Aufstiegsrunde zur VL Südbaden

  • Noch nichts hier darüber gelesen/gefunden, die Aufstiegsrunde ist mit folgenden Ergebnissen abgeschlossen:


    FC 08 Villingen II - SC Durbachtal 2:3
    SV Weil 1910 - FC 08 Villingen II 1:1
    SC Durbachtal - SV Weil 1910 1:6


    Weil am Rhein damit aufgestiegen.

  • Von Villinger Seite wollte dies hier, aus verständlichen Gründen, nicht großartig erwähnt werden. :zwinker: Im Villingen-Fortuna Pokalthread wurde der Nichtaufstieg, quasi nur in einem Nebensatz erwähnt.


    Und aus Weil am Rhein, heißen die eigentlich Weilrheiner, haben wir ja niemandem hier.


    @Teuto
    Danke für die Erwähnung zur Vervollständigung. :rauf:

  • Ich kenne die Regelungen in Südbaden nicht, aber SOLLTE der Freiburger FC sich am Sonntag gegen den FSV Hollenbach durchsetzen und in die OL Baden-Württemberg aufsteigen, könnte ja auch der SC Durbachtal noch aufsteigen.

  • Von Villinger Seite wollte dies hier, aus verständlichen Gründen, nicht großartig erwähnt werden.

    Nach der 2:3-Heimniederlage im ersten Spiel, habe ich mit dem Thema eigentlich schon abgeschlossen. Wie man jetzt sieht, leider nicht zu Unrecht.
    :grollen::zwinker:

    Ich kenne die Regelungen in Südbaden nicht, aber SOLLTE der Freiburger FC sich am Sonntag gegen den FSV Hollenbach durchsetzen und in die OL Baden-Württemberg aufsteigen, könnte ja auch der SC Durbachtal noch aufsteigen.

    Nein, dann steigt eine Mannschaft weniger aus der Verbandsliga ab. In dem Fall der FC Waldkirch.

    Einmal editiert, zuletzt von Badenpower ()

  • In diesem Jahr findet wieder eine Aufstiegsrunde der Landesliga-Zweiten um einen Aufstiegsplatz zur Verbandsliga Südbaden statt.


    Den Anfang machen am Donnerstag FV RW Elchesheim (Gruppe 1) und der FSV Rheinfelden (Gruppe 2).

    Die SpVgg F.A.L (Gruppe 3) greift ab Spiel 2 ein. Genaue Ansetzungen/Uhrzeiten habe ich noch nicht entdeckt.

  • Was würde eigentlich passieren, wenn F.A.L nun Spiel 3 gegen Elchesheim mit 2:0 gewinnt? :denken:


    Dann hätten alle drei ihr Heimspiel 2:0 gewonnen, und wären alle punkt- und torgleich. Auswärtstreffer gäbe es keine, direkter Vergleich könnte auch nicht angewendet werden...

  • Was würde eigentlich passieren, wenn F.A.L nun Spiel 3 gegen Elchesheim mit 2:0 gewinnt? :denken:


    Dann hätten alle drei ihr Heimspiel 2:0 gewonnen, und wären alle punkt- und torgleich. Auswärtstreffer gäbe es keine, direkter Vergleich könnte auch nicht angewendet werden...

    Das ist eine wirklich gute Frage. :lachen: Ich habe mal ein bisschen herumgestöbert:

  • Auch in diesem Jahr findet wieder eine Aufstiegsrunde der Landesliga-Zweiten um einen Aufstiegsplatz zur Verbandsliga Südbaden statt.



    Sa 17.06.2023

    SC Konstanz-Wollmatingen - VfB Bühl 3:1 (0:1)


    Mi 21.06 2023

    VfB Bühl - FV Herbolzheim 2:2 (1:1)


    Sa 24.06.2023

    FV Herbolzheim - SC Konstanz-Wollmatingen 0:1 (0:1)

  • Normalerweise wäre ich ja für den den SC Konstanz, da die aber so gut wie gar nicht mehr im großen Bodenseestadion spielen (warum auch immer) und sogar spiele super kurzfristig auf den Nebenplatz verlegt werden, so dass Kumpels von mir schon mehrmals umsonst angereist sind, soll der VfB die Runde gewinnen...

  • Normalerweise wäre ich ja für den den SC Konstanz, da die aber so gut wie gar nicht mehr im großen Bodenseestadion spielen (warum auch immer) und sogar spiele super kurzfristig auf den Nebenplatz verlegt werden, so dass Kumpels von mir schon mehrmals umsonst angereist sind, soll der VfB die Runde gewinnen...

    Spiele im Bodensee-Stadion waren immer ein Highlight. Bestens mit dem Zug zu erreichen und dann ein Stadion, das von besseren Zeiten zeugt.... Und ja, nüchtern bin ich von den Spielen nie heimgekommen.....


    Übrigens, lt. Wiki "Das städtische Bodenseestadion wird wegen seiner abgelegenen Lage nur noch als Ausweichsspielort genutzt".... EIne Schande :(

    Macht Platz da, in der Regionalliga! Wir kommen! (oder so... )


    Edit 05.2017: Also, habt Ihr nochmals Glück gehabt! Bis 2019 habt Ihr noch Zeit.... Dann muss aber echt einer Platz machen. Macht das unter Euch aus, wer es ist! :zunge2:

  • Der Konstanzer Fusionsverein spielt schon ewig nicht mehr im Bodenseestadion. Das war das langjährige Dilemma für viele Hopper, dass dort nichts mehr stattfand, von Testspielen im Abstand von Jahren abgesehen bei denen dann aber teilweise so Unsitten wie 3x30 Minuten o. ä. durchgeführt wurden. In den letzten Jahren hat die unterklassige SpVgg Allmannsdorf gelegentlich dort gespielt und bei einer dieser Gelegenheiten war mir ein Spielbesuch vergönnt. Leider kann man sich auf die Angaben bei fussball.de nicht verlassen, diesen Mittwoch war deren Relegationsspiel im Bodenseestadion angesetzt, als ich nach dem Ergebnis geschaut habe stand ein anderer Spielort drin...

  • VfB Bühl-FV Herbolzheim 2:2


    Bühl damit aus dem Rennen. Zwischenzeitig führte Bühl 2:1 und drängte auf das dritte Tor. Wir fragten uns was passieren würde wenn alle drei Spiele 3:1 ausgehen würden? Aber das hat sich jetzt ja erledigt.

  • Mit den Clubs aus der Landesliga Staffel 1 (Offenburg und Baden-Baden) kann ich am wenigsten anfangen, von daher freut mich das Ergebnis.


    Liegt aber daran, dass ich im Gegensatz zu Staffel 2 und 3, dort so gut wie keinen Club jemals besucht habe. Irgendwie ist das keine Region in der ich Urlaub mache, und auch beruflich kam ich dort noch nie hin.