:
    Was wiederum beweist:


    Dumm fickt gut!


    :rofl2: :rofl2:

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Jetzt haben Wissenschaftler festgestellt: Adam muss ein Schwabe gewesen sein! Die Erklärung: Adam saß im Paradies und ihm war langweilig. Darum sagte er eines Tages zum lieben Gott: "Kannst Du mir nicht jemanden machen, der nett, schön, intelligent und zum Liebhaben ist?" Antwort: "Ja, klar dafür bräuchte ich allerdings deinen rechten Arm und Dein linkes Bein!" Nach kurzen Überlegen fragt Adam: "Was kriege ich denn für eine Rippe?"



    Orgasmus auf Schwäbisch : "Sodele, sodele... jetzatle!"



    Warum bauen die Schwaben die Schulen auf den Berg? Damit sie auch mal sagen können, dass sie auf eine höhere Schule gegangen sind.



    Was sagt eine englische Frau nach einer Nacht mit dem Liebhaber? - "Oh, Mortimer! Du warst so wonderful!" Was sagt eine französische Frau nach einer Nacht mit dem Liebhaber? - "Oh, Jaques! Du warst einfach trés bien!" Und was sagt eine schwäbische Frau nach einer Nacht mit dem Liebhaber? - "Saget Sie, g'höret die Möbel alle Ihne?"



    Ein Schwabe überrascht seine Frau im zärtlichen Flirt mit einem anderen. Er denkt nicht lange nach und befiehlt: "Stellt Euch hintereinander auf - dann reicht eine Kugel!"


    Gottes schönste gabe ist und Bleibt der B A D E


  • Zitat

    Original von Th-Villinger


    Gottes schönste gabe ist und Bleibt der B A D E


    Wo treffe ich den angesprochenen "Bade"? Der ist mir nicht bekannt.


  • Zitat

    Original von Th-Villinger
    Gottes schönste gabe ist und Bleibt der B A D E


    Immer diese Schreibfehler, weiß doch jeder, daß es der S C H W A B E ist :D :D

  • Zu geil...
    hab ich jetzt auch nicht gewusst, daß ihr freie Reichstadt seid. Das Plakat mit der Altstadt ist cool!

    Der Delta-Besitzer
    __________________
    [Oo]\____Y____/[oO]


    Nöttingen - wer's findet, findet's gut...!


    Wir sind die Ultras in Nöttingen! :lachen:
    Marathon... Wenn es einfach wäre, hieße es ja Fußball :frech:

  • Freie Reichstädte gibt es heuzutage gar nicht mehr. Und früher war das doch so gut wie jeder. Und da möchte ich nur mal so einwerfen, dass Ulm damals die zweitgrößte Reichsstadt hinter Nürnberg war. Nich umsonst entstand zu dieser Zeit der bekannte Reim:

    Venediger Macht,
    Augsburger Pracht,
    Nürnberger Witz,
    Straßburger Geschütz,
    und Ulmer Geld
    regier'n die Welt.


    auch bekannt unter:


    Hätt' ich Venedigs Macht und Augsburgs Pracht, Nürnberger Witz und Straßburger G'schütz und Ulmer Geld, so wär ich der Reichste in der Welt.

    7 Mal editiert, zuletzt von _1846_ ()

  • Zitat

    Original von _1846_

    und Ulmer Geld


    Ja, ja, die gute alte Zeit. Leider ist es mit dem Ulmer Geld - zumindest beim SSV - in der Zwischenzeit nicht mehr weit her...

  • Badischer Wein - von der Sonne verhöhnt!


    Gut, da ich ja nur zu einem Viertel Schwabe bin und mir die Badner eigentlich recht egal sind (als an der Grenze Lebender ist mein Feind der Bayer, der Augsburg gestohlen hat! :lool: :(
    Penner trinken Württemberger!


    PS: Eigentlich ist Stuttgart nicht Schwäbisch, sondern Fränkisch! Schwaben geht von Graubünden bis Aalen, vom Elsass bis Augsburg!
    Südbaden ist schwäbisch/allemannisch (wo eigentlich dialektal gesehen kein Unterschied liegt), Nordbadener sprechen einen völlig anderen Dialekt => Folgerung: Nordbaden unterdrückt in Südbaden schwäbische Kultur!

    Bengalische Tiger statt Bengalischen Feuern!

  • Zitat

    Original von Schlaubi
    PS: Eigentlich ist Stuttgart nicht Schwäbisch, sondern Fränkisch!


    Hier täuschst Du Dich aber. Die Stammesgrenze zwischen Franken und Schwaben/Alamannen verlief nördlich von Stuttgart (Orte mit Endung -ingen= Alamannisch, mit Endung -heim = fränkisch), Stuttgart ist also schwäbisch. Der Rest stimmt allerdings...

  • der Teil war eigentlich auf den Stuttgarter Dialekt bezogen


    => korrekt: Stuttgarterisch ist eigentlich fränkisch (und das hört man extrem!)

    Bengalische Tiger statt Bengalischen Feuern!