Wormatia Kader 2020/21

  • Dann geht es mit Copy und Paste in den richtigen Thread!


    ... frage ich mal in die Wormatia-Runde hier: ist das jetzt ein Hinweis darauf, dass man für eine weitere Saison OL plant oder ist Marx auch für die RL vorgesehen?

  • Dann geht es mit Copy und Paste in den richtigen Thread!


    ... frage ich mal in die Wormatia-Runde hier: ist das jetzt ein Hinweis darauf, dass man für eine weitere Saison OL plant oder ist Marx auch für die RL vorgesehen?

    Ich denke das Glibo Falls wir wieder in die Regionalliga aufsteigen auch dort mit einem sehr jungen Kader spielen wird

  • Wenn ich mir die RL Aufsteiger der letzten Jahre so anschaue, sind die, die glaubten, dass man mit einem guten OL Kader auch RL spielen kann, krachend gescheitert.
    Vielleicht wäre es besser, gar nicht in die Versuchung zu kommen, aufsteigen zu können...
    Die Mannschaft aktuell ist sehr erfreulich, aufsteigen und unten stehen, wäre Mist, eine Söldnertruppe noch mehr. Oberliga ist vielleicht gar nicht so schlecht.

  • Ich bin mittlerweile auch an dem Punkt angelangt, wo ich mir denke "aufsteigen und 10-12 Verstärkungen holen - das will ich nicht". Mir gefällt das mit jungen Spielern aus der Region, die sich wirklich freuen bei Wormatia zu spielen und das will ich nicht schon wieder im Aufstiegsfall nach einem Jahr über den Haufen geworfen haben. Ich will lieber mit einer jungen Truppe mitfiebern, die sich streckt für den Klassenerhalt, als mich wieder über eine "gute" Mannschaft ärgern, die ihre Leistung nicht abruft. Man wird zuerst für die Oberliga planen und im Aufstiegsfall nochmal draufsatteln. Wobei man Marx wohl nicht verpflichtet hätte, wenn man dem nicht auch die RL zutraut.

    "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."


    "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."

  • Recica hatte seine Sache ordentlich gemacht. Urban kam als großes Torwarttalent und als er hätte aus dem Schatten von Reichel heraustreten können, hatte er einige sehr wackelige Spiele. Er ist dann auch nie so richtig in Worms angekommen. Ayaloglu hatte nach der Winterpause nicht spielen können. Abgänge ja, aber Schwächungen nicht.

  • Recica fand ich gut, um den ist es schade. Sind wir mal gespannt, wer alles an Dahlke baggert.

    "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."


    "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."

  • Wie schätzt ihr denn Ibrahim Kurt sportlich bzw. fachlich ein?

    Ehrlich gesagt: Mir ist der, als Außenstehender, bisher garnicht groß aufgefallen. Insofern erhält er eine faire Chance. Mal abwarten.


    Zu den bisherigen Abgängen:

    Also m.E. ist Recica der bisher einzige Abgang, der sportlich gesehen „schade“ ist. Den fand ich als RV richtig gut.


    Reichelt hatte ja angedeutet, dass er gerne bleiben würde, insofern ist es logisch das Urban geht. Der war, bei allem Respekt, in allen Belangen mindestens eine Klasse schlechter als Reichel.


    Koki ist ein feiner Kerl, wenn wir aber ehrlich sind, hat’s für die Oberliga auch nicht so richtig gereicht.


    Und Ayaloglu hatte ich mal ne halbe Stunde gegen Waldalgesheim im Test gesehen. Viel mehr war ja dann Corona-Bedingt nicht mehr zu sehen :D

  • Recica find ich auch schade, wobei ich da guter Dinge bin, dass entsprechender Ersatz gefunden wird.

  • Naja ich kann mir nicht vorstellen, dass sich von den Regionalliga-Clubs niemand für einen 22-jährigen 18-Tore-Stürmer interessiert.

    "Der alteingesessene Supporter bezieht seine identität als Fan aus der lebenslangen bindung an den Fußball und seinen Klub. Nichts kann diese Zuneigung erschüttern, keine Niederlage, kein Abstieg, keine Ehekrise."


    "Mit Wormatia haben wir uns Zielsicher den Verein ausgesucht, der sich offensichtlich vorgenommen hat, das Spannungsverhältnis zwischen Enttäuschung, Versagen sowie Rettung und Glück in letzter Sekunde im endlosen Dauerbetrieb zu testen."

  • Naja ich kann mir nicht vorstellen, dass sich von den Regionalliga-Clubs niemand für einen 22-jährigen 18-Tore-Stürmer interessiert.

    Sehe ich auch so, zumal es ja vor der Saison bereits ein Angebot vom FSV Frankfurt gab, damals hatte sich Jan Dahlke aber aus mehreren Gründen für unsere Wormatia entschieden.

  • Naja ich kann mir nicht vorstellen, dass sich von den Regionalliga-Clubs niemand für einen 22-jährigen 18-Tore-Stürmer interessiert.

    Sehe ich auch so, zumal es ja vor der Saison bereits ein Angebot vom FSV Frankfurt gab, damals hatte sich Jan Dahlke aber aus mehreren Gründen für unsere Wormatia entschieden.


    Wenn ich mich nicht täusche hat er noch Vertrag bis zum Ende der Saison 20 / 21


    https://www.wormatia.de/news/a…kommt-aus-sandhausen.html

  • Sehe ich auch so, zumal es ja vor der Saison bereits ein Angebot vom FSV Frankfurt gab, damals hatte sich Jan Dahlke aber aus mehreren Gründen für unsere Wormatia entschieden.


    Wenn ich mich nicht täusche hat er noch Vertrag bis zum Ende der Saison 20 / 21


    https://www.wormatia.de/news/a…kommt-aus-sandhausen.html

    Naja, dann gibt es halt eine kleine Entschädigung für die Wormatia. In den Ligen kann man nicht viel Geld aus Transfers herausholen und Verträge sind auch nicht ganz so wichtig, wenn die REise woanders hingehen soll. Es kommt da wohl mehr auf den Spieler an, ob er in Worms die Nummer 9 sein oder woanders auf der Bank sitzen will.

  • Wenn ich mich nicht täusche hat er noch Vertrag bis zum Ende der Saison 20 / 21


    https://www.wormatia.de/news/a…kommt-aus-sandhausen.html

    Naja, dann gibt es halt eine kleine Entschädigung für die Wormatia. In den Ligen kann man nicht viel Geld aus Transfers herausholen und Verträge sind auch nicht ganz so wichtig, wenn die REise woanders hingehen soll. Es kommt da wohl mehr auf den Spieler an, ob er in Worms die Nummer 9 sein oder woanders auf der Bank sitzen will.

    Ja genau, Vertrag läuft noch ein Jahr, schlimmstenfalls würden wir also eine Ablöse bekommen.
    Was "Dauerbrenner" schreibt, ist die entscheidende Frage.

  • https://www.kicker.de/778802/a…ng_von_wormatia_worms_aus

    Ich fasse mal zusammen, auch wenn es den meisten hier wahrscheinlich schon bekannt ist:


    - Tevin Ihrig, Heron Miranda, Ilias Tzimanis, Giorgi Veleanu, Lennart Grimmer, Eric Lickert, Aaron Asamoah, Filimon Gerezgiher, Simon Joachims und Jan Dahlke sind weiterhin an den Verein gebunden

    - Bei Miranda stehen die Zeichen allerdings auf Trennung, da sich das Trainerteam aus sportlichen Gründen gegen eine weitere Zusammenarbeit entschieden hat. Meiner Meinung nach eine nachvollziehbare Entscheidung.

    - Fatih Köksal und Sandro Loechelt werden auch kommende Saison für Worms spielen. Während Köksal eine Ausbildung bei einem Sponsor beginnt, absolviert Loechelt ein Praktikum.

    - Abgänge: Kevin Urban, Lennart Thum (beide zu Arminia Ludwigshafen), Maurizio Macorig (1. CfR Pforzheim), Koki Matsumoto (zurück nach Japan), Clirim Recica und Ahmet Ayaloglu (beide Ziel unbekannt)

    - Auslaufende Verträge bzw. Gespräche werden geführt mit: Niklas Reichel, Andrej Ogorodnik, Kazuki Kamikawa, Luca Graciotti, Geovane Oliveira Damaceno, Jan-Philipp Schünke und Pascal Schmidt (soll zur U21)

    Neuzugänge: Niklas Radmacher (Torwart aus unserer U19) und Jannik Marx (Defensiver Mittelfeldspieler von TuS Mechtersheim)