[RL Nordost] Saison 2020/21

  • Für den Aufstieg in die Regionalliga kämen die beiden aktuellen Oberliga-Spitzenreiter FC Eilenburg (Süd) und Tasmania Berlin (Nord) in Frage. Ein vom FC Rot-Weiß Erfurt ins Spiel gebrachte Playoff-Turnier um den Aufstieg wäre damit vom Tisch. Dieser Vorschlag bekam nicht die Unterstützung des Spielausschusses.


    Wer ist Staffelsieger bei "höherer Gewalt"?

    Die Spielordnung gibt das her. In Paragraph neun der Spielstatuten heißt es: "Muss das Spieljahr aufgrund höherer Gewalt oder nicht vorhersehbarer und nicht beeinflussbarer Ereignisse vorzeitig beendet werden, so ist Staffelsieger, wer zum Zeitpunkt der Beendigung (…) die meisten Punkte (…) bzw. den höchsten Punktequotienten erreicht hat."

  • Weshalb überhaupt zwei Oberliga-Aufsteiger und ein Regionalliga-Absteiger im NOFV, wenn in allen drei Ligen vor Abschluss der Hinrunde die Saison 2020/2021 abgebrochen wird?

    Für eine 3.Liga in zwei Staffeln, sowie Aufstieg der Regionalligameister.

  • Miete Alte Försterei

    Lassen die Viktoria abblitzen und vermieten dann an Altglienicke?

    ich könnte mir vorstellen, dass man seitens Union gewisse Sympathie oder wenigstens keine Antipathie gegenüber benachbarter Ortsteilsgurke Altglienicke hat, das sieht bei Viktoria offensichtlich anders aus :pfeifen:

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • ich könnte mir vorstellen, dass man seitens Union gewisse Sympathie oder wenigstens keine Antipathie gegenüber benachbarter Ortsteilsgurke Altglienicke hat, das sieht bei Viktoria offensichtlich anders aus :pfeifen:

    Vielleicht gibt es da einen kurzen Draht über Torsten Mattuschka :-)

    Tusche hat ganz gewiss einen sehr kurzen Draht zu Union und ist beim Verein auch immer wieder in verschiedene Aktionen eingebunden. Allerdings glaube ich nicht, dass man sich für eine komplette Saison einen Untermieter ins vereinseigene Stadion holt, egal wie dieser heißt. Zudem hätte der Untermieter nach einer Saison auch weiterhin ein Stadionproblem und Union müsste diesen dann rausschmeißen oder gar dauerhaft untervermieten,.

  • So ist nach dem kicker der derzeitige Tabellenstand in der Fußball-Oberliga Nordost-Süd https://www.kicker.de/oberliga-nofv-sued/spieltag .


    ... und deshalb wollen Halle und Erfurt den Aufsteiger sportlich ausspielen, aber Eilenburg nicht.

    Ein Witz anhand der Tabellenkonstellation, dass der FC Eilenburg nach 9 Spielen bei Punktgleichheit aufsteigen dürfen soll. Eine Aufstiegsrunde oder gar keinen Aufsteiger.



    VfL Halle 96 kritisiert fehlenden Plan B beim NOFV

    ...

    Wäre es nach den Verantwortlichen beim VfL Halle 96 gegangen, wäre die vor dem Abbruch stehende Oberliga-Saison einfach annulliert worden - und zwar ohne Auf- und Abstieg. Das wäre nach Ansicht von Gregor Schoenecker, Geschäftsführer der 96er, die fairste Lösung. Der Grund: Nach neun bzw. zehn absolvierten Spielen hat die Tabelle keinerlei Aussagekraft.

    ...

  • Saison abgebrochen.

    Aufsteiger in die 3. Liga: FC Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof bzw. die Fußball GmbH des Investors (11absolvierte Spiele)

    Absteiger aus der RL: Bischofswerdaer FV 08 (12 absolvierte Spiele)

    Aufsteiger in die RL: SV Tasmania Berlin, FC Eilenburg