News von TSB Flensburg

  • Zitat

    TSB meldet für die Regionalliga


    Im Flensburger Fußball jagt aktuell ein Kracher den nächsten. Nachdem vor einer Woche die Fusions-Idee vom ETSV Weiche Flensburg und Flensburg 08 veröffentlicht wurde, hat jetzt der TSB Flensburg etwas zu vermelden. Der Verein »stellt sich der Herausforderung Regionalliga«. Dies teilte der SH-Ligist in einer Presseerklärung mit.


    Weiter und abschließend heißt es in der Pressemitteilung: »Spielort soll weiterhin der Eckener Platz sein


    hieraus: http://www.fl-arena.de/artikel…et-fuer-die-regionalliga/

  • Zitat

    Nachdem der Verein - wie berichtet - kürzlich verkündete, die Zulassungsunterlagen für die Regionalliga fristgerecht einzureichen, stand am vergangenen Montag ein wichtiges Treffen im Terminkalender: Platzbegehung.


    »Die Begehung war gut. Wir haben jetzt einen Aufgabenkatalog mitbekommen, den es abzuarbeiten gilt. Hauptsächlich geht es um sicherheitsrelevante Dinge wie Gäste- und Heimbereich mit Zäunen abzusichern. Die Auswechselbänke werden von der einen zur anderen Platzseite versetzt. Also ganz ehrlich, ich dachte da kommt mehr an baulichen Maßnahmen auf uns zu. Es sind Aufgaben, die sind machbar! Natürlich muss auch der sportliche Erfolg her«, so Jacqueline Röder.


    hieraus: http://www.fl-arena.de/artikel…it-fuer-die-regionalliga/

  • Wieso wollen die den Platz umbauen? Wenn Weiche mit 08 fusioniert, könnten die doch ins Stadion von Weiche ausweichen.... :kicher: Und überhaupt, die sind doch sowieso nur Dritter. Wollen die beiden ersten (Heider SV und Eichede) nich hoch?

  • :hust:


    die ersten 3 Teams haben die RL-Lizenz beantragt. dies sind Eichede, Eutin und TSB FL, Heide ist leider aus dem Rennen raus. hier die ausführliche Tabelle: http://www.fupa.net/liga/Schleswig-Holstein-Liga/tabelle


    ansonsten dürfte Weiche nächste Saison noch auf ihrem Platz spielen, die Fusion (wenn sie denn kommt) soll ja erst nächsten Sommer vollzogen werden. drum dürfte TSB wohl auch am Eckener spielen, der noch einige wenige Umbauten benötigt (insb. Zäune), bei Sicherheitsspielen dürften die dann wohl wirklich im Weiche-Stadion spielen (denke ich)

  • Glaube kaum, dass der TSB nach Weiche wollen würde. Wenn die Regionalliga am eigenen Platz möglich ist, wäre es ziemlich bescheuert, das nicht mitzunehmen.

    "Ein weißes Höselein von meiner Frau / Ein blaues Trikotlein, das passt genau / Das soll der Stolz der Mannschaft sein, ja Mannschaft sein / Ja, und die Buben, ja, und die Madels / Die sangen, sangen, sangen so wunder-wunderschön / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn, ja untergehn / Ja, und die blau-weiße Fahne wird niemals untergehn"
    SG Freiensteinau :schal2: Kreisoberliga Fulda Süd :blauweiss: Die Macht im Eck :schal2: Mööser in den See!

  • Zitat

    TSB Flensburg verteidigt den "Meister der Meister"-Titel
    Press: ,,Gott sei Dank haben wir noch den Elfmeter bekommen. Mit zwei Eigentoren hätte ich ungern einen Pokal gewonnen"


    Zweite Auflage, gleicher Sieger: Auch den zweiten Wettbewerb ,,Meister der Meister" gewann am Sonntag Schleswig-Holstein-Ligist TSB Flensburg. Die Mannschaft von Trainer ,,Jockel" Press gewann das Endspiel in Malente gegen den Oldenburger SV mit 2:0 (0:0).


    ,,Siege sind immer schön. Wir haben das zweite Mal gewonnen. Das ist ein Grund, um stolz zu sein", bilanzierte Press. Auch sein Gegenüber Andreas Brunner hatte Grund zur Freude. ,,Für uns war wichtig, dass wir im Landespokal vertreten sind, auch wenn wir den Titel natürlich auch gerne mitgenommen hätten."Den neben den 1500 Euro als Siegprämie ausgelobten Startplatz in der ersten Runde des SHFV-Pokals hatte der TSB nicht in Anspruch nehmen müssen - die Flensburger hatten bereits den Kreispokal für sich entschieden, sodass die Oldenburger mit dem Halbfinalsieg bereits die Qualifikation für das Pokal-Achtelfinale geschafft hatten, in dem im Juli der TSV Altenholz nach Ostholstein kommen wird.


    mehr: http://www.fupa.net/berichte/t…html#fupa_app_share_start

  • das ist eine Überraschung

    Zitat

    Press/Ingwersen und TSB Flensburg gehen getrennte Wege


    Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung beendet
    Eine überraschende Entwicklung am Eckener Platz: Wie der TSB Flensburg am Donnerstagabend vermeldete, gehen der Verein und das Trainerteam Jockel Press / Bernd Ingwersen künftig getrennte Wege. Beide Seiten hätten sich einvernehmlich darauf geeinigt, die Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung zu beenden.

    Quelle: https://www.fupa.net/berichte/…tart#fupa_app_share_start

  • Top-Neuzugang für den TSB Flensburg zur Winterpause


    Der Tabellenzweite der Oberliga bestätigte, dass Sönke Meyer vom TSV Nord Harrislee an den Eckener Platz wechselt. Der 28-Jährige ist derzeit Dreh- und Angelpunkt im Spiel des TSV, der in der Verbandsliga Rang zwei belegt. In sechs Spielen hat der zentrale Mittelfeldspieler sechs Tore erzielt. In der Saison 2017/18 lief er für Eutin 08 in der Regionalliga auf.


    https://www.fl-arena.de/artikel/kracher-neuzugang-beim-tsb/

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)