News aus Pforzheim

  • Pech für den 1. CfR Pforzheim: Zwei Testspiel-Gegner haben abgesagt


    https://www.1cfr.de/testspiel-…nNKya4_bgZV3C3kyTXY6QswY8

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Lass den neuen fcp mal erfolgreich spielen... 100 alte fcpler die aus prinzip nicht zum cfr gehn gibt es allemal... Der cfr packt es bis heute nicht die leute abzuholen...


    Und ich rechne beim fcp damit das die einfach spass haben wollen... Und daskann auch ziehen

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Lass den neuen fcp mal erfolgreich spielen... 100 alte fcpler die aus prinzip nicht zum cfr gehn gibt es allemal... Der cfr packt es bis heute nicht die leute abzuholen...


    Und ich rechne beim fcp damit das die einfach spass haben wollen... Und daskann auch ziehen

    Du auch ich bin einer von den ehemaligen fcp'lern. Es wird durchaus Spaß machen und ich freue mich jetzt schon auf das eine oder andere Spiel das ich definitiv besuchen werden. Und ich zweifle auch nicht daran das die jetzigen "Macher" des fcp2018 alles daran setzten werden soviel leute zu mobilisieren wie es nur geht.. Ich zweifle ehr am pforzheimer fussball - Publikum... Sie kommen nur beim Erfolg. Ansonsten stehen sie beim KSC, VfB oder sitzen in Sinsheim.
    Hast du dir Zuschauerzahlen bei den Relegationsspielen angesehen? Ob es huchenfeld war oder Ispringen.. Alles über 1500.. Die Leute sind hier gierig nach Fußball.. Aber eben nicht nach einem gekicke wie wir es beim CfR seit mindestens 3 Jahren haben.

    Damit es Jeder weiß Pforzheim bleibt Blau Weiss

  • Hm du unterschätzt das Publikum denk ich... Die kommen nicht nur bei Erfolg sondern auch wenn was geboten ist. Und hier traue ich dem Machern des FCP 2018 einiges zu...



    Die Zeit wird es zeigen...

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Ich denke solange der fcp2018 in den unteren Klassen kickt, wird nicht viel los sein.

    Da bin ich mir nicht so sicher. Hab ja die alten FCP-Zeiten auch noch als Gast von diversen Auswärts-Mannschaften miterlebt. Das war schon ganz anders als beim CfR. Und ich glaube schon, dass da einige auftauchen werden, denen der CfR nichts gibt.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Trainingsauftakt in Pforzheim




    Knapp 30 Spieler konnten Cheftrainer Gökhan Gökce und sein Trainerteam am gestrigen Dienstag zum Trainigsauftakt im Holzhofstadion begrüßen. Unterstützt durch die Vorstände Wolfgang Fischer und Reinhardt Schopf sowie die Verwaltungsräte Volker Drodofsky und Jürgen Elsässer hieß man auch einige neue Spieler willkommen. Einige der Neuen sind derzeit noch nicht verpflichtet sondern werden zuerst noch in Augenschein genommen.
    Mit von der Partie war auch wieder der Vize-Kapitän der letzten Saison, Denis Gudzevic, der nach seinem Mittelfußbruch lange ausgefallen war. Auch die Neuzugänge Benjamin Sailer, Fabian Czaker, Nico Plattek und Luca Turci standen zur ersten Trainingseinheit auf dem Platz.
    In den nächsten Tagen werden wir an dieser Stelle jeden Spieler – insbesondere natürlich die Neuzugänge – ausführlich vorstellen. Das erste Testspiel bestreiten die Jungs am 2. Juli gegen die U19 des Karlsruher SC. Anpfiff im Holzhofstadion ist um 19.00 Uhr.

    "Das hier ist nich' Farbfernsehen, das ist eben Katernberg"

  • Gerade drüber gestolpert... Ich hab das schon lange und oft gesagt das Gökce der falsche Trainer ist.


    Er hatte immer Spieler und eine Mannschaft mit dem Potenzial für die Top5 und selten bis nie brachten Sie das auf den Platz.


    Gökce kann Jugendliche trainieten aber für grstamdene erfahrene Oberligaspieler hat er einfach nicht die nötige Erfahrung und auch nicht die Fähigkeit eine Mannschaft mental richtig einzustellen.


    Immer fehlte der letzte Biss... Ausser im Pokalspiel gegen Leverkusen.


    Genau das ist symptomatisch... Mit 80% der Leistung aus dem DFB Pokalspiel hätte man letzte Saison jedes Spiel in der Liga gewonnen...


    Ich bin gespannt wie es weitergeht...

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Es muss auf jeden Fall was neues her.. Mit Trainerschein.. Zimbauer?

    Damit es Jeder weiß Pforzheim bleibt Blau Weiss

  • Dem pressebericht nach zu urteilen kriegt wohl fatih ceylan eine Chance... Aber ich hoffe das man trotzdem einsieht das man auf der Bank etwas Erfahrung braucht und einen Trainer der die Mannschaft auch mitnimmt... Und vor allem ist auch wichtig das man mal ein klares Zeichen setzt was das Ziel des Vereins ist... In der Oberliga rumzukicken kann nicht der Anspruch in Pforzheim sein....das mag für den einen oder andere ländlicher gelegenen Club genügen... Aber in Pforzheim muss man mehr wollen um endlich auch mal ein paar Zuschauer ins Stadion zu locken...

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • In der Oberliga rumzukicken kann nicht der Anspruch in Pforzheim Aber in Pforzheim muss man mehr wollen um endlich auch mal ein paar Zuschauer ins Stadion zu locken...

    Regionalliga ist beim CfR das maximale was man rausholen kann. Es mangelt an Infrastruktur. Das BT ist nur für Regionalliga geeignet. Aber es gibt ja jetzt in Pforzheim einen neuen Verein. Da sind die Ansprüche an die alten Zeiten anzuknüpfen. Dort ist viel mehr möglich.

    Damit es Jeder weiß Pforzheim bleibt Blau Weiss

  • @Rochus Rex wenn Regionalliga möglich ist warum tut man denn nicht alles um dann endlich auch mal dahin zu kommen?



    ... ich hab mal lange mit Markus Geisser über das Thema gesprochen ... es geht gar nicht darum was Infrastrukturell möglich ist und was nicht, sondern darum was man kommuniziert, Wenn man klar sagt - solange das BT nicht fertig ist wollen wir nicht aufsteigen - dann wäre das zumindest ehrlich - aber dann darf man sich nicht über mangelndes Zuschauerintresse beschweren. Und wenn man sich schon mit der OL zufrieden gibt dann sollte man zumindest oben mitspielen und guten Fussball zeigen - und nicht jedes Jahr froh sein wenn man nicht absteigt .


    Markus sieht das ganz richtig wenn er sagt das der scharfe Schnitt zwischen Amateurfußball und Profitum scharf durch die RL geht - und der Aufwand in der RL deutlich höher ist .


    An so einem Punkt muss man sich fragen was will und kann ich als Verein leisten ... Wie soll man Zuschauer in der Stadt begeistern zu Spielen gegen Dorfmerkingen und Oberachern zu gehen und dann auch noch nach einem Grottenkick wiederzukommen ? Wegen der Stadionwurst sicher nicht. Auf dem Land haben es da die kleinen Clubs deutlich leichter Zuspruch zu finden.


    entweder ich mach aus jedem Spiel einen besonderes Event und lasse das Spiel dann eher zweitrangig werden oder man muss attraktiven Fußball spielen (was die Teamzusammenstellung ja zulassen würde - aber kläglich am Trainer scheiterte).


    Was mir beim CFR fehlt ist ein Plan - ein Ziel das man erreichen will . Jeder Kleckerlessverein hat doch heute Ideen und großartige Konzepte und viele werden auch sauber gemanaged - da kann man doch niemanden mehr überholen. Gut und hart arbeiten tun inzwischen alle.


    Pforzheim hatte eine lange Zeit lang einen soliden 2.Ligisten - und einige Jahre sogar mit dem FCP und VFR 2 Drittligisten - Warum sollte heute ein 5 klassiger Verein die Menge begeistern ? - das das intresse bei entsprechenden Spielen gegeben ist - das haben die vergangen Jahre ja gezeigt. Aber wenn man jedes Jahr um die goldene Annanas spielen will dann sollte man sich besser in die Verbandsliga verabschieden - weniger Zuschauer kommen dort auch nimmer und die Spieler sind deutlich billeger zu haben.


    Der CFR ist übrigens selbst schuld das so viele alte FCP Fans nicht hingehn bzw sich mit dem Verein nicht identifizieren - und das es jetzt einen neuen FCP gibt ist nur die logische Konsequenz daraus. Die Jungs machen es nämlich durchaus richtig ... denn die Spielklasse spielt für das Herz keine Rolle - es ist am Bohrrein was geboten denn lieber schau ich 11 übergewichtigen Diletanten in der C Klasse zu die Leidenschaftlich für ihre Farben und ihr Ziel kämpfen als 11 überbezahlten unmotivierten Spassfußballern denen das Ergebnis und der Verein scheissegal sind. Der neue FCP hat zumindest ein Ziel - Spass und Leidenschaft miteinander zu verbinden und das sowohl bei Spielern wie auch Zuschauern.


    (und nein ich war noch nicht beim neuen FCP trotzdem würde ich mir es ernsthaft überlegen ob ich in den Holzhof oder in den Bohrrein gehe wenn ich mal wieder in Pforzheim bin und zeitgleich gespielt würde)

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"



  • Mehr gibt's eigentlich zum Thema Regionalliga nichts zu sagen.

    Damit es Jeder weiß Pforzheim bleibt Blau Weiss

  • Den Aufstieg kann man nicht planen oder kaufen... STIMMT


    Aber man muss ihn zumindest mal wollen...

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Ein Artikel über Johnatan Zinram, den "stürmischen Platzwart" :kicher::smile:


    https://www.fupa.net/berichte/…ngt-den-rase-2452600.html

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • find ich ne geile Nummer - Johnny ist ein echt aussergewöhnlicher Klasse Typ und meiner Meinung nach einer der besten Spieler in der Liga - auch wenn er in im Bericht als stürmer geführt wird spielt er ja eigentlich eher im offensiven Mittelfeld. Wenn sie in Reutlingen schon immer den Reisig geil finden dann würde ihnen bei nem Spiler wie Johnny direkt einer abgehn ...



    Ich hoff er bleibt noch lange in Pforzeim - Hammertyp!

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"