Dortmund II +++ News +++

  • Entsprechend wird der BVB mindestens die ersten beiden Heimspiele gegen den FC Ingolstadt (7. August) und Rot-Weiss Essen (13. August) im Signal-Iduna-Park austragen, vermutlich aber noch weitere.

    Rückkehr erst im Oktober?

    Laut der Zeitung rechnen die Verantwortlichen erst im Oktober mit der Rückkehr ins Stadion Rote Erde. Betroffen von einem Umzug wären dann mindestens auch die Partien gegen Freiburg (28. August) und Oldenburg (10. September).


    BVB II: Umbauarbeiten im Stadion Rote Erde verzögern sich – liga3-online.de

    RWE müsste den Gästeblock im Westfalenstadion locker voll machen können

  • Entsprechend wird der BVB mindestens die ersten beiden Heimspiele gegen den FC Ingolstadt (7. August) und Rot-Weiss Essen (13. August) im Signal-Iduna-Park austragen, vermutlich aber noch weitere.

    Rückkehr erst im Oktober?

    Laut der Zeitung rechnen die Verantwortlichen erst im Oktober mit der Rückkehr ins Stadion Rote Erde. Betroffen von einem Umzug wären dann mindestens auch die Partien gegen Freiburg (28. August) und Oldenburg (10. September).


    BVB II: Umbauarbeiten im Stadion Rote Erde verzögern sich – liga3-online.de

    Es verzögert sich noch weiter, und man sucht jetzt ein Ausweichstadion. Wenn die Champions League wieder beginnt, lässt man den eigenen Nachwuchs natürlich nicht mehr im Westfalenstadion kicken. Da muss man Prioritäten setzen.


    Wie die "Ruhr Nachrichten" berichten, stehen sieben Stadien zur Auswahl für die fünf Heimspiele. Paderborn, Duisburg, Essen, Wuppertal, Münster, Osnabrück und Lotte. Mit einer Entscheidung wird Anfang September gerechnet.


    Aus Essen hat man bereits eine Absage bekommen, die Absage aus Duisburg lässt hoffentlich nicht lange auf sich warten.

    Wir treten uns ja selbst schon den Rasen kaputt, dazu noch die Footballer von Rhein Fire...und überhaupt Dortmund. :stop:

  • BVB-II-Kapitän "Wir sind hier nicht in der U19-Bundesliga!"


    Die U23 des Bundesligisten Borussia Dortmund ist miserabel in die Drittliga-Saison 2022/2023 gestartet. Nur ein Sieg aus sieben Spielen bedeuten einen Abstiegsplatz.

    Die Zweitvertretung von Borussia Dortmund konnte in dieser Saison bislang nur ein Spiel gewinnen: Das Derby gegen Rot-Weiss Essen (1:0).


    Hinzu kommt ein Remis gegen SV Wehen Wiesbaden (1:1). Alle weiteren bisherigen fünf Begegnungen wurden verloren. Zuletzt gab es ein 0:3 vor über 20.000 Zuschauern bei Dynamo Dresden.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Der Ausweich-Ort der U23 für drei Heimspiele steht fest


    Die U23 von Borussia Dortmund muss die letzten drei Heimspiele des Jahres 2022 in einer anderen Stadt bestreiten. Nun steht auch fest, wo der BVB II spielen wird.

    Borussia Dortmund II wird drei der letzten vier Drittliga-Heimspiele des Jahres 2022 gegen den MSV Duisburg, SC Verl und Viktoria Köln im Stadion am Zoo, der Heimat des Wuppertaler SV, bestreiten.

    Das bestätigte Borussia Dortmund gegenüber RevierSport. Wo das letzte Heimspiel des Jahres, am 11. November gegen den FC Erzgebirge Aue stattfinden wird, ist auch klar: Im Signal Iduna Park. Ab 2023 sollen die Heimspiele dann wieder in der Roten Erde über die Bühne gehen.


    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • Nach Informationen der Ruhr Nachrichten wird Nico Schulz aus dem Bundesliga-Kader bis zur Winterpause dauerhaft in der U 23 spielen.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)