Niederrheinpokal 2019/20

  • Immerhin ist das große (schwere) Los RWE an uns vorbeigegangen. :)


    Offizieller Spieltermin 22./23. April, aber ich denke das wird noch eine interessante Aufgabe passende Termine zu finden. Kleve will in den Mai verlegen, da ist aber nicht allzu viel Platz bis zum Finaltag 23. Mai. Wegen Corona stehen in den verschiedenen Ligen schon einige Spielabsagen oder -verschiebungen an. Im Pokal kann man sowol im Derby als auch bei Essen mehr als 1000 Zuschauer erwarten, die Partien würden also auch unter das Austragungsverbot fallen. Ob es in einem Monat besser aussieht bezweifele ich stark.

    1. FC Bocholt 1900 e.V. - Die Macht vom Hünting

  • Gute Nachrichten für Niederrhein und Westfalen. :positiv1:


    Verbände und Klubs sind sich einig: Pokal soll sportlich entschieden werden


    Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) und der Fußballverband Niederrhein (FVN) sowie die noch verbliebenen Pokal-Teilnehmer sind sich einig: Alle Parteien streben eine sportliche Lösung an.


    FLVW Vizepräsident Manfred Schnieders betonte ferner, dass der Westfalenpokal nicht an die Spielzeit gekoppelt ist. "Somit können wir den Pokalwettbewerb getrennt von Entscheidungen über die Meisterschaftswettbewerbe betrachten." Gleiches gilt für den Niederrhein.


    https://www.reviersport.de/art…tlich-entschieden-werden/

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Ich hoffe doch sehr das es hier weitergeht. Für uns natürlich eine riesengrosse Chance nächste Saison im DFB-Pokal dabei zu sein. Diese einnahmen könnten wir mehr als genug gebrauchen.

    Wo sind wir Zuhause, wo wird man uns immer hören..... An der Hafenstrasse, RWE!!!

  • Die neue DFB-Pokal-Saison wird frühestens Ende September, Anfang Oktober gestartet. Davor könnten die Verbandspokale zu Ende gespielt werden. Der FVN wird auf dem Verbandstag am 24. Juni darüber entscheiden.


    ...

    "Auf die Frage, wie es im Niederrhein- und Kreispokal weitergehen könnte, hat der FVN eine präzise Vorstellung. Laut Antrag soll es eine sportliche Lösung zu Beginn der neuen Saison geben. Heißt: Die Teams sollen ihre bislang verschobenen Pokalspiele nachholen, darunter auch der Oberligist 1. FC Kleve, der im Halbfinale des Niederrheinpokals auf den 1. FC Bocholt treffen wird. Sollten die ausstehenden Pokal-Duelle der Saison 2019/20 bis zum Meldedatum der Teilnehmer für die jeweils höheren Pokalwettbewerbe der Spielzeit 2020/21 aber nicht durchgeführt werden können, würden die Teilnehmer durch ein Losverfahren bestimmt."


    https://www.fupa.net/berichte/…stiegsregelu-2662553.html

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • zum Glück wird es nicht ausgelost

    Dies wird hoffentlich in allen Verbänden so entschieden. Die so wichtige Entscheidung wie eine Teilnahme am DFB-Pokal muss besonders für die kleinen unterklassigen Amateur-Vereine sportlich entscheiden werden.

    "Die großen Trainer haben schließlich alle gesoffen: Weisweiler, Happel, Zebec.
    Und ich gehöre ja auch zu den Großen." (Udo Lattek)

  • Zuschauer sind nicht erlaubt oder?

    Obwohl Testspiele mit 100 ZS am Niederrhein ja auch wieder erlaubt sind... weiß jemand mehr?


    Lesen kannst du? :keineahnung1:Dann lies doch einfach den Reviersportartikel, steht doch drin!


    Warum werden solche Fragen überhaupt 2 Monate vor den Spielen gestellt?? Wer in der Coronazeit noch nicht kapiert hat, das quasi alle 10 Tage neu darüber entschieden wird, was entsprechend der aktuellen Infektionszahlen erlaubt wird, dem ist auch nicht zu helfen.... :keineahnung2:

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Sehr gut, Hier gehte s also auch weiter. Sicherlich ohne zuschauer, aber besser als losen.


    Vielleicht werden die Spiele ja auch übertragen. Davor die Runden hat man es ja auch getan.

    Wo sind wir Zuhause, wo wird man uns immer hören..... An der Hafenstrasse, RWE!!!

  • Ich denke bis dahin könnten auch wieder Zuschauer erlaubt sein.

    Vielleicht mit Begrenzung, aber dann verkauft man halt nur 500 oder 1000 Karten. Alles machbar.

    1. FC Bocholt 1900 e.V. - Die Macht vom Hünting

  • Sehr gut, Hier geht es also auch weiter. Sicherlich ohne zuschauer, aber besser als losen.

    Vielleicht werden die Spiele ja auch übertragen. Davor die Runden hat man es ja auch getan.


    Jep, Hauptsache es gibt eine gute Internetübertragung der Spiele. :positiv1:

    An Zuschauer in gut einem Monat kann ich auch noch nicht glauben.

    "Man ist nicht zu betrunken, solange man auf dem Boden liegen kann, ohne sich festzuhalten." (Finnisches Sprichwort)

  • Die Halbfinals des Niederrheinpokals steigen Mitte August. Neuzugänge dürfen dabei eingesetzt werden. Das bestätigte der Fußballverband Niederrhein (FVN) gegenüber RevierSport. Neuigkeiten gibt es auch zu der Oberliga Niederrhein.


    Die Saison und damit die Ligen wurden am Niederrhein abgebrochen, für den Verbandspokal strebte der FVN stets eine sportliche Lösung an. Vor wenigen Tagen hat er schließlich die Pokal-Ansetzungen bekanntgegeben. Am 18. August, einem Dienstag, finden die zwei ausstehenden Halbfinals statt.


    https://www.reviersport.de/art…kussionen-ueber-oberliga/

    Seit wir zwei uns gefunden .... OHHHHHHHH RWE!!