U-16-Länderspiele

  • Deutschland - Chile 0:1


    Beim Turnier in La Roche-sur Yon (Frankreich) geht es gegen die Niederlande und England weiter.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)


  • Die U16-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) haben Moral bewiesen und eine Niederlage gegen Frankreich mit einer Aufholjagd verhindert. Die Mannschaft von DFB-Trainer Christian Wück erkämpfte sich vor 20.000 Zuschauern im Berliner Olympiastadion trotz eines 0:2-Rückstands noch ein 2:2 (0:0) gegen die Franzosen.


    "Vor allem in der zweiten Halbzeit war es ein international hochklassiges Spiel", sagte Wück. Thierry Ambrose (44.) und Romain Jamrozik (56.) schossen die Gäste in Führung, dem kurz zuvor eingewechselten Mainzer Leon Kern (56.) gelang der Anschlusstreffer. In der Nachspielzeit bescherte ein Eigentor der Franzosen dem deutschen Nachwuchs den Ausgleich.

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Zitat


    Die deutsche U 16 hat ihrem Coach Stefan Böger bei seinem letzten Spiel ein Abschiedsgeschenk in Form eines Sieges bereitet: In Hyeres gewannen die DFB-Junioren gegen Frankreich klar mit 4:1 (3:1). Böger übernimmt ab dem 1. Juli das Traineramt des Zweitliga-Absteigers Dynamo Dresden.


    Quelle: Kicker

  • U16-Junioren des DFB gewinnen Turnier in Portugal


    Die deutsche U16-Fußballnationalmannschaft hat durch den dritten Sieg nach Elfmeterschießen im dritten Spiel das UEFA-Entwicklungsturnier in Portugal gewonnen. Gegen die Niederlande setzte sich die Auswahl des DFB mit 6:5 nach Elfmeterschießen (1:1) durch. Bereits gegen Gastgeber Portugal (0:0, 4:3) und Spanien (2:2, 5:4) sorgte das Team von Trainer Meikel Schönweitz vom Punkt für die Entscheidung.


    http://www.dfb.de

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • U 16 Länderspiel Deutschland - Österreich am 3.10.16 in Delmenhorst


    Ein Schelm, wer Böses dabei denkt, dass die Deutsche U 16 am 30. September in Rotenburg an der Wümme gegen Österreich spielen wird. Oder wo wohnt noch der aktuelle DFB-Präsident...?


    Nun denn - 4 Tage später kommt der Tross nach Delmenhorst. Es hat sich wohl rumgesprochen, dass die Stadt durch seinen wieder auferstandenen SV ATLAS mit Zuschauerzahlen aufwarten kann, die im unteren Amateurbereich für Aufsehen sorgt. Und so werden unsere Jungs sicherlich vor reichlich Fans spielen können.
    Es ist aber auch eine schöne Belohnung für die "Macher" des SVA.


    http://www.weser-kurier.de/reg…nhorst-_arid,1422515.html

    :jaaa: Zwei die nichts wissen, wissen auch nicht mehr als einer, der auch nichts weiß :jaaa:

  • Die deutschen U 16-Junioren haben ihr zweites Spiel gegen den Nachwuchs aus Österreich gewonnen. In Delmenhorst setzte sich die Mannschaft von DFB-Trainer Michael Prus im Städtischen Stadion an der Düsternortstraße 2:0 (2:0) durch. Mohamed El Bakali (23., Borussia Mönchengladbach) und Fabrice Hartmann (25., Konstrukt) erzielten vor 1.530 Zuschauern bereits im ersten Abschnitt die deutschen Tore.


    http://diefussballecke.de/index.php?nwsid=769&nws_s=1

  • Wück: "Unser Fernziel ist die Teilnahme an der U-17-EM 2020"


    Vor über 20.000 Zuschauern im Berliner Olympiastadion setzte sich die deutsche U-16-Nationalmannschaft im "Schülerländerspiel" gegen den Nachwuchs des Weltmeisters Frankreich mit 3:0 durch. Die Treffer erzielten Emrehan Gedikli (21., Schalke 04), Arbnor Aliu (56., Bayer Leverkusen) und Lasse Günther (63., Bayern München).


    Quelle: https://www.dfb.de/u-16-junior…esiegt-frankreich-203133/

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Die deutsche U16-Nationalmannschft hat einen Länderspieldoppelpack gegen Dänemark absolviert.


    Der erste Vergleich gegen die Skandinavier ging 0:2 verloren. Die Revanche drei Tage später glückte, das zweite Duell gegen Dänemark wurde in der Sportschule Wedau in Duisburg mit 5:4 (4:0) gewonnen.


    https://www.dfb.de/u-16-junior…16-besiegt-daenen-220439/

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)