[Westfalen] Bezirksliga 1 2020/21

  • 1. BV Stift Quernheim

    2. TuS Lahde/Quetzen (Aufsteiger KLA Minden)
    3. VfL Mennighüffen (Aufsteiger KLA Herford)
    4. TuRa Löhne
    5. TuS Lohe
    6. SC Vlotho 19/21
    7. FC Preußen Espelkamp II (Aufsteiger KLA Lübbecke)
    8. FSC Eisbergen
    9. SC BW Vehlage
    10. TuS Dielingen
    11. FT Dützen
    12. SV Kutenhausen/Todtenhausen
    13. SG FA Herringhausen/Eickum
    14. TuS Tengern II
    15. TuS Petershagen-Ovenstädt
    16. SV Oetinghausen (Aufsteiger KLA Herford)


    Mein Wunschaufsteiger wäre Vlotho.

  • https://www.fupa.net/berichte/…t-duetzen-al-2676264.html


    Die FT Dützen muss als erster Verein in Ostwestfalen offiziell einen Corona-Fall melden. Mindestens einen positiven Test soll es am vergangenen Mittwoch (12. August) gegeben haben, berichtet das Mindener Tageblatt. Der positive Test eines Spielers sei ein „Zufallsbefund" bei einer ärztlichen Untersuchung gewesen. Laut Volker Seifert, Geschäftsführer der Freier Turnerschaft, stamme die Infektion allerdings aus dem privaten Umfeld der betroffenen Person und nicht aus der Fußballmannschaft. Als Reaktion auf den Testbefund wurden umgehend alle Testspiele abgesagt, auch der Trainingsbetrieb wurde eingestellt.

  • https://www.fupa.net/berichte/…aet-zugelegt-2679170.html


    TuS Lohe hat an spielerischer Qualität zugelegt


    Der TuS Lohe hat sich personell gut verstärkt. Spielphilosophie des Trainerteams ist hoch verteidigen mit Pressing und dann schnell umschalten.


    Sie gehen in ihre elfte Saison in der Bezirksliga – und es könnte eine sehr interessante werden. Der TuS Lohe hat die 1. Mannschaft qualitativ gut verstärkt und dürfte mit diesem Spielerkader in den Top 3 mitmischen.

  • https://www.fupa.net/berichte/…-hier-kein-m-2680519.html


    BV Stift Quernheim: „Wir wollen hier kein Mittelmaß verwalten“


    Beim Vorjahresdritten der Bezirksliga Staffel 1 sieht man sich mit fünf Neuzugängen gut aufgestellt für die bevorstehende Saison, hält sich in Sachen Zielsetzung aber bedeckt. Der neue Trainer wird im Friedenstal als „Teamplayer“ begrüßt.

  • https://www.fupa.net/berichte/…rueckkehrern-2680969.html


    Runderneuert und auch mit vielen Rückkehrern ausgestattet: So geht der Bezirksligist TuRa Löhne, Vizemeister in der abgebrochenen vergangenen Saison, mit dem neuen Trainer Michel Ciomber ambitioniert in der Saison 2020/21 an den Start und wird von vielen „Experten“ der Liga als ein heißer Kandidat für den Aufstieg gehandelt. Der neue Fußball-Obmann Sven Wihan hatte früh am neuen Kader gearbeitet und ganze Arbeit geleistet.

  • https://www.fupa.net/berichte/…ezockt-und-t-2681886.html


    VfL Mennighüffen: Abgezockt und talentiert


    Bezirksliga-Aufsteiger hat einen guten Team-Mix beisammen und kehrt nach neun Jahren Abstinenz in den überkreislichen Fußball zurück. Spielmacher Alomerovic fehlt noch lange.


    Nach neun Jahren Abstinenz kehrt der VfL Viktoria Mennighüffen völlig zu Recht in die Bezirksliga zurück und möchte unter Beweis stellen, dass er dort leistungstechnisch auch hingehört. Mit einem gewachsenen Kader, einem erfahrenen Trainer Lars Thielking und traditionell vielen jungen VfL-Talenten sowie reichlich abgezockten Fußballern wie Kemal Alomerovic (wird aber nach einem Kreuzbandriss noch Monate lang fehlen; Operation ist am 25. September), Nusret Sarialtin, Marius Wellpott und Gugo Tamojan hat die VfL-Mannschaft das Zeug dazu, das erste Jahr ohne große Abstiegsangst zu meistern.

  • Petershagen/O. - Lahde/Quetzen 1:3

    TuS Lohe - SV Kutenh.-T. 3:3

    Stift Quernheim - SC BW Vehlage 1:0

    Mennighüffen - TuS Tengern II 5:0

    SV Oetinghausen - Herringhs/Eick. 2:0

    SC Vlotho - TuRa Löhne 0:2

    FT Dützen - FSC Eisbergen 2:1

    Espelkamp II - TuS Dielingen 3:3

  • https://www.fupa.net/berichte/…1-aufsteiger-2686004.html


    Perfekter Saisonstart für Bezirksliganeuling VfL Mennighüffen! Gegen die TuS Tengern Reserve gelang den Schwarz-Weißen ein starker 5:0-Auftaktsieg. Für Mitaufsteiger TuS Lahde/Quetzen und SV Oetinghausen war es ebenfalls ein Saisonauftakt nach Maß.

    FuPa.TV zeigt euch die Highlights der Partien SV Oetinghausen gegen SG FA Herringhausen-Eickum und SC Vlotho gegen TuRa Löhne.

  • 2. Spieltag


    FSC Eisbergen - SC Vlotho 2:1

    Herringhs/Eick. - Petershagen/O. 8:0

    TuS Tengern II - Stift Quernheim 0:2

    SC BW Vehlage - Espelkamp II 1:1

    TuS Dielingen - TuS Lohe 1:3

    Mennighüffen - Lahde/Quetzen 7:1

    TuRa Löhne - SV Oetinghausen 0:2

    SV Kutenh.-T. - FT Dützen 1:0


    1. VfL Mennighüffen...... 2 12:1 6

    2. SV Oetinghausen....... 2 4:0 6

    3. BV Stift Quernheim.... 2 3:0 6

    4. TuS Lohe.............. 2 6:4 4

    5. SV Kutenh.-Todtenh.... 2 4:3 4

    6. SG Herringhs./Eickum.. 2 8:2 3

    7. FSC Eisbergen......... 2 3:3 3

    8. FT Dützen............. 2 2:2 3

    TuRa Löhne............ 2 2:2 3

    10. TuS Lahde/Quetzen..... 2 4:8 3

    11. Preußen Espelkamp II.. 2 4:4 2

    12. SC BW Vehlage......... 2 1:2 1

    13. TuS Dielingen......... 2 4:6 1

    14. SC Vlotho............. 2 1:4 0

    15. TuS Tengern II........ 2 0:7 0

    16. Petershagen/Ovenstädt. 2 1:11 0

  • TuS Dielingen - SC BW Vehlage 3:0

    TuS Lohe - FT Dützen 6:0

    Stift Quernheim - Lahde/Quetzen 3:0

    Mennighüffen - Herringhs/Eick. 2:2

    Petershagen/O. - TuRa Löhne 1:2

    SV Oetinghausen - FSC Eisbergen 2:5

    Espelkamp II - TuS Tengern II 0:5

    SC Vlotho - SV Kutenh.-T. 2:5


    1. BV Stift Quernheim.... 3 6:0 9

    2. VfL Mennighüffen...... 3 14:3 7

    3. TuS Lohe.............. 3 12:4 7

    4. SV Kutenh.-Todtenh.... 3 11:6 7

    5. FSC Eisbergen......... 3 8:5 6

    6. SV Oetinghausen....... 3 6:5 6

    7. TuRa Löhne............ 3 4:3 6

    8. SG Herringhs./Eickum.. 3 10:4 4

    9. TuS Dielingen......... 3 7:6 4

    10. TuS Tengern II........ 3 5:7 3

    11. TuS Lahde/Quetzen..... 3 4:11 3

    12. FT Dützen............. 3 3:10 3

    13. Preußen Espelkamp II.. 3 4:9 2

    14. SC BW Vehlage......... 3 1:5 1

    15. SC Vlotho............. 3 3:9 0

    16. Petershagen/Ovenstädt. 3 2:13 0

  • Lahde/Quetzen - Espelkamp II 2:0

    FSC Eisbergen - Petershagen/O. 1:1

    Herringhs/Eick. - Stift Quernheim 1:1

    TuS Tengern II - TuS Dielingen 1:3

    SC BW Vehlage - TuS Lohe 0:4

    TuRa Löhne - Mennighüffen 1:1

    FT Dützen - SC Vlotho 2:3

    SV Kutenh.-T. - SV Oetinghausen 4:1


    1. TuS Lohe.............. 4 16:4 10

    2. SV Kutenh.-Todtenh.... 4 15:7 10

    3. BV Stift Quernheim.... 4 7:1 10

    4. VfL Mennighüffen...... 4 15:4 8

    5. TuS Dielingen......... 4 10:7 7

    6. FSC Eisbergen......... 4 9:6 7

    7. TuRa Löhne............ 4 5:4 7

    8. SV Oetinghausen....... 4 7:9 6

    9. TuS Lahde/Quetzen..... 4 6:11 6

    10. SG Herringhs./Eickum.. 4 11:5 5

    11. TuS Tengern II........ 4 6:10 3

    12. SC Vlotho............. 4 6:11 3

    13. FT Dützen............. 4 5:13 3

    14. Preußen Espelkamp II.. 4 4:11 2

    15. SC BW Vehlage......... 4 1:9 1

    16. Petershagen/Ovenstädt. 4 3:14 1