Bonner SC bis zur Insolvenz

  • Zitat

    Original von Rollbraten
    Man kann sich auch damit begnügen, daß die Partie vorüber ist und das Ergebnis nun halt so zu Buche steht. :D


    Da habe ich noch garnicht drüber nachgedacht... :D


    Trier-MG
    Sorry, aber ich weiß wirklich nicht, wo Du da ein Abseits siehst... :confused:

    :supporter: :schal7: :supporter:

    Einmal editiert, zuletzt von amigo ()

  • Zitat

    Original von amigo


    Da habe ich noch garnicht drüber nachgedacht... :D


    Trier-MG
    Sorry, aber ich weiß wirklich nicht, wo Du da ein Abseits siehst... :confused:


    Mit dem Oberkörper ist euer Spieler ein ganz kleines bißchen vor unserem Dingels, von daher ist es abseits. Aber ich behaupte mal, dass man diese Abseitsstellung ohne Zeitlupe nicht erkennen kann und wohl die Mehrheit der Linienrichter auf "gleiche Höhe" und damit kein Abseits entschieden hätten. Aber wenn man die Zeitlupe betrachtet muss man dem Linienrichter zugstehen ein sehr gutes Auge gehabt zu haben, auch wenn ich das wohl nicht behaupten würde, wenn das Abseits gegen uns gepfiffen worden wäre. :D


    Aber der Linienrichter hat anscheinend eh gerne ein bißchen mit der Fahne rumgewedelt, wie auch beim Rückpass von Dingels, als er Abseits anzeigte... :rofl2:

    Von der Eintracht besessen - Sonst keine Interessen - Jannessen

  • der linienrichter hatte ein sehr gutes auge. der hat sogar manchmal sachen gesehen, die gar nicht passiert sind... :D


    aber es ist ja auch wurscht, wir haben verloren - fertig, aus. Das wir wenigstens kein irregulär erzieltes Gegentor bekommen haben, hilft da auch nicht viel.

    “Besser duut gelaacht, als wie freckt geärjert!” (Fischers Maathes)

  • Zitat

    Original von Rollbraten
    Man kann sich auch damit begnügen, daß die Partie vorüber ist und das Ergebnis nun halt so zu Buche steht. :D


    :quote: :D

    "Der Ball (rund) muss ins Tor (eckig)."

  • Am Sonntag, den 14.März, um 14Uhr gegen Preußen Münster.


    Hoffe auf ein 3:2 Erfolg des BSC vor 1250 Zuschauern.

    In Memeoriam: R.I. P. Bonner SC 01/ 04 (1965-2010)

  • Zitat

    Original von amigo
    @ andyrandy
    Ich glaube auch, das es eher 1.000 Zuschauer waren... :jo:


    Das Polizeiaufgebot fand ich auch sehr übertrieben. Das aber Hundertschaften während des Spiels ausgetauscht werden, habe ich auch noch nicht erlebt. Wie ich gehört habe, sollte das Aufgebot der ersten Halbzeit nach Leverkusen, während für die zweite Halbzeit die Jungs aus Recklinghausen kamen... :confused: Ist da etwas dran?


    Ansonsten ein am Ende doch wohl verdienter Sieg des BSC... :supporter:


    Ja, das stimmt. Ein Teil wurde nach Leverkusen geschickt. Da fand ja das Derby mit dem FC statt. Trotzdem übertrieben viele Polizisten. Es gibt zwar ein paar Chaoten bei uns, aber insgesamt sind wir ja keine Randalierer...


    Das mit dem Bratwurststand war schon merkwürdig. Nach ner Zeit waren keine Brötchen mehr da :o)


    P.S.: Werde den BSC sicher nochmal schauen. Die Mannschaft hat sich innerhalb von 1 Jahr wirklich enorm entwickelt! Klassenerhalt sollte möglich sein und nächste Saison evtl. ein einstelliger Tabellenplatz.


    ULTRÀ LECCE - SENZA PADRONI

  • Ja, das 12. Unentschieden... :tongue: Aber die Serie hat gehalten: nur eine Niederlage aus den letzten 15 Spielen... :tongue:
    Insgesamt haben die 1.300 Zuschauer heute ein klasse Spiel gesehen... vor allem vom BSC. In der ersten halben Stunde war von den Preußen so gut wie garnichts zu sehen. Es spielte nur eine Mannschaft: der BSC! Karnay verschießt einen Elfer, trotzdem fällt 3 Minuten später das 2:0. Nochmal ein paar Minuten später wieder eine 100%ige von Aydogmus... fällt da das 3:0, ist der Käse gerollt. Aber kurz drauf macht Münster mit der ersten Chance das 2:1 und noch vor der Pause das 2:2. Nach der Pause geht es hin und her. Beide Mannschaften wollen den Siegtreffer, wobei auch hier der BSC die besseren Chancen hat. Aber es hat nicht sollen sein. Wie schon gesagt: eine klasse Leistung des BSC. Jetzt heißt es am Mittwoch in Elversberg punkten und dann stehen die Chancen auf den Klassenerhalt wieder sehr gut! :supporter:

    :supporter: :schal7: :supporter:

  • bonn ist wirklich stärker als es der tabellenplatz aussagt. mich wundern die ergebnisse nicht, spielerisch ist das mit die beste truppe in der RL west.

    “Besser duut gelaacht, als wie freckt geärjert!” (Fischers Maathes)

  • Schade, da war wohl noch mehr drin gewesen. Aber trotzdem Kompliment. Der BSC ist seit der Rückrunde in einer Top-Form!


    ULTRÀ LECCE - SENZA PADRONI

  • was ich mich ja frage: wenn bei einem evtl. aufstieg in die 3. liga die sträucher auf den stehrängen im sportpark nord weggemacht werden würden, wieviele zuschauer würden dann reinpassen und wieviele passen eigentlich im moment rein?


    da gibt es ja viele angaben (12.000, 7.500, 10.164, 10.888 usw.)

  • Der Nordpark hat zur Zeit noch nicht einmal Flutlicht.


    Wir können uns froh und glücklich schätzen, wenn wir momentan eine Genehmigung für eine weitere Saison in der Regionalliga-West bekommen, wenn das Flutlicht kommt.


    Man geht momentan von 10.880 Zuschauern aus.


    Zuletzt gefüllt war das Stadion gegen Freundschaftsspiele gegen den FC Bayern München. 2005 und 2006.


    Eine 3. Liga Zugehörigkeit liegt in WEITER Ferne :rofl2:

    In Memeoriam: R.I. P. Bonner SC 01/ 04 (1965-2010)

  • Zitat

    Original von Graciano
    Schade, da war wohl noch mehr drin gewesen. Aber trotzdem Kompliment. Der BSC ist seit der Rückrunde in einer Top-Form!


    Der BSC war auch schon in der Hinrunde in einer sehr guten Verfassung, nur haben da die Ergebnisse nicht immer gepasst... :D Es gab meines Erachtens nur 2 Spiele, in denen wir wirklich schlechter waren, als der Gegner. Das war gegen Münster das Hinspiel und gegen Elversberg. Ansonsten zumindest immer gleichwertig, in der Mehrzahl sogar besser...

    :supporter: :schal7: :supporter:

  • Zitat

    Original von tivolifan2004
    was ich mich ja frage: wenn bei einem evtl. aufstieg in die 3. liga die sträucher auf den stehrängen im sportpark nord weggemacht werden würden, wieviele zuschauer würden dann reinpassen und wieviele passen eigentlich im moment rein?


    da gibt es ja viele angaben (12.000, 7.500, 10.164, 10.888 usw.)


    Das Stadion hatte zur Einweihung 1970 eine Zuschauerzahl von 20.000. In Rahmen von diversen Sicherheitsbestimmungen ist erst auf 12.000 Zuschauer (waren vor 3 jahren z.B. gegen den FC Bayern drin) auf heute 10.888. zurückgestuft. Es gab Überlegungen, das Stadion unter die 10.000 Marke zu setzten, da man sich dabei einige Veranstaltungsordnungen entziehen kann. Bei komplett ausgebauten Kurven unter den heutigen Sicherheitsbestimmung wäre das Fassungsvermögen 25.000 Zuschauer (1970 waren die Rede von 40.000 Zuschauer) auszugehen...ist eben eine typische 70iger Beton Multisport Arena und leider kein Fussballhexenkessel. Vom gleichen Architeken und dem Sportpark sehr ähnlich, nur etwas kleiner, ist das Stadion in Siegburg...auch mit den Bodendecker Begrünung :D

    :supporter: Bezugsgruppe´77 BSC:supporter:

    Einmal editiert, zuletzt von Rob04 ()