[Reformen] Sammelthread Ligareformen (inkl. DFB-Taskforce)

  • Man könnte z.B. die 3.Liga auf 22 Vereine aufstocken und davon der DFL 2 feste "Gast-Plätze" zugestehen, von denen der bessere immer die Klasse hält und der schlechtere immer in die 4.Liga-DFL absteigt und durch deren Meister ersetzt wird.

    Den Abstieg aus der 4.Liga-DFL könnte man z.B. so regeln, dass es nur Absteiger gibt, wenn eine Zweitvertretung in der 5.Liga Erster oder Zweiter wird.

  • das wird im DFB nicht passieren. wo soll denn die Ausschluss-Grenze gezogen werden und wie soll mit Auf- und Abstiegen umgegangen werden ?

    Habe ich schon mal vorgeschlagen: Dreigleisige vierte Liga. Erste Mannschaften spielen in Nord und Süd. Reserven in der dritten Staffel. Die drei Meister steigen direkt auf, dazu der Sieger aus Nord 2 vs. Süd 2.

    Können Sie einen Fußball in ein Tor schießen? Werden Sie noch heute Profi bei Arminia Bielefeld!

  • das wird im DFB nicht passieren. wo soll denn die Ausschluss-Grenze gezogen werden und wie soll mit Auf- und Abstiegen umgegangen werden ?

    Habe ich schon mal vorgeschlagen: Dreigleisige vierte Liga. Erste Mannschaften spielen in Nord und Süd. Reserven in der dritten Staffel. Die drei Meister steigen direkt auf, dazu der Sieger aus Nord 2 vs. Süd 2.

    Wie regelst Du die Größe der dritten Staffel, wenn aus der 3.Liga keiner absteigt?

    Deshalb würde ich immer zwei Zweite als "Gäste" mitspielen lassen.

  • das wird im DFB nicht passieren. wo soll denn die Ausschluss-Grenze gezogen werden und wie soll mit Auf- und Abstiegen umgegangen werden ?

    Habe ich schon mal vorgeschlagen: Dreigleisige vierte Liga. Erste Mannschaften spielen in Nord und Süd. Reserven in der dritten Staffel. Die drei Meister steigen direkt auf, dazu der Sieger aus Nord 2 vs. Süd 2.

    es wird nicht passieren, dass Reserven nur auf einer bestimmten Spielklassenebene in eine extra Staffel ausgegliedert werden. das macht die Aufstiegs- und Abstiegs-Regelungen überkomplex.

    im Gegensatz zu den gängigen Geschichten hier im Forum finden viele Viertligisten übrigens bestimmte Duelle mit bestimmten Zweitvertretungen durchaus attraktiv und ggf attraktiver als interregionale Nord-Duelle zwischen zb Niederrhein und Brandenburg


    Man könnte z.B. die 3.Liga auf 22 Vereine aufstocken und davon der DFL 2 feste "Gast-Plätze" zugestehen, von denen der bessere immer die Klasse hält und der schlechtere immer in die 4.Liga-DFL absteigt und durch deren Meister ersetzt wird.

    ein solcher Sonderwettbewerb im Wettbewerb eröffnet "Zufallsergebnissen" gegen die anderen Teilnehmer Tür und Tor, wenn der Bessere und der Schlechtere erstmal feststehen

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

    4 Mal editiert, zuletzt von Wacker_Wiggerl ()

  • Man könnte z.B. die 3.Liga auf 22 Vereine aufstocken und davon der DFL 2 feste "Gast-Plätze" zugestehen, von denen der bessere immer die Klasse hält und der schlechtere immer in die 4.Liga-DFL absteigt und durch deren Meister ersetzt wird.

    ein solcher Sonderwettbewerb im Wettbewerb eröffnet "Zufallsergebnissen" gegen die anderen Teilnehmer Tür und Tor, wenn der Bessere und der Schlechtere erstmal feststehen

    Das war doch auch so schon immer das Problem mit den Zweiten. Von mir aus könnte auch gern in der 4.Liga-DFL nach oben Schluss sein.

  • ein solcher Sonderwettbewerb im Wettbewerb eröffnet "Zufallsergebnissen" gegen die anderen Teilnehmer Tür und Tor, wenn der Bessere und der Schlechtere erstmal feststehen

    Das war doch auch so schon immer das Problem mit den Zweiten. Von mir aus könnte auch gern in der 4.Liga-DFL nach oben Schluss sein.

    nehmen wir mal die Meistersaison von Bayern₂, da wäre die Sonderwettbewerbsentscheidung bald gefallen gewesen. wenn die im Sonderwettbewerb schlechtere Zweitvertretung dann am zb siebtletzten Spieltag als solche feststeht und damit der Abstieg feststeht, schenkt sie die letzten sechs Spiele ab, gut für die jeweiligen Gegner.

    das heißt aber nicht, dass sie im normalen Wettbewerb nicht besser sein könnte als 4 Erste und damit im normalen Wettbewerb vielleicht nicht absteigen würde und damit bis zum Schluss richtig weiterspielen würde.


    auch die Idee, dass ggf die Zweiten die Plätze 21 und 22 belegen und dann 21 nicht absteigt, finde ich nicht sehr dem Gedanken des sportlichen Wettbewerbs verpflichtet


    oder meinst du den Ausdruck "Gast" so, dass die Spiele gar nicht in die Wertung kommen ?

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • auch die Idee, dass ggf die Zweiten die Plätze 21 und 22 belegen und dann 21 nicht absteigt, finde ich nicht sehr dem Gedanken des sportlichen Wettbewerbs verpflichtet

    Man könnte es ja so machen, dass zwei Zweite Mannschaften auf- und absteigen, wenn beide Zweiten Mannschaften auf einem Abstiegsplatz stehen. In dem Fall entfällt die Relegation für die N2 und S2. Ich würde es aber eher bei 20 Mannschaften lassen. Dann hätte man so wie jetzt 18+2.

  • Man könnte es ja so machen, dass zwei Zweite Mannschaften auf- und absteigen, wenn beide Zweiten Mannschaften auf einem Abstiegsplatz stehen. In dem Fall entfällt die Relegation für die N2 und S2. Ich würde es aber eher bei 20 Mannschaften lassen. Dann hätte man so wie jetzt 18+2.

    Ich würde immer die 4 letzten Nicht-Zweiten in N bzw. S ab- und von dort auch 4 aufsteigen lassen.

    Wenn beide Zweite auf einem Abstiegsplatz stehen, könnte man entweder beide durch die ersten beiden der 4.-DFL ersetzen oder der besseren der beiden noch eine Relegationschance geben.

  • Das Problem ist doch das die 2. Mannschaften gerade in den Wettbewerb mit den alten Hasen treten sollen die es nicht geschafft haben in die 1. oder 2. Liga. Da sollen die jungen Spieler die Härte bekommen um dann mit ihrer Technik in der Bundesliga zu bestehen. Wenn sie nur unter sich bleibe, wie es bis zu U19 ist, würde dieser Aspeckt einfach wegfallen.

  • Ich denke man braucht diese Extraliga heutzutage auch nicht mehr, da viele ihre Zweite abgemeldet haben.

    Wolfsburg hat die Zweite unter anderem abgemeldet weil die RL Nord abgebrochen wurde und die teuren Nachwuchsprofis sich in der Spielpause nicht weiterentwickeln konnten.

  • Ich denke man braucht diese Extraliga heutzutage auch nicht mehr, da viele ihre Zweite abgemeldet haben.

    Wolfsburg hat die Zweite unter anderem abgemeldet weil die RL Nord abgebrochen wurde und die teuren Nachwuchsprofis sich in der Spielpause nicht weiterentwickeln konnten.

    Das ist so, aber ob sie auf dauer damit glücklich sind wird man sehen. Es gibt ja schon die ein oder andere Mannschaft die diesen Schritt bereut hat.

  • Manche setzen auch auf die "Farmteam-Strategie". Ansonsten werden Spieler auch gern in die 3.Liga verliehen, weil sie dort natürlich mehr gefordert werden als eine Klasse tiefer.

  • Und dann gibt's immer weniger zweite Mannschaften und immer mehr Farmteams und dann schimpfen alle, die bisher die Zweiten Mannschaften weg haben wollen, auf die Farmteams. Sowie jetzt schon auf Astoria Walldorf als Farmteam von Hoffenheim oder erst vor kurzem Hessen Dreieich als Farmteam von Eintracht Frankfurt und dann ist auch nichts gewonnen. :kicher:

  • ich sehe Farmteams nicht positiv und schon gar nicht positiver als die Zweitvertretungen. die Erstligisten suchen sich dann halt einen Standort mit einem willfährigen kleineren Verein aus und sicher nicht einen gefallenen größeren mit einem unruhigen Umfeld, aktiven und möglicherweise nicht wohlgesonnenen Fans.

    Bayern pusht dann 1860 :kicher: Rosenheim. Hoffenheim pusht Walldorf. Redbull L pusht Inter L :augenroll2:

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • ich sehe Farmteams nicht positiv und schon gar nicht positiver als die Zweitvertretungen. die Erstligisten suchen sich dann halt einen Standort mit einem willfährigen kleineren Verein aus und sicher nicht einen gefallenen größeren mit einem unruhigen Umfeld, aktiven und möglicherweise nicht wohlgesonnenen Fans.

    Bayern pusht dann 1860 :kicher: Rosenheim. Hoffenheim pusht Walldorf. Redbull L pusht Inter L :augenroll2:

    Ist das Wissen von dir oder glaubst du ? Die frage ist ab wann ist ein Farmteam ein Farmteam und welche kriterien muss es erfüllen?

  • Ist das Wissen von dir oder glaubst du ? Die frage ist ab wann ist ein Farmteam ein Farmteam und welche kriterien muss es erfüllen?

    das sind Vermutungen, was passieren würde, wenn Farmteams statt der U21/23-Zweiten kämen. was aber eh nicht passieren wird.


    wie schon öfter gesagt, ich bin dafür, dass die Zweiten weiter uneingeschränkt mit antreten im Ligensystem

    #22/5 5 Regional-Verbände = 5 Regional-Ligen = 5 Regional-Meister = 5 Aufsteiger

  • Wo jetzt gerade mal im DFB-Pokalviertelfinale 4 Zweitligisten und 4 Erstligisten stehen, wäre es mal an der Zeit den DFB-Pokalmodus zu diskutieren. Leider ist der entsprechende Thread ja geschlossen. Deshalb hier.


    Ich habe mal bis 2010/11 zurück geschaut. Es waren seit dem immer 5-7 Erstligisten im Viertelfinale. Es wäre doch eigentlich schön, wenn dann alle Nichterstligisten Heimrecht hätten. In diesem Jahr hätten wir dann viermal 2. Liga gegen 1. Liga.


    Ich wäre sowieso dafür, dass zwei Mannschaften aus der gleichen Spielklasse erst dann gegeneinander spielen dürfen, wenn es nicht mehr anders geht. Das heißt, wenn die Spielklasse (in der Regel ist es die 1. Bundesliga) mehr als die Hälfte der verbleibenden Teilnehmer stellt. Auch dabei würde ich das Heimrecht nicht frei zulosen, sondern die Anzahl der Heim-Auswärtsspiele in voherigen Runden sollte berücksichtigt werden (--> Lostöpfe). Bei Gleichheit entscheidet dann doch das los.


    Man könnte überlegen, ob der mit der schlechteren Vorjahresplatzierung heimrecht hat. Das hat aber den Nachteil, dass man einen Anreiz schafft sich schlechter zu platzieren. Außerdem wäre zu überlegen, ob ein Stadtderby dann als neutral gewertet wird, so wie im Achtelfinale in Berlin. Mal angenommen im Achtelfinale stehen 10 Erstligisten. Einer davon hatte in der 2. Runden ein Stadtderby. Dann ist die Bilanz 0 heimwärts, 1 neutral, 1 auswärts. Für die anderen wäre die Bilanz 0 heimwärts, 2 auswärts. Die eine Mannschaft würde dann auf jeden Fall auswärts spielen müssen. Im Falle eines Sieges wäre die Bilanz 0:1:2 (oder rechnerisch 0,5:2,5). Bei den anderen wäre die Bilanz 1:2 oder 0:3.