Türkgücü München [Kader & Vorbereitung 22/23]

  • Alper Kayabunar wird der neue Chefcoach!

    Türkgücü beantwortet Trainerfrage: Alper Kayabunar übernimmt als Chefcoach
    Mit dem Herzensverein in die Regionalliga
    www.fupa.net


    & der erste Neuzugang steht auch fest:

    „Mein Berater hat das in die Wege geleitet“, bestätigt Jordi Woudstra. Er verlässt den TSV Grünwald im Sommer und schließt sich Türkgücü München an. In der laufenden Landesliga-Saison kommt der 20-jährige Offensivspieler auf 14 Tore in 29 Einsätzen.

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Türkgücü München kann den nächsten Transfer verkünden. Maximilian Berwein vom 1. FC Penzberg.

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Der defensive Mittelfeldspieler Linor Shabani kommt von 1860 Rosenheim. Für Rosenheim mit 95 RL-Spielen.


    Defensivspieler Benedikt Auburger kommt von 1860 München II. In der letzten Bayernliga-Süd-Saison mit 35 Spielen (1 Tor).

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Stürmer Masaaki Takahara kommt vom Bonner SC. 100 RL-Spiele (8 Tore). Takahara spielte schon zwischen 2018 und 2020 bei Türkgücü (Quelle: Kicker)

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Türkgücü München hat am späten Donnerstagabend zwei Neuzugänge verkündet. Heraus sticht sicherlich Caiuby, der mit Bundesliga- und Europacup-Erfahrung glänzen kann. Ünal Tosun hingegen ist beim Regionalligisten bereits bestens bekannt.


    Caiuby-Transfer ist fix



    Kai-Uwe! :facepalm:

  • Läuft :positiv2: :lol:

    „Erst wenn der x’te Großinvestor einen Plastikclub geschaffen hat, der letzte Traditionsverein insolvent gegangen ist, der letzte echte Fan von den Rängen verschwunden ist, jedes Spiel zu Gunsten der Fernsehindustrie verschoben worden ist – werdet ihr feststellen, dass der Volkssport Fußball zu dem Alltag verkommen ist, aus dem ihr ursprünglich ins Stadion geflohen seid“

  • Offensivspieler Mario Crnicki kommt von NK Dugopolje. 18 RL-Spiele (2 Tore). (Quelle: Kicker)

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)