News aus Balingen

  • waren eh nur 100 erlaubt.

    43 ist trotzdem sehr wenig. Die niedrigste Zuschauerzahl bei den neun Testspielen, die ich bisher gesehen habe (das war in Schwabsberg) , war 70. Ein weiteres hatte ungefähr 85 (beim TSB Gmünd), eins 97 (beim TSV Bad Boll) und die anderen sechs waren ausverkauft.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • waren eh nur 100 erlaubt.

    43 ist trotzdem sehr wenig. Die niedrigste Zuschauerzahl bei den neun Testspielen, die ich bisher gesehen habe (das war in Schwabsberg) , war 70. Ein weiteres hatte ungefähr 85 (beim TSB Gmünd), eins 97 (beim TSV Bad Boll) und die anderen sechs waren ausverkauft.

    Sehe ich auch so. Nur heute in Lindach waren es weniger (38?). Aber das war ein Kreisliga A Abstiegsplatzclub gegen eine benachbarte, nur auf lokaler Ebene spielende U19. Im Garten des Vereinsheims hinter der Tribüne saßen wahrscheinlich 100 Leute eng zusammen.

  • 43 ist trotzdem sehr wenig. Die niedrigste Zuschauerzahl bei den neun Testspielen, die ich bisher gesehen habe (das war in Schwabsberg) , war 70. Ein weiteres hatte ungefähr 85 (beim TSB Gmünd), eins 97 (beim TSV Bad Boll) und die anderen sechs waren ausverkauft.

    Sehe ich auch so. Nur heute in Lindach waren es weniger (38?). Aber das war ein Kreisliga A Abstiegsplatzclub gegen eine benachbarte, nur auf lokaler Ebene spielende U19. Im Garten des Vereinsheims hinter der Tribüne saßen wahrscheinlich 100 Leute eng zusammen.

    Warst Du heute beim TV Lindach, der in der Gmünder Kreisliga A spielt?

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Sehe ich auch so. Nur heute in Lindach waren es weniger (38?). Aber das war ein Kreisliga A Abstiegsplatzclub gegen eine benachbarte, nur auf lokaler Ebene spielende U19. Im Garten des Vereinsheims hinter der Tribüne saßen wahrscheinlich 100 Leute eng zusammen.

    Warst Du heute beim TV Lindach, der in der Gmünder Kreisliga A spielt?

    Ja. 4:1 gegen die U19 von Unterkochen. Aber das gehört eher ins Thema Groundhopping :smile:

  • Da hast Du Recht. Da können wir weiter diskutieren. Hab mal etwas in den "da war ich"-Thread geschrieben- :)

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Die gestrigen 43 waren eventuell dem Umstand geschuldet, dass die TSG heute gegen den SSV Reutlingen spielt - da werden sicher mehr Leute kommen; zumindest all' jene, die sich nicht gleich 2 Spiele an 2 Tagen anschauen wollen.

  • Balingen mit Veränderungen in der Vereinsführung

    https://www.zak.de/Nachrichten…we70h394-EBuZ9AM-fbWP2oyQ

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II