[OL BaWü] 1. Spieltag 16/17

  • Der erste Spieltag in der OL BW sieht vorläufig so aus:


    Samstag, 06.08.2016
    SC Freiburg II - SV Spielberg (14:00)
    1. Göppinger SV FSV 08 Bissingen (14:00)
    FSV Hollenbach- SpVgg. Neckarelz (15:30)
    Karlsruher SC II - SV Oberachern (15:30)
    FC Astoria Walldorf II - SV Stuttgarter Kickers II (15:30)
    SV Sandhausen II - FV Ravensburg (15:30)
    Neckarsulmer Sport-Union 1.CfR Pforzheim (15:30)


    Mittwoch, 10.08.2016
    SSV Reutlingen 1905 Fußball - TSG Balingen (18:30)
    Vorverlegt vom 3. Spieltag:
    Offenburger FV- FV Ravensburg (18:30)


    Nachholspiel vom 1. Spieltag: Mittwoch 28.09. Offenburger FV -Bahlinger SC (17:00)

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Der FV Ravensburg ist im DFB-Pokal vertreten, weshalb dessen Spiel des 3. Spieltags verlegt werden musste.


    Bei den anderen geht das auf Verlegungswünsche seitens der Vereine zurück. Diese Verlegungen sind auch schon im vorläufigen Spielplan so enthalten. Kann auch durchaus sein, dass der endgültige Spielplan noch weitere Verlegungen mit sich bringt.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Im Falle Offenburg-Bahlingen liegt es an dieser Veranstaltung: http://www.bahlingersc.de/kaisterstuhl-cup-2016/


    Beim Derby Reutlingen gegen Balingen kenne ich die Gründe für die Verlegung momentan nicht. Aber die Entfernung von Balingen nach Reutlingen ist nicht so groß, so dass da sicher auch am Mittwochabend mindestens 1000 Zuschauer kommen.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Wir haben in RT jedes Jahr das Problem, dass das "Classic Open Air" im Stadion stattfindet und dadurch die Stadt das Stadion immer erst so knapp wieder freigibt, dass der 1. Spieltag meistens auswärts sein muss...oder wie in diesem Fall eben ein paar Tage später.

  • Hab grad das hier gesehen. https://www.easyticket.de/file…r-Open-Air_2016-07-23.pdf


    Braucht man da über 2 Wochen, bis das Stadion wieder bespielbar ist? Wenn AC/DC im Stadion spielen würden, würde ich das ja noch verstehen, aber so wundert es mich schon ein bisschen. ;)


    Aber Mittwochabend gegen Balingen ist auch nicht schlecht.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • So ganz genau weiß ich das auch nicht...habe die Diskussion aber vor ein paar Jahren schon mal mitbekommen, da hieß es dann, dass dem Verein die Hände gebunden sind. Geht glaub ich auch um die Rasenpflege etc.


    Aber wie gesagt, ist mir auch nicht ganz schlüssig...

  • Offenbar findet das erste Heimspiel des SSV Reutlingen nun nicht am 10.08., sondern schon am 05.08. um 19.30 Uhr statt.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • So sieht nun das erste OL-Wochenende aus:


    Freitag, 05.08.2016
    1. Göppinger SV-FSV 08 Bissingen 19:00
    SSV Reutlingen 1905 Fußball - TSG Balingen 19:30


    Samstag, 06.08.2016
    Neckarsulmer Sport-Union - 1.CfR Pforzheim 15:30


    Sonntag, 07.08.2016


    SC Freiburg II- SV Spielberg 14:00
    FC-Astoria Walldorf II - SV Stuttgarter Kickers II 14:00
    SV Sandhausen II - FV Ravensburg 14:00
    FSV Hollenbach - SpVgg. Neckarelz 15:00
    Karlsruher SC II - SV Oberachern 17:00

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Ich kann es kaum noch erwarten, bis endlich die Punkterunde los geht. Und aus diesem Grund habe ich mir für das kommende Wochenende auch vorgenommen, gleich richtig in die Saison einzusteigen und drei Oberligaspiele anzuschauen. Los gehts am kommenden Freitag mit der Partie SV Göppingen - FSV 08 Bissingen, wo ich den Gastgebern trotz des Ausscheidens im WFV-Pokal durchaus einen Punkt zutraue. Am Samstag gehts dann nach Neckarsulm zur Partie gegen den 1. FC Pforzheim. Beide Teams erwarte ich am Saisonende in der ersten Tabellenhälfte und ich bin gespannt, wer den besseren Start erwischt. Die Auswahl des Sonntagsspiels habe ich beim 40. Geburtstag des Waiblinger Schiri-Obmanns Markus Seidl getroffen. Da habe ich erfahren, dass der FSV Hollenbach sein Heimspiel gegen Neckarelz auf Sonntag verlegt hat, um den auf Samstag terminierten Bezirkspokalspielen im Bezirk Hohenlohe auszuweichen. FSV-Spieler Boris Nzuzi, der auch auf dem Geburtstag war, hat mir versprochen, mich vom Bahnhof Niederstetten abzuholen, da Spielbesuche in Hollenbach mit öffentlichen Verkehrsmitteln schlichtweg unmöglich sind. Aber so komme ich nun doch wieder wie schon im Vorjahr zum ersten Spieltag nach Hollenbach.


    Mit der Tradition, das erste Balinger Punktspiel zu besuchen, habe ich dieses Mal zu Gunsten der Göppinger gebrochen. Aber ich werde mit Sicherheit auch dieses Jahr noch zu einem Spiel der Balinger fahren. Und bei der Mannschaftsvorstellung in der Bizerba-Arena war ich ja auch.

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • ...


    Mit der Tradition, das erste Balinger Punktspiel zu besuchen, habe ich dieses Mal zu Gunsten der Göppinger gebrochen. Aber ich werde mit Sicherheit auch dieses Jahr noch zu einem Spiel der Balinger fahren. Und bei der Mannschaftsvorstellung in der Bizerba-Arena war ich ja auch.

    Wenn es die Balinger Spieler irritiert und die Punkte deshalb an der Kreuzeiche bleiben, sag ich schonmal "Danke Bredi" ^^


    Wetter ist zwar nicht so doll, aber ich rechne mit 1.700 + X Zuschauern.

  • Freitag, 05.08.2016


    1. Göppinger SV - FSV 08 Bissingen 19:00
    SSV Reutlingen - TSG Balingen 19:30


    Göppingen und Reutlingen führen jeweils mit 1:0!



    Göppinger SV - FSV Bissingen 1:1 (0:0) - Ticker
    1:0 Kevin Dicklhuber (55.)
    1:1 Marian Asch (78./FE)


    Zuschauer: 550


    SSV Reutlingen - TSG Balingen 3:0 (1:0) - Ticker
    1:0 Daniel Schachtschneider (7.)
    2:0 Tarik Serour (81.)
    3:0 Marc Golinski (87.)


    Zuschauer: 1.512

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

    3 Mal editiert, zuletzt von Dionysus ()

  • War selber gestern in Göppingen. In der ersten Halbzeit war Bissingen eindeutig die spielbestimmende Mannschaft und Göppingen agierte mit zu viel Respekt vor dem Gegner. Nach dem Seitenwechsel trat Göppingen deutlich mutiger auf, was dann auch mit dem 1:0 durch Kevin Dicklhuber belohnt wurde. Trotzdem entführte Bissingen durch einen etwas umstrittenen, aber aus meiner Sicht vertretbaren Foulelfmeter, welcher von Marian Asch souverän verwandelt wurde, verdientermaßen einen Punkt aus dem Stadion in der Hohenstaufenstraße. Letztlich waren auch beide Teams mit dem Punkt zufrieden. Persönlich hätte ich allerdings mit einer um 150-200 höheren Zuschauerzahl gerechnet, denn die äußeren Bedingungen waren ideal und es fand auch kein anderes Pflichtspiel in der Umgebung statt.


    Sei es wie es ist - selber hatte ich einen schönen Fußallabend und für ein Bier nach dem Spiel und ein Foto mit Göppingens Torschützen Kevin Dicklhuber blieb auch noch Zeit. :)Saisonauftakt.jpg

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

    Einmal editiert, zuletzt von Bredi ()

  • Samstag, 06.08.2016, 15:30


    Neckarsulmer Sport-Union - 1.CfR Pforzheim 0:1 (0:1)
    0:1 Dirk Prediger (19.)


    Zuschauer: 450


    Steven Neupert (Neckarsulm) verschießt Foulelfmeter (87.)

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Das war heute ein wirklich gutes Oberligaspiel, welches keinen Verlierer verdient hat. War die erste Halbzeit noch sehr von der Taktik geprägt, so eröffneten sich nach dem Seitenwechsel beiden Mannschaften mehrere gute Einschussmöglichkeiten, von denen allerdings keine mehr genutzt wurde. Ein Unentschieden wäre gerechter gewesen, wobei ich der Überzeugung bin, dass beide Teams am Ende im ersten Tabellendrittel landen werden.


    Hier noch ein Bild mit Neckarsulms Betreuer Markus Grasi von heute abend.NSU.jpg

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • Sonntag, 07.08.2016
    SC Freiburg II - SV Spielberg 2:1
    FSV Hollenbach- SpVgg. Neckarelz 4:1
    FC Astoria Walldorf II - SV Stuttgarter Kickers II 2:1
    SV Sandhausen II - FV Ravensburg 1:4

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!

  • So, nun ist mein Oberliga-Fußballwochenende mit drei Spielbesuchen beendet. Heute gab's in Hollenbach einen 4:1-Heimsieg gegen die SpVgg Neckarelz zu sehen. Die völlig neu formierte Mannschaft aus Neckarelz hat sich wirklich bemüht, auch spielerische Akzente zu setzen und phasenweise sah das in der Offensive auch gar nicht so schlecht aus. Doch die Defensive der Gäste erwies sich als zu anfällig und so geht der Hollenbacher Sieg heute absolut in Ordnung. War ein richtig schöner Fußball-Nachmittag. :cool:


    Hier noch ein Foto mit Hollenbachs Spieler Boris Nzuzi, der sich dankenswerterweise bereit erklärt hat, mich am Bahnhof in Niederstetten abzuholen und auch dorthin wieder zurück zu bringen. Ansonsten wäre dieser Fußball-Ausflug "ans Ende der Welt" für mich heute nicht machbar gewesen. :rauf: Boris.jpg

    "In einer Gesellschaft in der Respekt, Ehrlichkeit, Rücksicht, Vertrauen, und vor allem Anstand immer mehr in den Hintergrund geraten, sollte man bei allem Streben nach Erfolg, nicht die Menschlichkeit vergessen. Erst recht auf dem Sportplatz, erst recht wenn Kinder zuschauen.
    - Du erntest, was du säst. -"


    Pavlos Osipidis vom 1. Göppinger SV nach seiner Fairplay-Aktion gegen den SV Sandhausen II

  • War selber gestern in Göppingen. In der ersten Halbzeit war Bissingen eindeutig die spielbestimmende Mannschaft und Göppingen agierte mit zu viel Respekt vor dem Gegner. Nach dem Seitenwechsel trat Göppingen deutlich mutiger auf, was dann auch mit dem 1:0 durch Kevin Dicklhuber belohnt wurde. Trotzdem entführte Bissingen durch einen etwas umstrittenen, aber aus meiner Sicht vertretbaren Foulelfmeter, welcher von Marian Asch souverän verwandelt wurde, verdientermaßen einen Punkt aus dem Stadion in der Hohenstaufenstraße. Letztlich waren auch beide Teams mit dem Punkt zufrieden. Persönlich hätte ich allerdings mit einer um 150-200 höheren Zuschauerzahl gerechnet, denn die äußeren Bedingungen waren ideal und es fand auch kein anderes Pflichtspiel in der Umgebung statt.


    Sei es wie es ist - selber hatte ich einen schönen Fußallabend und für ein Bier nach dem Spiel und ein Foto mit Göppingens Torschützen Kevin Dicklhuber blieb auch noch Zeit. :)Saisonauftakt.jpg

    Schon so lange her, hab's vergessen, Bredi.... Welcher der beiden bist Du? Der links, mit der Cola, oder?

    Macht Platz da, in der Regionalliga! Wir kommen! (oder so... )


    Edit 05.2017: Also, habt Ihr nochmals Glück gehabt! Bis 2019 habt Ihr noch Zeit.... Dann muss aber echt einer Platz machen. Macht das unter Euch aus, wer es ist! :zunge2: