News aus Pforzheim

  • so langsam wirds dunkel ... wenn man jetzt am Transfermarkt nicht doch noch den ein oder anderen holt seh ich jetzt nach dem Abgang von Jonathan Zinram absolut schwarz für die kommende Saison ...

    Einen gestandenen Spieler sollte der CfR vielleicht noch holen. Aber zumindest Maurizio Macorig. Tamas Herbaly und Salvatore Catanzano sind schon Spieler, denen ich einiges zutraue.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Abgänge laut Transfermarkt :

    TW Lukas Mai

    AW Patrik Huckle

    MF Julian Grupp

    MF Jonathan Zinram

    MF Ilias Soultani

    ST Fabian Czaker

    ST Joao Tardelli


    Bis auf Soultani und Mai sind das alles Leistungsträger - Zinram war in meinen Augen sogar ein Schlüsselspieler , Huckle eine wirkliche Bank in der Abwehr , Czacker nach einem Jahr wieder weg - Tardelli auch eine feste Größe in den letzen Jahren ...


    Ich hab da Bedenken ob man da entsprechenden Ersatz geholt hat - noch größere Bedenken hab ich dann weil der kader meines erachtens nicht breit genug ist für eine Saison mit 42 Spielen ... wenn man schaut was Freiberg so anstellt - da ist jede Position bald doppelt besetzt ... Pforzheim kann warscheinlich im Idealfall ne konkurenzfähige Mannschaft auf den Platz bringen - aber schon bei den Ersatzleuten schwindet dann Qualität


    Meine Prognose - in Pforzheim geht man mal wieder einen Schritt zurück.

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Das ist schon echt heftig. Das mit Huckle wusste ich bisher nicht. Der wird natürlich gewaltig fehlen.


    Hab aber gerade erfahren, dass Patrick Huckle spielender Co-Trainer bei Durlach-Aue wird. Er stammt ja auch aus Karlsruhe und hat von seinem Arbeitsplatz, wie er mir gerade geschrieben hat, nur fünf Minuten zum Training zu fahren. Von daher ist der Wechsel verständlich.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

    2 Mal editiert, zuletzt von Bredi ()

  • wenn man schaut was Freiberg so anstellt


    Wobei ich nicht weiß, ob das der passende Maßstab ist. Bei deren Transfergebaren schlackern ja sogar die Kickers mit den Ohren. Die wollen mit aller Macht rauf und Geld spielt offenbar keine Rolle.

    Ja, das ist wirklich richtig heftig. Mal sehen, ob das als Mannschaft passt.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Weißt du wo Zinram Hingeht

  • Hat sich erledigt ich hab’s gerade im Kicker gelesen er wechselt nach Freiberg

  • :smile:

    Jetzt mal langsam..

    Soultani wäre sicher einer der Leistungsträger geworden wenn man ihn hätte öfters spielen lassen. Sollte der Transfer nach Reutlingen klappen bin ich mir sicher das er dort einer wird.

    Tardelli Leistungsträger? Wie oft warst du auf dem Holzhof? Oder beim Training zugeschaut? Tardelli seine Zeit auf OL Niveau ist leider vorbei, schon in der letzten Runde konnte er ausser Kommandos geben und rumschreien nicht mehr mithalten. Viel Glück in der landesliga Tardelli.

    Huckle ne Bank? Ganz klar Nein! Er war leider zu langsam. Sicher ein sehr erfahrener kicker aber ersetzbar. Mit Macorig, Mbodji, Seiler, Cristescu, Baloglu, Masiruca haben wir sicher keine schlechte Abwehr.

    Czaker war ebenfalls kein Leistungsträger! Er blieb leider weit unter den Erwartungen. Schade, ein feiner Kerl konnte aber seine "Qualität" nicht wirklich zeigen. Sein Tor gegen Remchingen hat ihn in Pforzheim unsterblich gemacht. Hoffe das er in Ludwigshafen mehr Glück hat.

    Johnny Zinram.. Nein lieber Trantor er war kein Schlüsselspieler aber ganz klar ein Leistungsträger und vor allem ein sehr sympathischer Zeitgenosse! Er hätte ganz gut in die "Ära" Rus gepasst. Sehr schade das er leider gehen muss,.denke unter anderen Umständen wäre er auch geblieben aber der CfR muss halt kleinere Brötchen backen.

    Der Schlüsselspieler Grupp. Das ist er nämlich zusammen mit Gudzevic gewesen. Einen Spieler mit der Qualität "Grupp" wird es in der jetzigen Situation nur sehr schwer sein nach Pforzheim zu holen. Für mich ist Grupp nach Rutz der bitterste Abgang der letzten Jahre. Er wird momentan nicht zu ersetzen sein.

    So schwarz aber wie du es siehst wird es nicht sein, den die "neuen" Spieler sind mit sicherheit auch nicht schlecht.. Ich empfehle dir über den Bohrainrand zu schauen was die anderen Mannschaften in BaWü machen, welche Spieler sind gut.. welche könnten interessant sein. Einen Marco Rienhardt zb hätte Bissingen gerne behalten.

    Ein Robin Münst war auch für die Degerlocher interessant. Ein Philipp Strobel hat Regionalliga Erfahrung. Ein Lukas Böhm scheint auch seine Qualitäten zu haben. Ein Herbály und ein

    Salvatore Catanzano waren auch sehr begehrt. Mbodji und Macorig bringen bereits OL Erfahrung mit.. Und Trantor erzähle es niemandem weiter aber vielleicht bekommst du noch einen Ü32 Ex Profi beim CfR zu sehen. Genügt es dann deinen Ansprüchen? Der CfR wird aber trotzdem nicht um den Aufstieg spielen. Die Träumer und Realitätsarme die Volksversprecher, Fanblender und die Tradition andiewandfahrer sind Gott sei Dank mit der Gründung des CfR aus dem Vereinsregister gelöscht worden. Und trotzdem hat der CfR eine zumindest etwas größere und sichere Zukunft vor sich als es je ein fussballverein in Pforzheim in den letzten Jahrzehnten hatte.

    Damit es Jeder weiß Pforzheim bleibt Blau Weiss

    Einmal editiert, zuletzt von Rochus-Rex ()

  • Rochus-Rex ... nungut - Leistungsträger hin oder her ... es mag sein das nicht alle noch bei 100% waren aber unterm Strich sind die meisten keine Spieler aus der 2ten und 3ten Reihe.


    Über die neuen kann und will ich nix sagen ... für mich reicht es in der Breite einfach nicht und zwar nicht wegen der Qualität sondern weil eine Saison mit 42 Spieltagen etwas anderes ist als mit 34 .


    Einen Bohrrainrand über den ich blicken müsste gibt es bei mir nicht und ich verbitte es mir auch soetwas zu unterstellen. Nur weil ich im FC Pforzheim 2018 etwas mehr alten FCP sehe bedeutet das nicht das es hier in irgendeiner Form etwas gibt was meine Meinung zum CFR beeinflusst.


    Zum Thema Ansprüche - und auch das wiederhole ich - Ich erwarte von einem Verein ein Konzept das einen weiterbringt. Ich spreche hierbei nicht vom Aufstieg, aber wäre es mal nicht schön zumindest den Abstieg von vornherein auschliessen zu können? Zu wissen das man zwar nicht ganz oben aber dann doch dicht darunter mithalten können wird ? So würde man zumindest auch mal wieder Zuschauer begeistern können - Mir fehlt ein Plan und ein konkretes Konzept wie und wohin sich der Verein entwickeln soll. Stillstand ist Rückschritt.


    I

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Der Vertrag mit Neuzugang Tamas Herbaly wurde aufgelöst, nachdem es mit dessen Vater beim Pokalspiel in Bruchsal zu sehr unschönen Szenen gekommen ist.


    https://www.pz-news.de/sport_a…Lrb0HjMa8ctsXwSV89FUD7GbA

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Ob das Spiel dann deswegen aus der Hand gegeben wurde?... Tja beim CFR hat man erst kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu... Wie gut das man die Krawallo Fans des FCP losgeworden ist...

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Ob das Spiel dann deswegen aus der Hand gegeben wurde?... Tja beim CFR hat man erst kein Glück und dann kommt auch noch Pech dazu... Wie gut das man die Krawallo Fans des FCP losgeworden ist...

    Schade für den Jungen. Der ist echt okay. Aber so hat es natürlich keinen Wert und die Vertragsauflösung ist nur konsequent.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Zukünftig Hochsicherheitsspiele zwischen Bruchsal und Pforzheim

    https://www.pz-news.de/sport_a…en-Vor-_arid,1468174.html

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Hahahaha

    kannste dir nicht ausdenken sowas.

    Vor allem ist der Spieler ja gar nicht mehr da und dessen Vater wird bestimmt nicht noch mal zum Randalieren nach Bruchsal fahren. :lol::rofl:

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Das war wohl eine ziemlich enge Angelegenheit. Aber Ilshofen ist nicht so schlecht wie ich sie zunächst eingeschätzt habe.


    https://www.pz-news.de/sport_a…njEOVcp_OojB-A8r6o74bcLaY

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Ilshofen muss wohl extrem defensiv gestanden sein .. da tut sich jeder schwer , umso erstaunter bin ich das Pforzheim das Spiel noch gedreht hat - mit so ner jungen Truppe - das zeugt von ner guten Moral. Der CFR wird sich dieses Jahr auch schwer tun ... so ne ganz junge Truppe im Alter von 23 Jahren hatte man lang nicht - bisher hatte man ja immer eher auf erfahrene Spieler gesetzt - hier gab es jetzt wohl ein ziemliches Umdenken ...ich kann beim besten willen nicht sagen wo der CFR steht ... ich hoffe das es reicht um sicher die Klasse zu halten - 3 Punkte sind ein Anfang

    "Freunde oder Feinde - Dafür oder Dagegen - Liebt uns oder hasst uns aber lernt mit uns zu leben!"


  • Ilshofen muss wohl extrem defensiv gestanden sein .. da tut sich jeder schwer , umso erstaunter bin ich das Pforzheim das Spiel noch gedreht hat - mit so ner jungen Truppe - das zeugt von ner guten Moral. Der CFR wird sich dieses Jahr auch schwer tun ... so ne ganz junge Truppe im Alter von 23 Jahren hatte man lang nicht - bisher hatte man ja immer eher auf erfahrene Spieler gesetzt - hier gab es jetzt wohl ein ziemliches Umdenken ...ich kann beim besten willen nicht sagen wo der CFR steht ... ich hoffe das es reicht um sicher die Klasse zu halten - 3 Punkte sind ein Anfang

    Das sind die Spiele, die du gewinnen musst, wenn du nicht absteigen willst. Von daher ziemliche big points für Pforzheim. Verlierer des Spieltages sind Freiburg, Villingen und Neckarsulm.