[Reformen] Sammelthread Ligareformen (inkl. DFB-Taskforce)

  • Nochmal das Saarland und RLP würden sich freuen und dankend den Aufsteiger für ihren RV mitnehmen.

    grundsätzlich richtig ist, dass auch der FRVS einen Regionalmeister Südwest als Direktaufsteiger ermitteln soll. aber, im Statusquo ist der FRVS natürlich in allen Aspekten zu klein; die Lösung zur Vergrößerung liegt nahe …

    Der FRVS ist ein RV und will dann natürlich auch seinen Aufstiegsplatz haben, wenn so ein Modell vorgeschlagen wird. Das wäre meien Argumentation, wenn ich mich in die Macher hineinversetzten würde.

  • grundsätzlich richtig ist, dass auch der FRVS einen Regionalmeister Südwest als Direktaufsteiger ermitteln soll. aber, im Statusquo ist der FRVS natürlich in allen Aspekten zu klein; die Lösung zur Vergrößerung liegt nahe …

    Der FRVS ist ein RV und will dann natürlich auch seinen Aufstiegsplatz haben, wenn so ein Modell vorgeschlagen wird. Das wäre meien Argumentation, wenn ich mich in die Macher hineinversetzten würde.

    wie gesagt grundsätzlich ist das die richtige Argumentation, dass der Regionalverband über seine Regionalliga die Regionalmeisterschaft verbunden mit Direktaufstieg ausspielt. dass dieses Prinzip auch zu dir gedanklich vordringt ist ja schonmal ein Fortschritt. man wird dem FRVS aber aus einigen Gründen nahelegen können, den HFV aufzunehmen. damit sind die Regionen Nord, Nordost, West, Südwest neu ja auch π×Daumen gleichrangig.

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

    Einmal editiert, zuletzt von Wacker_Wiggerl ()

  • im Kern-Südwesten gibt es gestaffelte Modi und weiterhin Massenabstiege. löst also das Problem nicht

    Das ist aber nicht aber nicht der Normalzustand.

    Rems Murr deine Aussage war das Problem der Massenabstiege zu lösen durch einen gestaffelten Modus. nach Aussage des DFB-Experten wird dieser ja auch noch erhalten bleiben – und setzt vielleicht für eine Spielzeit den Massenabstieg aus. wenn du den gestaffelten Modus wieder in einen normalen Modus überführen willst, gibt es zwangsläufig weitere Massenabstiege. wegen des systemischen Fehlers der übergroßen GbR-Liga

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • Das ist einfach nur ein Erbe des Saisonabbruchs letztes Jahr und hat nichts mit der übergroßen GbR zu tun. Deine Regionalliga Baden-Württemberg/Bayern ist übrigens genauso übergroß wie die Regionalliga Südwest GbR.

    #Gegen Aufstockung der 3. Liga auf 22

    #Gegen 5 Absteiger

  • Deine Regionalliga Baden-Württemberg/Bayern ist übrigens genauso übergroß wie die Regionalliga Südwest GbR.

    die soll ja auch in 2 Staffeln ausgetragen werden, da wären dann keine Massenabstiege in Sicht, 2 Regelabsteiger in By und 3 in BaWü oder 2 wenns eine Baden-Liga drunter gäbe


    Ist doch in allen Regionalligen so und wird sich außerhalb der beiden RL noch verstärken, wenn die Saison nicht zu Ende gespielt wird.

    schaunmermal ich denke da wirds schon Unterschiede geben zwischen den Rl

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • Deine Regionalliga Baden-Württemberg/Bayern ist übrigens genauso übergroß wie die Regionalliga Südwest GbR.

    die soll ja auch in 2 Staffeln ausgetragen werden, da wären dann keine Massenabstiege in Sicht, 2 Regelabsteiger in By und 3 in BaWü oder 2 wenns eine Baden-Liga drunter gäbe

    Dazu braucht man keine Regionalliga BW/By. Das wäre auch in der Regionalliga Südwest möglich mit einer Staffel Baden-Württemberg und einer Staffel He/Rp/Sl.

    #Gegen Aufstockung der 3. Liga auf 22

    #Gegen 5 Absteiger

    Einmal editiert, zuletzt von Rems Murr ()

  • Das wäre auch in der Regionalliga Südwest möglich mit einer Staffel Baden-Württemberg und einer Staffel He/Rp/Sl.

    gut dann machen wir es so :handschlag: und verfolgen freilich weiter das Ziel 'Alle Meister müssen direkt aufsteigen' aus den 5 Rl. damit kommt es zur faktischen Gleichstellung des Aufstiegsrecht aus der Rl Sw und der Rl By :smile:

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • Das wäre auch in der Regionalliga Südwest möglich mit einer Staffel Baden-Württemberg und einer Staffel He/Rp/Sl.

    gut dann machen wir es so :handschlag: und verfolgen freilich weiter das Ziel 'Alle Meister müssen direkt aufsteigen' aus den 5 Rl. damit kommt es zur faktischen Gleichstellung des Aufstiegsrecht aus der Rl Sw und der Rl By :smile:

    Ich sag ja nur, es wäre möglich. Offensichtlich ist das aber nicht gewünscht. Schon gar nicht, wenn man dazu noch einen fünften Absteiger aus der 3. Liga hinnehmen muss.

    #Gegen Aufstockung der 3. Liga auf 22

    #Gegen 5 Absteiger

  • und dem Vergleich mit der RL Nordost.

    der offizielle DFB Vergleich bezieht sich offensichtlich nur auf 'Mannschaftszahlen'.

    der sachlich angemessene Vergleich muss mehr Kriterien einbeziehen und vor allem muss man außerhalb des Vergleichs die besondere eigenständige für den Fußballsport relevante soziokulturelle Geschichte im jetzigen Nordosten berücksichtigen, im Mittelpunkt dabei auch Vereinstraditionen und Fankulturen, die eine Vergangenheit in einer eigenen nationalstaatlichen Meisterschaft haben

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • Die Frage wäre natürlich auch noch in welcher Regionalliga die Westberliner Vereine mitspielen sollen. :denken:

    Natürlich in ihrer eigenen. :cool:

    "Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz.." (Albert Einstein)